Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

PC aufbessern

Hallo,

ich würde ganz gern meinenPC etwas aufbessern da Graka au nimmer des ist was se mal war und er mit der Zeit für anspruchsvollere Anwendungen auch nimmer ganz so geeignet ist.

Hier mal der PC wie er jetzt ist. Ein neues netzteil hat er schon bekommen 350 W:

Mei PC (Everest)

Ich bin immoment aus auf ne bessere Grafikkarte evtl2 GB Arbeitsspeicher und evtl einen guten Prozessor. (Dual Core oder Quad Core) Des ganze sollte sich noch in nem kleinen Preisrahmen bewegen, also grad so dass des relativ neu wieder ist. Gut und günstig wäre dann in demfall angesagt. Mainboard weiß ich netzt net ob des noch geht oder ob des schon zu alt für anspruchsvoller e anwendungen ist.

Ihr könntet ja jetzt einfach mal ein paar zusammenstellungen posten mit net ungefären preisspanne also in welchem rahmen ich mich dann bewegen würde und inwie weil des gut oder sehr gut ist.

Ich hoffe dass sich ein paar erfahrene member dieser sache annehmen könnten da ich hier von nicht wirklich eine ahnung habe.

Ich Bedanke mich dann schon mal im vorraus.



Antworten zu PC aufbessern:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
was machst du denn überhaupt mit deinem rechner ?

wenn du ein richtiger spieler bist kommst du mit deinem aktuellen PC nicht weit.

P4 3Ghz, 512mb und geforce 7600GT oder 7300GS (nicht angezeigt; prüfe das mal mit GPU-Z) sind einfach zu wenig. 350W netzteil ist sehr schlecht zum aufrüsten. dein board unterstützt nicht einmal Pentium D prozessoren

was wäre denn deine Preisspanne ? 
« Letzte Änderung: 20.04.08, 14:14:42 von Mullmanu »

Also ein richtiger zocker bin i jetzt au net grad.
er sollte halt einigermaßen mit den neuen grafik anforderungen zurecht kommen. Wenns jetzt so ist dass des ganze zum spielen garnet geeignet ist ok dann halt nur so für anspruchsvolle anwedungen bildbearbeitung und so.
Eig brauch ich den nur zum arbeiten und evtl hin und wieder mal a bissel spielen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

welche grafikkarte hast du denn nun verbaut ?

 

Zitat
prüfe das mal mit GPU-Z

GF 7300 TC 512MB so stehts mal aufm pc

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also wenn du was sinnvolles machen willst, dann rüste deine grafikkarte auf. die ist echt nicht zum spielen geeignet.

http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?artNo=JBXVR2

klasse karte. Lautlos da passivgekühlt (dafür aber auch 2 slots belegt). außerdem bei weitem schneller als deine alte. ist dein netzteil amtlich oder ists ein noname teil ? 

Amtlich?

laut dem GPU-Z hat meine Graka nur 256MB ^^

Heißt halt ednet.

« Letzte Änderung: 20.04.08, 18:54:21 von DKK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo

die restlichen 256mb werden dann wohl vom arbeitsspeicher abgezweigt.....

eine methode die gerne angewendet wird um ahnungslose kunden zu ködern  ::)

mfg bernhard

Ach wie net  >:(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

steht auf deinem netzteil irgendeine marke drauf ? schau mal auf das etikett

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das hat nichts mit nett zu tun.....

es ist halt nunmal so das auch die größte schrottkarte für den laien besser aussieht wenn da nicht 256mb sonder 512 oder 1024mb steht.... mehr wollt ich auch nicht sagen

mfg bernhard

des war net an dich gerichtet sondern an die firmen die da irgend was beschönigen wollen.
Wenn so was kaufstsiehst ja net was wirklich drin ist was willst da groß artig machen. ^^

Alsow wie mach ich des jetzt am blödsten?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo

wieviel willst du denn ausgeben?

mfg bernhard

also weiß ja jetzt net was der ganze spass kostet aber ich denke des ganze sollte sich unter einem neuen pc bewegen, weil sonst kann ich ja gleich einen neuen kaufen also es sollte billiger sein als ein neuwertiger pc wo recht gut ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also um deinen rechner wieder fit zu machen wäre mein vorschlag:

auf jedenfall eine neue grafikkarte:

zb:  ati radeon 3650 für ca  55euro
oder ati radeon 3850 für ca 100euro

den ram könntest du auf 2gig erweitern. pass aber auf, du benötigst  2x512mb DDR2 533mhz.

bei der cpu bin ich mir leider nicht sicher  :-\

meine empfehlung wäre der intel core2duo 4500 für ca 100euro.
theoretisch müsste der auf dein mainboard passen, sicher bin ich da aber nicht.
außerdem behaupte ich jetzt einfach mal das du nicht weißt wie man wenn es darauf ankommt ein biosupdate durchführt.

vielleicht können die profis hierzu noch etwas sagen oder du googelst einfach noch ein wenig.

die grafikkarte und vielleicht der zusätzliche ram würden aber schon einen spürbaren leistungsschub bringen.

mfg bernhard 

« Letzte Änderung: 21.04.08, 23:37:18 von xxx »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du meinst wohl eher die ati hd 3870 oder nicht ???

