Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista erkennt Daten DVD von XP nur als Audio

Hallo zusammen,

erlebe gerade wieder einen schönen Schlamassel (konnte bisher mit Vista echt noch kaum positive Erfahrungen machen).

Unter Vista wird eine Daten-DVD, die ich auf unserem alten XP-Laptop mit Nero gebrannt habe nur als Audio-DVD mit einem Track erkannt!

Dieselbe DVD wird allerdings auf meinem Arbeitslaptop unter XP ganz normal erkannt!

Woran liegt das denn bitte? Brauche die Daten von der DVD dringend auf unserem neuen Vista Laptop!

Die bisher zu diesem Problem im Web gefundenen Lösungen haben nicht funktioniert und eine Systemherstellung zu einem früheren Zeitpunkt möchte ich nicht machen, da dann der Softwarestand ja völlig verkorkst ist (Software, die nach dem Wiederherstellungspunkt installiert wurde ist dann zwar noch aufgespielt, aber nicht mehr korrekt benutzbar usw. usf. und bei dem hin- und herspringen zw. den Wiederherstellungspunkten geht die Systemstabilität nur immer mehr flöten!)!

Hat jmd. dazu einen guten Rat? Das neue Vista-NB haben wir noch nicht mal einen Monat und ich bin von Vista bereits total angenervt!

Vielen Dank schon einmal!

Ciao
 



Antworten zu Vista erkennt Daten DVD von XP nur als Audio:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
die ich auf unserem alten XP-Laptop mit Nero gebrannt habe 
Vielleicht hast du ein Nero-eigenes Format benutzt? Dann solltest du auf dem Vista-Rechner auch das gleiche Nero installieren!
Welche Datei-Endungen haben denn die (Audio?)-Dateien auf besagter DVD? Fehlt ein Codec oder sogar mehrere auf dem Vista-Rechner?

C.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein, ich habe kein Nero-eigenes Format benutzt, da die DVD ja auf meinem Arbeitslaptop unter XP und völlig ohne Nero richtig erkannt wird!

Die CD enthält nur Dateien (Bilder) innerhalb von Verzeichnissen.

Unter Vista wird aber nur ein Audio-Track auf dieser CD angezeigt!

Ciao

Und diese heisen nich zufällig DAT oder haben die Endung*.dat.

Übrigends ist das kein Vista Problem, dieses hat es schon immer gegeben, es kommt oft auch auf den Rohling  an, sowie auf die Brennereinstellung. Gab es von Win98 auf Me sowie auch von 2000 auf XP. So wurden manche CD/DVD welche unter 2000 im UDF Format gebrannt wurden von XP nur der 1 Track angezeigt, welcher sowas ähnliches wie der MBR auf der HD ist. CD welche im ISO als Multi gebrannt wurden ebenfalls.

Wenn dir nichts weiterhilft, speichere deine Daten auf einen USB Stick dann kannst du diese auf Vista kopieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hanni, vergiß es.
Schuld ist Vista. Wer schon mit XP nicht die Bohne klar gekommen ist, lernt es auch nicht mit Vista. Basta.

C.

@carpenter ich wollte es nicht so direkt sagen. Aber du hast recht.

Und ich sage es nochmals, ich habe Vista seit 2 Jahren, noch nie Probleme, obwohl ich auch XP als zweit System am Rechner habe. Benutze ich nur mehr Vista und würde es auch nicht mehr runtergeben.
XP brauche ich für Hilfeleistung bei XP, da ich mittlerweile bei manchen Fragen nicht mehr weis wie es funktioniert. das nur so nebenbei.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
@carpenter ich wollte es nicht so direkt sagen.
Man sollte mich mittlerweile für meine offene und herzliche Art schätzen oder kennen oder fürchten .... ;)
Immer frei heraus! Echo schallt auch zurück.

C.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jo! Prima! Immer feiert euch selbst! Und auch mal die Hand beim Schulterklopfen wechseln, falls sich Taubheitsgefühl einstellen sollte!

Ihr seid die Superhelden!

Also den Schuh zieh ich mir nicht an! Bin seit Jahren XP-Nutzer und damit immer klar gekommen.

Und oh Wunder wird die DVD ja auch auf anderen XP-Rechnern erkannt! Kann also ja gar kein Problem von XP auf Vista sein! Nein! Niemals!

