Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Wii: Muss die Wii beim laden der Akkus eingeschaltet sein?

Hi!

Hab mir vor kurzem eine Wii besorgt. :D
Natürlich hab ich mir auch gleich eine Ladestation mit Akkus dazugekauft.

Die Ladestation ist allerdings keine Originale, sondern von der Firma Brooklyn.

Seltsamerweise muss man die Ladestation an die Wii anschließen und diese lädt die Akkus nur, wenn die Wii eingeschaltet ist.

Ist das bei der Original-Ladestation von Nintendo auch so ?!?


Ich finde es nämlich verdammt S*****, dass man die Akkus nur mit eingeschalteter Konsole laden kann...
Dann läuft die Wii theorethisch 24/7, zum spielen und zum laden.



Antworten zu Wii: Muss die Wii beim laden der Akkus eingeschaltet sein?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hat sie keine eigene Stromversorgung, dann wärs kein Wunder.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Achso, die Ladestation ist mit einem USB-Kabel an die Wii angeschlossen.

Leider geht es nicht einmal, wenn die Wii auf Standby ist...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Tja das ist dann überall so, ein PC liefert dann auch keinen Strom. Du müsstest dir noch ein passendes Netzteil auf USB-Anschluss kaufen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann es nicht sein, dass man das Original direkt an die Steckdose anschließen kann?

Was meinst du für ein Netzteil ?!?

Es ist doch ein USB-Kabel. Und mein PC hat einen USB-Anschluss...

Oder wie meinst du das ?


« PC: Fallout 3 ImportPC: Warum läuft das spiel nicht? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!