Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Problem mit Drucker Canon Pixma MP 150

Hallo!

Ich habe einen neuen Drucker gekauft (Canon Pixma MP 150),aber er wird von meinem Laptop (Windows XP) irgendwie nicht anerkannt.
Der Drucker wird über ein USB-Kabel mit dem Computer verbunden. Ich habe auch alles in der Reihenfolge gemacht und angeschlossen,wie es in der Anleitung stand. Doch am Ende der Installation wird immer "Drucker wird nicht anerkannt" angezeigt.Woran kann das liegen bzw. was kann ich tun?
Vielen Dank schon mal im Vorraus,bis dann



Antworten zu Problem mit Drucker Canon Pixma MP 150:

Hi

Wenn du den Drucker (natürlich muss er eingeschaltet sein) am USB des PC anschließt, muß der PC irgendwas sagen (Neue Hardware gefunden) oder so. Tut er das nicht, könnte sein, daß deine USB Anschlüsse (den Treiber) nicht installiert ist. Wenn du USB2.0 hast, brauchst für XP den SP2 sonst funktionieren deine Anschlüsse nicht.

CU
123456

Sobald ich den Drucker einschalte,wird auch "Neue Hardware gefunden" angezeigt.
Und dann kommt dieser " Assistent für das Suchen neuer Hardware",aber wenn er dann den Drucker sucht,kommt "Hardwareinstallation nicht möglich"

Hi

Bei mir hat's mal geholfen, indem ich in die Hardwareverwaltung die USB Anschlüsse gelöscht habe und die neu installiert habe.

Als Schnittstellen-Auswahl für den Drucker hatte ich damals nur LPT1, LPT2 und File. Nachdem ich die USB Anschlüsse neu installiert habe ist in die Auswahl auch USB aufgetaucht. Probier's vllt. geht's.

CU
123456

Hallo!
Danke für den Tipp.
Bei mir im Gerätemanager stehen folgende Anschlüsse:

Anschlüsse (COM und LPT):
- Druckeranschluss (LPT1)

USB-Controller:
Intel(r) 82801DB/DBM USB 2.0 erw.Hostcontroller -24CD
Intel(r) 82801DB/DBM USB 2.0 univ. Hostcontroller - 24C2
Intel(r) 82801DB/DBM USB 2.0 univ. Hostcontroller - 24C4
Intel(r) 82801DB/DBM USB 2.0 univ. Hostcontroller - 24C7
USB-Root-Hub
USB-Root-Hub
USB-Root-Hub
USB-Root-Hub

Wenn ich die jetzt deinstalliere,muss ich die dann per CD-Rom wieder installieren?
Ich hab die glaub ich nicht auf CD  ???

« Letzte Änderung: 23.06.06, 19:30:48 von Smily90 »

Hallo

Es ist wahrscheinlich so gemeint:
Bei der Installation des Druckers muss man irgendwan dem PC mitteilen, wo der Drucker angeschlossen ist. Dort in der Auswahl kann es vorkommen, daß der USB Anschluß nicht auftaucht sondern eben nur LPT1, LPT2 usw.

Und nun, zu deine Frage zuvor:
Nur die USB Anschlüsse löschen. Wenn du den PC neu startest, müsste er sie automatisch erkennen oder wenn nicht, lässt den PC nach neue Hardware suchen.

Gruß
 

Hi!

Also ich habe jetzt drei der vier "USB-Root-Hub"-Anschlüsse gelöscht.Den einen kann ich nicht löschen,da an den mein Wireless-LAN-Router angeschlossen ist und ich sonst nicht mehr ins Internet könnte.Wenn ich einen der vier anderen (oben genannt) löschen würde,passiert das selbe;irgendwie scheinen die eine Verbindung zu dem einen anderen zu haben...hab ich jedenfalls ausprobiert und dann ging die Internetverbindung weg (hab ich dann aber schnell rückgängig gemacht).

Naja,aber es gab immer noch keine Veränderung  :'(

Hi

Probier mal den Drucker an den USB Anschluß wo dein Router ist.
Was ich so gelesen habe, braucht er USB2.0. Hat dein Lapi das auch?
Hast dir von Canon den neuesten Treiber geholt?

Taucht bei der Auswahl der Anschlüsse bei der Installation des Druckers USB auf wie es @LinuxFan bescgrieben hat?

CU
123456

Das mit "ob dein Lapi USB2.0 hat" ziehe ich zurück. Hab's jetzt gesehen das er das hat.

CU
123456

Hallo!

Ich habe mal den WLAN-Router rausgenommen und in den Anschluss das Druckerkabel gesteckt. Doch dann hat mein PC überhaupt nichts mehr erkannt.
Jetzt kommt nicht mal mehr "Neue Hardware gefunden".
Mit der Systemwiederherstellung habe ich jetzt erst mal alle gelöschten USB-Anschlüsse wieder zurückgeholt.
Jetzt wird der Drucker im Geräte-Manager unter "Andere Geräte" mit einem großen,gelben Fragezeichen angezeigt.
 ??? ??? ???

