Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: booten nicht möglich

Hy
Ich habe folgenes Problem
mein PC denn ich erworben habe bootet nicht von meiner CD WIN 98 und WIN XP Kann es daran liegen wenn die Disc`s zu einen komplett PC gehören ???
auf der einen WIN 98 steht nur für Medion PC und auf der anderen nur mit einen neuen Gericom PC.Geht das booten dann Überhaupt????? Oder muss ich mir ein neues Betriebsystem zulegen?? Sage schon mal danke 



Antworten zu Win98: booten nicht möglich:

Hallo,

bei Win98 und am Anfang von XP war es leider so das die Betriebssysteme noch Hersteller abhängig waren und somit nicht auf anderen PC´s installierbar waren/sind. So wie es aussieht hast du noch solche OEM Versionen. Mußt dir wohl ein neues XP kaufen. :(

Wurde die Umstellung der Bootreihenfolge im Bios beachtet?

 Wie mache ich das mit der Reihenfolge um Sie zu ändern?
DerPC zeigt mir an Von was ich booten möchte :
1  HDD
2  FDD
3  CD ROM
4  Scsi
5  LS120
 Ich wähle dann immer CD  !!
Dann sagt er mir No booting media und Disk bootet failure  Insert Systen Disc and Press Enter aber es passiert nichts ??

3 von cd rom starten :)

dannscheint es wirklich so zu sein das die  eiden CD´s nicht bei anderen rechnern geht

Habe jetz alles ausprobiert Der PC sagt immer nur Bla Bla Bla Ich besorge mir dann wohl ein neues Betriebsystem
kann ich trodzdem WIN XP nehmen der PC ist nur ein P 3 mit 800 Mgz und ich glaube 186 mb ?
Oder sollte ich WIN 98nehmen
Danke schonmal!!!

das hier sind die mindestvoraussetzungen für XP :

Pentium 233-MHZ-Prozessor oder schneller (300 MHz werden empfohlen)
• Mindestens 64 MB RAM (128 MB werden empfohlen)
• Mindestens 1,5 GB Speicherplatz auf der Festplatte
• CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk
Tastatur und Microsoft Mouse oder ein kompatibles Zeigegerät
• Videoadapter und Monitor mit Super VGA (800 x 600) oder höherer Auflösung
• Soundkarte
• Lautsprecher oder Kopfhörer


würde dir aber trotzdem emphelen vielleicht noch einen Arbeitsspeicher zu holen....

wofür willst du denn den PC nutzen?

Internet und zum Arbeiten spricht Briefe usw.

na dfür reicht der PC allemal, würde aber wirklich über mehr speicher nachdenken abe sonst ok... bedenke aber das du DDR speicher braucht denk ich und nich ddr2 wäre aber leichter festzustellen mit der genauen Boardbezeich´nung (steht auf dem Board)  :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

...mehr speicher nachdenken aber sonst ok... bedenke aber das du DDR speicher braucht ...
ich denke eher an SD-RAM ;)

@HSV: booten muss er auf jeden Fall von der CD. Alles andere kommt erst später. Also was sagt der PC genau, bla bla bal hilft uns nicht weiter.
« Letzte Änderung: 28.11.07, 20:30:14 von AchimL »

Hallo,

 

Zitat
bei Win98 und am Anfang von XP war es leider so das die Betriebssysteme noch Hersteller abhängig waren und somit nicht auf anderen PC´s installierbar waren/sind

Unsinn!


trotzdem muss der PC von der CDROM booten!


richtige Bootreihenfolge im BIOS einstellen

 
Zitat
Der PC sagt immer nur Bla Bla Bla 

Win-XP kennt über 56.000 Fehlermeldungen, aber keine lautet bla,bla,bla >:(

Sollte das BS nicht starten kommt die Fehlermeldung vom ausführbaren Code im MBR und auch diese lauete nicht bla,bla,bla >:( , weil dort kein Platz für solchen unsinnugen Meldungen ist!

 

Hat der Rechner eventuell 2 optische Laufwerke CD + DVD oder CD + CD-RW oder CD-RW + DVD.....

In diesem Falle einmal die Installations CD in das andere optische Laufwerk einlegen. 

 Tach,
 Also der PC sagt (nachdem ich ausgesucht habe wovon er booten soll ) : No boot media
Disc boot failure ,Insert System Disc and press Enter!! und das mit beiden CD die eine XP und die andere WIN 98. WIN XP CD ist eine vom notebook Gericom und auf der steht drauf das die CD nur mit einen Gericom Computer benutzt werden soll!
Auf der WIN 98 steht nur das mann die CD nicht kopieren soll aber auf dem Handbuch steht : nur in verbindung mit einem neuen Medion PC   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

spielt keine Rolle, erst mal muss die CD booten. Nur dann kann die Software darauf eine Entscheidung treffen.

Habe das Laufwerke in Verdacht.
Gibt es 2 Laufwerke in dem Rechner, dann mal das Andere versuchen.

der PC hat nur ein  CD Laufwerk .

Also wenn mann sagt das der PC bootet wenn erdas System checkt dann bootet ER wohl.aber sobald die Disc drinn ist sagt er halt immer das gleiche ...No boot Media....

Ach so ich habe schon ausprobiert ob das am Laufwerk liegt habe schon mal ein anderes genommen.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also mit den CD's will es wohl nicht klappen.

Hat das gute Teil noch ein Diskettenlaufwerk ?
Wenn ja:
Dann hol dir mal von www.bootdisk.com eine WIN98 Bootdiskette und entpacke sie per Doppelklick auf eine Diskette. Mal sehen ob er von Diskette starten kann.
Bootreihenfolge dementsprechend auf A/HDD/CD umstellen.

Wie kann ich die Reihenfolge ändern mal schritt für schritt .Danke 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie du es für den Start für die CD auch gemacht hast. Eben das Floppy auswählen.

Ach so ich dachte ich muss was anderes verstellen .
Dann habe ich ja nur 5 möglichkeiten und es steht alles tabellarisch  dort wie ich es schon mal aufgeschrieben habe .Danke 


« bpl und dll dateienWin XP: XP reparieren? Mehrere Fragen.... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Instant Message
Instant Messages sind kurze Nachrichten zwischen verschiedenen Internetnutzern, die gerade online sind. Im Gegensatz zur eMail werden sie direkt in Echtzeit zugestellt. D...

OEM
OEM, die Abkürzung für Original Equipment Manufacturer (Originalausrüstungshersteller) bezeichnet Produkte, die direkt mit einem neuen Computer zusammen al...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...