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nee 3850 meinter.. die 70er gibts nicht für 100 ocken

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Upps stimmt, naja aber für 30 euro mehr. ;D

em ja also die 30 euro machen den bock jetzt auch net fett.
ja em gut wie schaut des aus wenn ich statt 2 512MB ram 1GB ram noch zusätzlich rein tu? Passt des ganze dann nicht mehr oder wie ist des da?

Wegen Grafik in wie weit lohnt es sich bei meinem PC noch 100 euro für eine Graka auszugeben? Es gibt ja inzwischen sehr gute PC für 1000 Euro wo dann am 2 Gb ram aufwerts und pipa po mit drin haben.

Ja zum Prozessor wie ist des in wie weit bringt ein neuer Prozessor etwas? Steigt daruch meine Leistung oder ist des am ende nur ein resourcen Fresser?

Also der anfang ist net schlecht würde mich aber freuen wenn ihr mir mal so ne kleine kleine liste machen könntet was in frage kommen würde für CPU Graka und RAM.

Ich bedanke mich nochmals recht herzlich für eure hilfe.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo

naja 2x512mb solltest du nehmen da du selbst auch 2x512mb verbaut hast. würdest du nur 1 riegel nehmen würdest du den dualchannel zerstören was den ram etwas langsamer macht.

was willst du jetzt mit einem 1000euro pc  ???

du sagtest doch wir sollen dir einen vorschlag machen deinen alten aufzubessern.

sicher: wenn du genug geld hast gibt es für ca 700euro schon rechner die vor einigen monaten noch ca 1000 gekostet hätten. da geht die post ab.

da du aber wie du gesagt hast eher nur wenig spielst und auch nicht unbedingt das neueste, würden die teile die ich vorgeschlagen habe reichen.

sowohl die grafikkarte als auch die cpu (falls die auf deinem mainboard läuft) würden dir einen ziemlichen leistungsschub bringen.

mfg bernhard 

Also würde das bereits ausreichen um ihn einiger maßen wieder auf trapp zu bringen?

Nein des war so gemeint ob ich jetzt besser drann wäre mit nem neuen PC oder mit aufrüsten was sich mehr lohnt.
Jetzt mal abgesehen vom Preis.

Ich denke dass ich des dann so machen werde wie du sagst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo

ja das kann ich dir leider auch nicht sagen  :-\

aber 700euro für einene neuen pc ist halt auch eine menge geld.

da du ja aber nicht so viel spielst dürfte sich das aufrüsten für dich eher lohnen.

mfg bernhard

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ganz ehrlich: Ich würde einen komplett neuen zusammstellen ! Laufwerk, Festplatte und Gehäuse kannst du noch verwenden, sofern du die neue Hardware (CPU, Board, RAM, Graka, Netzteil) selbst einbauen kannst !
Wenn nicht gleich ein Gehäuse dazu kaufen und zusammenbauen lassen ! Wo können wir dir zeigen ;)

Musst allerdings mal sagen was du damit anstellen willst (wenn du nicht so viel spielen willst, würde auch deine jetzige hardware reichen) und wieviel Geld zur Verfügung steht. 

Hmm wieviel Geld zu verfügung steht so viel wie nätig ist damit er wieder gescheit läuft. Des muss dann da Vater zahlen ^^ (in erst 17 noch schüler).

Eig. will ich mit dem nur arbeiten in ersterlinie aber wenn wer auch dann zum spielen geeignet wäre, wäre es nicht schlecht. Also das ein Bauen wäre kein problem.

Also für ein neues gehäuse wäre ich auch ^^.
Jetzt ist die Frage soll man dann des board drin lassen oder auch gleich ein neues kaufen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So würde ich es machen (Intel in dieser preisklasse eher nicht):

 

damit kannst du schon sehr gut spielen (auch neuere spiele sind damit kein problem)

Alternativ einen X2 5000/5200 und eine HD3650:

 

Laufwerke, Festplatte verwendest du aus deinen alten PC.

Gehäuse kannst du dir selbst eins suchen: http://www2.hardwareversand.de/home.jsp


« Lohnt sich das?wie wechsle ich dvd laufwerk bei toshiba satellt a80-154 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!