Ist ja toll, was man sich hier anhören muss!

Wers nicht glaubt kann gern vorbeikommen, dann führ ichs vor!

Vor XP hatte ich viele Jahre mit 98 zu tun - ebenso keine Probleme.  Ebensowenig mit gebrannten CDs auch von anderen Betriebssystemen!

Aber die 4 Wochen Vista waren bis jetzt alles andere als erfreulich!

Vielen Dank für die "kompetente Hilfe".

Freut mich für euch, wenn ihr in mehreren Jahren mit Vista keine Probleme hattet. Vielleicht solltet ihr Foren zu dieser Thematik aufmachen: "Mein Vista hat noch nie Probleme gemacht!" oder "Wie lange läuft eure Vista schon problemlos?"

Wenn man den Rechnur nur startet rumsurft und wieder runterfährt sollte man auch keine Probleme erwarten.

So nun hab ich auch ein paar Unterstellungen eingebracht! Viel Spass damit!

Echt man!

Der DVD-Inhalt wird mit "Track01.cda" angezeigt, falls es noch jmd. interessiert!
 

« Letzte Änderung: 12.05.09, 21:21:23 von Reth »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn du so toll und erfahren bist, warum fragst du dann hier?
Nochmals: an Vista liegt es nicht!

C.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sondern an...?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Firmware vom Laufwerk mal auf den neuesten Stand gebracht? Fehler im Gerätemanager vorhanden?

Ok; wir haben es geschluckt, nur eine Frage, wenn du soviel Erfahrung am PC hast warum kommst du dann mit diesem Problem zu uns. Im Internet gibt es zig Foren, hast du schon versucht dieses Problem dort zu lösen? Wirst die gleiche Antwort erhalten. Oder hast du schon daran gedacht, dass es auch dein Laufwerk sein könnte? Ach wo es Vista. Warum kaufst du dann ein gerät mit Vista? Zwingt dich ja niemand.
Übrigends ich bin 69 und habe beruflich mit PC zu tun und das schon seit 1980 ( hat es dich da schon gegeben?)

Hey Carpenter warst schneller wie ich. Ich habe aber mehr geschrieben

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
. Ich habe aber mehr geschrieben
Und wie immer auch schöner, Wiener Schmäh halt....

Küss die Hand  :-*

C.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@sebnator:
Die Gerätetreiberaktualisierung meldete heute nachmitag und heute abend, dass sie auf dem neuesten Stand ist.

Ein Deinstallieren der Hardware im Gerätemanager half auch nicht.

Fehler sind keine vorhanden.

@hannibal624:
Das freut mich alles sehr für Dich! Ich habe ebenfalls seit vielen Jahren berfuflich mit dem PC und Windows zu tun! Und ja, 1980 gab es mich schon mehrere Jahre.

Im Gegensatz zu Dir, der meinen Startbeitrag offensichtlich nicht gelesen hat, habe ich mich vorm Posten desselben im Web und in Foren informiert. Dort ist das Problem mehrfach beschrieben, ebenso keine Lösungen (zumindest keine, die bei mir funktioniert haben - habs ausprobiert). Steht aber alles in meinem Eingangsposting. Allerdings gehe ich davon aus, dass Du diese Sachen ebenso wie mein Startposting nicht gelesen hast! Vielleicht mal nen Blick reinwerfen?

Auch habe ich das Thema in unterschiedlichen Foren platziert!

Viel Spass noch beim Beweihräuchern mit Deinem Posting-Compagnon! Wie gesagt: Macht doch ein entsprechendes Forum auf!  

« Letzte Änderung: 12.05.09, 21:58:50 von Reth »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Auch habe ich das Thema in unterschiedlichen Foren platziert
Dann mach dort weiter!

Gute Nacht. Und unterlasse deine Beschimpfungen hier!

C. 

Ok das freut mich dass du es auch weiter versucht hast. Aber zurück zu Vista ist schuld.

Hier hast du einen Beitrag, aus dem Jahre 2003 ist exakt sowas wie bei dir.

Klick mich oder auch nicht

Und hier noch ein Link


Defektes Laufwerk

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Carpenter:

Ich mach überall dort weiter. wo konstruktiv vorgegangen wird. War auch z.T. in diesem Thread der Fall.

