Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Computerhilfen: Der jüki macht sich rar...

..aber er hat dazu ausschließlich persönliche Gründe.
Muß ich mal klarstellen, weil mich einige Mails erreichten, in denen verschiedenes vermutet wurde.
Abgesehen davon, das ich mich im sozialen bereich etwas engagiere, bin ich auch noch dabei, meine gesamte Technik umzubauen - Haupt- und Test- PC auf 64bit- Technik, 6000er Prozzi usw - sollen  für die nächsten jahre leistungsfähige Maschinchen sein.
Na, und da ich alle Technik in einer winzigen Höhle betreibe, muß ich mir auch was einfallen lassen.
So verwalte und und betreibe ich meine 4 PCs über eine Steuerung. Rechts hinten ist die alte - das im Vordergrund wird die neue, komplexere und umfangreichere Steueranlage.
Hier mal ein Vorab- Bild. Hinten wird die Schalt- und Bedieneinheit des neuen Schaltpultes - im Vordergrund die Kiste (enthält die Starkstromtechnik und die Relaissteuerung) kommt an die Wand -
Nun steht löten. löten, löten an...


Jürgen

Antworten zu Computerhilfen: Der jüki macht sich rar...:

Danke fürs Bescheid sagen. Und viel Spaß beim Basteln. Wenn ich das immer so sehe bei dir... sieht so extrem gekonnt aus :-) Super.

Für was brauchst du 4 PC's ??? Nur für dich alleine ?

Ich wünsch dir dann auch viel Spaß beim basteln. Man sieht sich ;)
 

Bis später! Und viel Erfolg beim Löten. Ich trau mich so etwas immer gar nicht... :-)

Dann viel Erfolg Jürgen, dass alles so klappt wie du es dir vorstellst.  :)

Respekt! Das sieht nach dem Arbeitsplatz eines Vollbluttechnikers aus :)

Viel Spaß beim Basteln und danke für's Bescheidsagen.

greez 8)
JoSsiF

DEM INSCHNÖR IS NIX ZU SCHWÖR !! ....
Toi Toi Toi ,
dass alles schnell klappt  und wir bald wieder von deinen NEUEN Erkenntnissen profitieren können ...  :o::)8)
Ganz "uneigennütziger" Gruß ...:
Carsten

Hi jüki,
dein Foto erinnert mich an meine Bastelzeit in der ich von Radio-Rim Woche für Woche Einzelteile für den Selbstbau eines Mischpults bekommen habe.
Viel Erfolg für dein Vorhaben.

mfg  Burgeule

@ jüki..... schönes Foto... und ganz nebenbei noch Baumarktwerbung von > Hornbach <, jabbadu...  ;D;D;D

Gut geling,
dank Lötzinn
viel Erfolg..................... ;)

Da muß ich doch antworten...

Für was brauchst du 4 PC's ??? Nur für dich alleine ?
Naja, so gesehen habe ich ein bissel angegeben.
Ich arbeite in der Hauptsache mit 2 PCs, einen ziemlich hochgerüsteten mit einem 6000erProzessor, weiterhin einen Test- PC mit einem 4800er Prozessor - dort teste ich neue Programme, lasse Viren und Trojaner frei und grabe mich ins betriebssystem ein.
Außerdem kommt dort erst einmal alles hin, was aus dem Netz hereinkommt. Einschließlich aller (ansonsten unerwünschter) Mailanhänge.
Was dann auf den Haupt- PC rüberkommt ist mit Sicherheit sauber...


Meinen "alten" PC mit einem AMD 3200+- Prozessor, 2GB RAM usw habe ich zum Hardware- Test- PC umgestrickt. Ist voll einsatzfähig! Einschl. TV- Empfang:


Naja, und als vierten PC bezeichne ich die PCs, die nicht mir gehören, die ich zur Reparatur da habe. Außer das ich die PCs einer kleinen Firma betreue, kommen da immer junge und ältere User, die um Hilfe bitten und kein Geld für eine Firma haben.
Da habe ich fast täglich zum Leidwesen meiner Erzieherin (Frau Gemahlin) ein, zwei Stück dastehen...
   

Das sieht nach dem Arbeitsplatz eines Vollbluttechnikers aus :)
Wie ich das "Alte" Schaltpult gebau hab, hab ich hier mal dokumentiert: Basteleien

dein Foto erinnert mich an meine Bastelzeit in der ich von Radio-Rim Woche für Woche Einzelteile für den Selbstbau eines Mischpults bekommen habe.
hab ich auch mal angefangen, 1955, Radios, Mittelwelleneinkreiser mit der Röhre RV12P2000...
lang ists her...
Angefangen hab ich mit Basteln überhaupt erst, da ging ich in die zweite Klasse, 1950.
Ich hatte den Familienwecker auseinander gebaut...
Meine Mutti hat nicht geschimpft. Aber ich durfte erst wieder raus zum Spielen, als ich den wieder zusammen gebaut hatte.

