Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Fast neuer Drucker druckt auf einmal alles rot?

Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem 6 Wochen alten Drucker. Alle Farben werden auf einmal in Lila- und Rottönen gedruckt! Ich dachte zuerst, dass eine der Patronen nicht mireingemischt wird, aber ich habe sie mehrmals rausgeholt und "neureingeklickt".
Mein Drucker ist ein Canon Pixma MG5150 falls das jemandem weiterhilft.

Ich hoffe mir kann sobald wie möglich jemand weiterhelfen!

Beste Grüße
Milena



Antworten zu Fast neuer Drucker druckt auf einmal alles rot?:

Versuch's mit einem Reinigungsvorgang der Düsen (Handbuch). Möglich wäre auch, dass das Gerät nur mit halbvollen Tintentanks ausgeliefert wurde (Tintenstandanzeige in der Software?).

Danke für die schnelle Antwort!
Die Tinten habe ich bereits einmal gewechselt. Es sind nicht die Originalpatronen, dennoch habe ich seit dem Wechse eine Weile ganz normal drucken können. Ganz plötzlich dann nicht mehr...

Lediglich die breitere schwarze Patrone ist mit einem Ausrufezeichen versehen, da sie fast aufgebraucht ist.

Dann gucke ich jetztmal im Handbuch....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
6 Leser haben sich bedankt

Druck mal einen Düsentest aus, wird vermutlich die gelbe Tinte verstopft sein. Dies kommt bei nachbau Patronen immer wieder vor.

Wie druckt man einen Düsentest aus?

Habe im Handbuch keine Informationen zur Reinigung der Düsen gefunden.

Super, vielen Dank schon mal!

Bei Cyan fehlen drei Balken...

Also muss ich jetzt diese Reinigung machen, oder?

Der Drucker hat zwei verschiedene Muster gezeigt und bei einem waren die Striche unterbrochen und das war ja bei meinem Düsentest nicht...dann hat der Drucker gesagt, dass die Drüsen nicht verstopft sind und nicht gereinigt werden müssen.

Was soll ich jetzt tun?!

Wie fast alle Drucker aus der untersten Billig-Kategorie verlangt auch dieser die Original-Patronen ;)
Eine rühmliche Ausnahme sind hier die Modelle von Brother.
Und weil ein Satz neuer Original-Patronen fast so viel kostet wie ein neuer Drucker, lohnt sich die Anschaffung der Patronen kaum ;D

Das ist Politik und so gewollt. :'(
Also neuen Drucker kaufen und diesmal auf günstige Ersatzpatronen (kompatibel) achten ;)

Muss ich nun "Reinigung", "Intensivreinigung", "Walzenreinigung" oder "Bodenplattenreinigung" durchführen?

In einem anderen Forum stand man solle in meinem Fall dann "eine manuelle Reinigung" machen.

Aber anfangs hat es ja trotz der Billigpatronen noch geklappt!
Dann ganz plötzlich nicht mehr...

Und ich habe diesen Drucker auf Empfehlung einer Freundin gekauft, die den gleichen besitzt und schon lange mit günstigen Patronen druckt...bei ihr gab es keine Probleme!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Mache mal eine normale Reinigung. Der gelbe Ausdruck ist normal? Kann ich fast nicht glauben. Wenn nur rot und lila gedruckt wird.
Kann aber auch sein dass zuviel Rote Tinte in den nachbar Kanal gekommen ist.
Mache folgendes:
In einem Malprogramm eine A4 Seite zu 3/4 mit einem Rahmen versehen Diesen Rahmen füllst du mit Magenta und ausdrucken.
Dann mir Cyan, ausdrucken, zum Schluß mir gelb und ausdrucken. Sind diese Ausdrucke ohne Streifen und in richtiger Farbe, und es wird trotzdem nicht richtig gedruckt, kann ein falscher Treiber die Ursache sein, oder die Hardware des Druckers ist defekt. Eventuell Garantieanspruch verwenden.

 

Zitat
Muss ich nun "Reinigung", "Intensivreinigung", "Walzenreinigung" oder "Bodenplattenreinigung" durchführen?
Diese und viele andere Fragen beantwortet dir das zum Drucker mitgelieferte Handbuch ausführlich!

Falls Fragen offen bleiben, hat Canon einen Support (Telefonnummer steht im Handbuch). Falls Handbuch verloren ist:
http://www.canon.de/Support/Consumer_Products/Telephone_Numbers/telephone_numbers.aspx

http://www.canon.de/Support/Consumer_Products/contact_support/Index.aspx

Genau, gelb ist normal!
 okay, dann mache ich jetzt mal, was du gesagt hast bei paint...

Meinst du den Inhalt des Rahmens erst mit Rot, dann mit Blau & zuletzt mit Gelb füllen oder den Rahmen selber?

Danke!
Problem gelöst!
Habe einfach eine Reinigung gemacht, also der Drucker hat den Druckkopf gereinigt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, ich meinte den Inhalt des Rahmens in der jeweiligen Farbe. So wird überschüssige Tinte aus den kanälen entfernt.
Hat sich ja mit der reinigung erledigt.
Schön, dass wir dir helfen konnten und danke für deine Rückmeldung.

Nur eine kurzer Nachtrag für alle Hilfesuchenden, die wie ich beim Googlen auch in älteren Foren noch nachgucken:

Bei mir (Canon MP610) hat die Druckkopfreinigung nichts genützt - aber die  Intensivreinigung. Danach war schwarz wieder schwarz und der Rest auch in Ordnung.

LG, Tobi


« HILFE!!!Toshiba Laptop in den Auslieferungszustand zurücksetzen klappt nicht!!!"Blackscreen" nach Grafiktreiber Update »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!