Zu den Beschimpfungen fällt mir nur der Spruch mit dem Glashaus und den Steinen ein und der mit den getroffenen Hunden.

@hannibal624:
Danke für den Link. Allerdings wird dort nur das Problem geschildert (der Beitrag start auch mit http://).
Die Suche hier im Forum ergab leider keinen Treffer, der zur Problembeschreibung Deines Links passt.
Auch die erste Seite der Google-Treffer zu Daten DVD und Track01.cda lieferte keine Hilfe!
Defektes Laufwerk schließe ich noch aus.

Das Vista schuld sei ist nur eine Vermutung von mir. Lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen, da ich an die Daten der DVD kommen will. Werde das Vista auch weiterhin benutzen!

Ciao

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Ich mach überall dort weiter. wo konstruktiv vorgegangen wird
Dann bitte. Und Tschüss.

C.

Du hast uns ja auch nicht weiter diskutieren lassen Mit meinen Links wollte ich dir nur beweisen, dass dieses Problem schon uralt ist. Es wurde bislang auch keine direkte Lösung gefunde, Zu 90 % war es immer ein Hardwarefehler. Zum Beispiel: Aus meinen Erfahrungen, Verschiedene Laufwerke (unverträglichkeit) Laufwerk gewechsel alles OK. Oder die gleiche CD nochmals auf ein anderes Medium gebrannt. Alles OK.
Ich hätte eine zweite CD versucht, wenn nicht. das Problem gleich auf Stick gepackt und kopiert.
Dann wäre ich mit dem Läptop in einen Fachhandel gegangen, hätte ein externes Laufwerk versucht und wenn dieses funktioniert hätte, den Laptop wieder zurüchgegeben.
Sollte das auch nicht gehen, Laufwerkskontroller deinstalliert und nach neu Start neue suchen lassen. Bringt fast nichts da ja das Laufwerk einwandfrei erkannt wird.
Der letzte Ausweg ist ein Firmware Update des Laufwerkes.


 

Hier eine Anleitung über DVD und CD Verwendung, für alle welche diesen Thread lesen.

Klick

Und hier die Antwort eines anderen Forums:

klick mich

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also das Problem konnte ich letzte Nacht noch lösen, allerdings kann ich nicht genau sagen wie!

Habe mal HP Software Setup alles installieren lassen, was anggebbar war (hatte ich schon mal gemacht und damals wurden alte Stände installiert).

Nachdem ich alle 3 Kategorien durch hatte habe ich noch den HP Health Check laufen lassen und der hat eine Komponente aktualisiert (weiss leider nicht mehr welche).

Bei dieser Prozedur musste ich natürlich ein paar mal neu booten und am Schluss wurde die DVD erkannt (habs nochmal probiert aus nem anderen Grund, hatte die meisten Daten schon per USB-Stick übertragen und gar nicht mehr damit gerechnet, dass es klappt).

D.h. Problem ominös gelöst zum Glück kein Hardwarefehler (hoffe ich zumindest, konnte gestern mit dem Laufwerk auch normal brennen).

Vielen Dank für eure Hilfen.

Ciao

PS: Der Thread aus dem anderen Forum ist auch von mir zum selben Thema.

Ok, hauptsache es funktioniert auch wieder. Danke für das Feedback.
An und für sich bin ich selber schuld, ich habe nie nach der Marke des Laptops gefragt.

 


« Media-Player 11 downloads von Video ClipsWin XP: Fehlende S-ATA Treiber für XP Installation?! (wirklich nicht auffindbar) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Unterlänge
In der Typographie lassen sich die einzelnen Buchstaben des Alphabets in ein sogenanntes Linienraster oder Liniensystem vertikal einfügen. Nun lassen sich drei versc...

DVD
Die DVD (Digital Versatile Disk, zu Deutsch: digitale vielseitige Scheibe) ist eine Weiterentwicklung der CD (Compact Disc). Beide sehen gleich aus, eine flache Scheibe m...

DVD-Audio
Die DVD-Audio erschien im Jahr 2000 und ist eine  DVD-Variante beziehungsweise eine Weiterentwicklung der CD. Sie lässt sich wie die Super-Audio-CD nur auf spez...