...und ganz nebenbei noch Baumarktwerbung von > Hornbach <, jabbadu...
ei verbibbch, so kommt es raus.
Typischer Fall von "Selbststeller". Hab ich tatsächlich gemaust bei Hornbach.
An der Kasse.
Hab ich mir geben lassen, um ein Bündel Leisten zusammen zu bündeln - und nicht wieder abgegeben.
Nun hält es die große Schreibunterlage, die mit abreißbaren Blättern als Schmierpapier, Mauspad, Lötunterlage usw genutzt wird.
Ob ich wohl noch einmal Absolution erflehen kann?

Jürgen

Der Test-PC (nummer drei) gefällt mir. Das "Gehäuse" sollte man in Serie fertigen ;D

Wenn du so viele Teile da hast, hast du zufällig noch einen DVD-Brenner den du nichtmehr brauchst ?

JAU , DAS nenn ich MODDING  ;D:D;)  :)  ???
Hast Du denn auch "OutSpan-Möbel" zu deinem "Jaffa-PC" ??? 

Hilfeeeeeee, jetzt trau ich mich aber nicht mehr, irgendwelche Tipps abzugeben *schnief* bei der Technik, bei dem "Mischpult"... ich bin ja noch Galaxien von "PC-Wissen" entfernt, wenn ich das hier lese und sehe  :(.

Ich tröste mich grad mal damit, dass ich erst 1997 angefangen habe, den PeZeh kennen zu lernen. Jetzt; nach über 10 Jahren bin ich schon stolz, dass ich meine "Innereien" aus- und einbauen kann und mit TeamViewer einer Freundin, die noch weniger weiss als ich, entfernt helfen kann  ;D;D, somit bin ich doch wieder die Klügere :D;D *lol*.

Eigentlich genügt mir das  ::)::)   

Hast Du denn auch "OutSpan-Möbel" zu deinem "Jaffa-PC" ??? 
Natürlich ist der Tisch (oder besser: Geräteträger & Werkbank) ebenfalls selbstgebaut...
Was in meiner kleinen Höhle, nur mit einem Fuchsschwanz und einem Akkuschrauber bewaffnet, nicht ganz problemlos ist.

Ich tröste mich grad mal damit, dass ich erst 1997 angefangen habe, den PeZeh kennen zu lernen.
Naja, und ich war noch 2001 der Meinung "Wozu brauche ich einen PC? Hab doch eine elektrische Schreibmaschine!"

Mußt Dir nichts draus machen, Wesplein - Technik ist nun einmal "mein Lebensinhalt" seit der Kindheit. Genauer - seit dem oben beschriebenen "Weckerunfall".

Jürgen

Motto :
 WO IHR noch erstaunt drauf schaut , war JÜKI schon drin !!  :o::)():-)
Spruch ... Copyright Carsten  .... schenk ich JÜKI für die Signatur   :D;):)

« Letzte Änderung: 14.01.08, 18:18:20 von HCK »

Mußt Dir nichts draus machen, Wesplein - Technik ist nun einmal "mein Lebensinhalt" seit der Kindheit. Genauer - seit dem oben beschriebenen "Weckerunfall".

Hast recht, mach mir nix (mehr) drauss.

 "Frau" muss nicht alles können. Wenn GG ruft "PC macht nicht was ich will", DANN hab ich meinen Auftritt - das ist auch was Schönes *grins*

 

Zitat
...DANN hab ich meinen Auftritt - das ist auch was Schönes
Etwas sehr Schönes sogar.
Ich hab es trainiert, wenn ich gerufen werde.
Werde ich ab und an - denn unter den Blinden ist der Einäugige König.
Die Stirn in gekonnt sorgenvolle Falten ziehend, leise fachchinesisches (muß ja nicht zusammenhängend sein) vor sich hinmurmelnd die Schriftfarbe nach längerer vorgetäuschter Suche (es muß unbedingt so aussehen, als wenn man eine dll im system32 analysiert!) von Weiß auf schwarz umstellen und die Schuld der 1-Klick- Wartung von TuneUp Utilities geben...
Die bewundernden Blicke tun "umso guter", je weiblicher der Hilfesuchende ist.
Jürgen

PS: Das mit TuneUp ist ein Scherz, ok?


Das mit dem "Murmeln" klappt bei mir schon ganz gut, machte ich wahrscheinlich schon intuitiv (schönes Fremdwort*grins*)

Ich sag immer ...:
Das lag am Superpneumatischen - Hydroklysenzerfetzer   , rein menglovativ gesehen ....
 ;D:D;):)

Viel Spaß und lasse dir bitte viel Zeit dabei ... ;D


« *** 1000 *** Daaaniel *** 1000 ***Welche Bücher (hefte, mangas..) lest ihr? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!