Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Grafikkarte kaufen

Hallo
Ich möchte mir eine Grafikkarte kaufen. Der Preis sollte 50€ nicht übersteigen...Kann mir jemand eine bestimmte empfehlen?

Danke schon mal im vorraus


mfg Valle


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.

Windows XP SP2

AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 4000+

Asus Mainboard mit Onboardgrafik
Chipsatz NVIDIA GeForce 6100 nForce430 (512MB)


1 GB Ram



Antworten zu Windows XP: Grafikkarte kaufen:

Achja das ist ein Asus M2NMX5 Mainboard mit einem PCI Express Steckplatz

was haltet ihr von der Sapphire Radeon X1650Pro 512MB DDR2
für 36€?

warum antwortet mir keiner? :f-(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1.Das Pushen von Beiträgen (z.B. um die Benachrichtigung zu aktivieren oder um den Beitrag wieder auf die Portalansicht zu setzen) sowie Doppel-/Mehrfachpostings im Thema sind nicht erlaubt. Untersagt ist auch die mehrfache Erstellung inhaltlich gleicher Themen und Beiträge an verschiedenen Stellen, um eine erhöhte Aufmerksamkeit zu erreichen.


2.Die Hilfe wird hier von User zu User gewährt. Wenn eine Antwort auf eine Frage etwas länger dauert, sollte man sich immer vor Augen halten, daß jeder auch ein Privatleben hat und sich hier in seiner Freizeit aufhält. Jeder User und selbst das Team helfen hier völlig unentgeltlich. Wenn in seltenen Fällen über sehr lange Zeit keine Antwort kommt, ist davon auszugehen, daß leider niemand eine Antwort weiß.


OK

Sag dcoh mal was du mit der GK machen willst und den rest deine System Kompenente bitte. So wird eine gute GK dir ausgesucht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo

warum keiner antwortet? wir arbeiten ja nicht für diese seite!! wir machen das freiwillig und sind somit auch nicht 10 stunden täglich hier!

zu deiner frage:

was willst du überhaupt mit dieser grafikkarte machen?

ich würde an deiner stelle eher zu einer hd 3650 bzw 2600xt greifen.

mfg bernhard

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die GK gibt es aber nicht für 50€. Und wenn ich lese das er nicht mehr ausgeben möchte so weis man eigentlich das er kein zogger ist sondern nur eben so neben bei vieleicht was spielt. Also eher ein sufer.

okeeeeeee


Ich würde schon gerne einwenig spielen....müssen aber nicht die aller neuesten spiele sein

Also ich hab noch ne

Festplatte: ST3250410AS
DVD Brenner: _NEC DVD+RW ND-1100A
DVD-Laufwerk: HL-DT-ST DVD-ROM GDRH10N
Netzteil: Cool Be Quit  400 Watt



Soo das müssten jetzt alle komponenten sein
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sag ddcoh mal wieviel ram und was für prozessor du hast.. den deine netzteil ist gut
 

AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 4000+

Asus 52NMX5 Mainboard mit Onboardgrafik
Chipsatz NVIDIA GeForce 6100 nForce430 (512MB)


1 GB Ram

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und welches spiel willst du spielen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde die kaufen und gut ist. http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_ATI_PCIe/Xpertvision-Palit/HD3850/243651/?tn=HARDWARE&l1=Grafik&l2=Karten+PCIe&l3=ATI

EIne bessere naja... Ist schneller als die ATI Radeon HD3650 und die Radeon HD2600XT naja hat auch nur 128Bit... also wäre wohl am besten die HD3850. Die karte ist auch schneller als eine Radeon X1950Pro,  Radeon X1950XT oder einer GeForce 8800GS. Siehe hier http://www.3dchip.de/Grafikchipliste/Leistung_Graka.htm

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ 50-Power: warum gehst du mich hier an?

die 3650 ist stärker als die, die er wollte, passt ungefähr zu seinem prozessor UND ist für 53euro bei hardwareversand zu haben!!!

AUßERDEM habe ich gefragt was er mit der karte machen will.

und auch wenn er kein spieler wäre, hätte er mit der karte zumindest die möglickeit ältere spiele zu spielen, falls er einmal lust darauf bekäme.

Du hingegen schlägst ihm jetzt eine noch teurere grafikkarte vor, obwohl er garnichts an seinem preislimit geändert hat  :o

mfg bernhard

@xxx

Zitat:

"und auch wenn er kein spieler wäre, hätte er mit der karte zumindest die möglickeit ältere spiele zu spielen, falls er einmal lust darauf bekäme."

Dan reicht die x1650 vollkomend aus!  ::)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
@ 50-Power: warum gehst du mich hier an?

Nicht aufregen - macht er ja nicht zum ersten mal ;)

Im übrigen bietet das 400 Watt Modell äußerst bescheidene Leitungen. Es als ich zitiere:

den deine netzteil ist gut

zu bezeichnen, entspricht nicht der Wahrheit.

@TheDoc:

Wie meiste das? sollte das heißen das 400 Watt zu wenig ist?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe ich doch geschrieben:

Im übrigen bietet das 400 Watt Modell äußerst bescheidene Leitungen.

Das 400er ist einfach etwas mager auf der 12V Leitung

aso ich dachte du meinst wegen "400 Watt" zu dieser 12 v Leitung: kann sein weis ich genau, kenne mich nur Teilweise mit sowas aus, nur ich dachte Die Nt`s von Be Quit sind alle recht ordentlich von der leistung her!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sind sie auch - zumindest ab dem 450 Watt Modell aufwärts.

Das 400er bietet 14 und 16 Ampere auf der 12V, nicht berauschend...
Für die 3850 sollte es aber eigentlich reichen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wollte dazu schon immer mal was anmerken ^^

die 12V-Gesamt leitung sollte bei 20A eigentlich 240W hergeben. CPU und Grafikkarte hängen hier zum größten teil dran (aber auch teilweise an der 5V leitung).

Als beispiel : 95W TDP CPU (Q6600 G0) und 120W TDP GPU (HD4850) sollten doch dann eigentlich locker daran laufen.

oder hab ich da irgendetwas nicht mitbedacht ? ich mein ja nur, da die meisten bei solch einem system weitaus mehr Ampere empfehlen.

EDIT: hab vergessen das board, laufwerke, festplatten, lüfter auch an 12V hängen. daher die größere Ampere empfehlung

aber :
wieviel strom bekommen CPU&GPU eigentlich jeweils von 5V und 12V ?
glaube das kann mir kaum einer sagen ? ;D
http://www.sengpielaudio.com/Rechner-ohm.htm    

« Letzte Änderung: 08.09.08, 20:48:23 von Mullmanu »

« Konfiguriere mir selber nen PC, doch ist dieser gut?treiber für graka »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!