Okay,aber wir wissen jetzt wenigstens wo das Problem liegt:
Der PC kann den Drucker nicht erkennen,weil der USB-Anschluss nicht als Druckeranschluss installiert ist.
Aber wie kann ich das umstellen?

Jetzt Drucker CD rein und die Installation starten. Wenn der Drucker erkannt wird und der Treiber installiert ist, verschwindet das gelbe Fragezeichen.
Hier den neuesten Treiber runterladen:
http://de.software.canon-europe.com/files/soft22675/software/m5900mux.exe

Oft stimmt die im Buch des Gerätes die Reihenfolge nicht. Bei manche Geräte muss man den Windows Installationsassistenten beenden und die Installation des Treibers direkt von der CD starten.

Ein USB Anschluss kannst nicht umstellen. Wenn der Drucker installiert wird, dann kannst dem PC sagen wo der Angeschlossen ist.

CU
123456

Oder probier es so:

START --> Einstellungen --> Drucker und Faxgeräte --> Drucker hinzufügen


CU
123456

Hey!

Ich habe die jetzt mal die aktualisierte Treiber-Version runtergeladen.
Die Installation wird auch vollständig abgeschlossen,aber der Drucker wird trotzdem nicht erkannt und ist auf dem PC auch nicht als installierter Drucker zu finden.
Wenn ich unter Symstemsteuerung einen neuen Drucker hinzufügen möchte, kann ich ja auch "einen neuen Anschluss erstellen" anklicken. Da sind dann diese Auswahlmöglichkeiten:
- Local Port
- Standard TCP/IP Port
Aber irgendwie bringt mich das auch nicht wirklich weiter,weil der PC immer nach einer Software sucht.
 ??? :( :'(

Hi

Hast es überhaupt so probiert?
START --> Einstellungen --> Drucker und Faxgeräte --> Drucker hinzufügen - Lokalen Drucker, dann den Drucker auswählen, falls er in der Liste nicht auftaucht, sagst der soll die DruckerCD durchsuchen oder gibst das Verzeichnis an wo er die Software aus dem Internet installiert hat.

Wenn alles nicht funktioniert, kannst mal die Typen von Canon anschreiben. Es gibt evtl. irgendein Trick.

Das mit den Ports brauchst nur bei einem Netzwerkdrucker.

CU
123456

Hallo!

Danke für die vielen Tipps und Hilfen!!

Ich weiß jetzt aber,wo das Problem liegt. Es gibt irgendein Problem mit den USB-Anschlüssen.
Ich habe das Problem nämlich auch mit dem MP3-Player und dem USB-Stick. Denn die werden vom Laptop auch nicht erkannt. Das einzige was er erkennt, ist der WLAN-Router und das USB-Kabel von der Digitalkamera!

Naja,bis dann

Hallo zusammen  ;D,

ich kann mich dem geschilderten Problem nur anschließen  :-X. Seit dem DSl-Anschluss bin ich einfach nicht mehr in der Lage, meinen Drucker benutzen zu können. Vorher ging es noch. Seit nunmehr 4 Stunden sitze ich an diesem Fiasko und muss letztendlich erkennen, dass ich nichts machen kann. Die Treiber werden einfach nicht installiert und mir wird erklärt, dass das Gerät nicht erkannt und ausgetauscht werden müsste. Hat vielleicht jemand eine wahnsinnig gute Idee für mich???

Liebe Grüße

Ingrid

An sich ist das ganz einfach: die genannten Probleme tauchen nämlich genau dann auf, wenn man erst den Drucker anschließt und dann entweder loslegen will oder dann das Ding installieren will.
Richtig ist jedoch:
1. Gebrauchsanweisung lesen.

2. Gebrauchsanweisung lesen.

3. Dann diese verstehen.
Ergebnis ist sodann: in der Anleitung steht GANZ KLAR, dass man BEVOR DER DRUCKER ANGESCHLOSSEN wird, erst die beiliegende Installations-CD einlegen muss und damit die Druckersoftware installieren muss. Ersr DANACH darf der Drucker angeschlossen werden.
Und dann geht auch alles problemlos.

Oder, kurz gesagt: RTFM...

hallo
ich habe ebenfalls ein problem mit meinem mp   undzwar druckt er noch aber er scannt nicht   kann wer hefen?  ??? ???

Ich habe ein Anderes Problehm mit dem Drucker....auf meinem Alten Rechner ging alles ganz normal.....und jezt Hab ich Vista und der erkennt nichtmal die treiber CD und sieht meinen Drucker nur noch als unbekanntes USB Massenspeiergerät an ich hab mir dan den treiber heruntergeladen und es hat sich immernoch nichts geändert
kann mir da einer Helfen?


« Windows XP: Mikro ist sehr leiseAsus M2N4-SLI Audiotreiber »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...

Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...