Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

PC: Valve im Größenwahn?

Lest euch mal folgenden Text durch und überlegt euch ob ihr immernoch hl2 kaufen wollte, falls ihr dies noch nicht getan habt.
Für alle die hl2 schon bestizen: Ihr hab gute Nerven  ;)

http://www.gamezone.de/kolumne_detail.asp?kid=48&rand=2711125012



Antworten zu PC: Valve im Größenwahn?:

Das ist ja echt der Hammer. Die haben ja echt ein Rad ab!!!!!!!!!!!!

Nicht zu fassen..........

Das sind doch Kinkerlitzchen. Habt Ihr euch schon mal spaßeshalber das EULA von Microsoft Windows durchgelesen? Offenbar nicht. Windows XP habt ihr doch auch brav über das I-net aktiviert und meistens eine unverkäufliche OEM Version erstanden.
Oder meint Ihr daß XP kostenlos war, nur weil es dem Rechner beilag? Erstaunlich daß dieser Umstand niemanden aufregt. Aber evtl. leuchtet jetzt dem einen oder anderen ein warum immer mehr Leute Alternativen wie Linux für sich entdecken.

Übrigens, der Valve Chef Gabe Newell war früher bei Microsoft angestellt, noch Fragen?

MfG

puh...
ich habs mir schon gekauft seit dem ersten tag und war begeistert...
das mit dem handbuch und der registrierung übers internet hat mich nicht gestört und fand ich auch völlig nachvollziehbar... aber als sie dann zum diebstahl verführten und die accounts sperrten und ich nun auch noch diese kolumne lese wird mir angst und bange!
das ist ja wohl eine riesen frechheit die sich valve da erlaubt. (steam konnt ich sowieso noch nie leiden und habe auch bis zum 16.11.04 noch cs 1.5 gezockt)
zum glück hab ich mir die retail version gekauft und nicht die bronze silber oder gold version

ey ich hab hl2 und es geht super ohne irgendwelche probleme oder so

Also diese Kolumne ist absoluter Bullshit.

Und ich mag Steam auch net. Aber es wurde keine veränderte EULA verabschiedet, ausserdem müßte diese ja von den Zockern noch per Klick abgesegnet werden. Und ich hab seit dem Installieren von HL² keine Aufforderung von Steam bekommen, eine andere EULA zu unterzeichnen.

Gewisse Sachen, die in der richtigen EULA drin sind, sind um Valve abzusichern, damit nicht irgend ein CS-Süchtiger Valve auf 100 Mio $ Schadensersatz bei CS-Entzug verklagen kann. (Weird USA)

Zu dieser unnötigen Kolumne gibt´s allerdings auch eine Gegenkolumne, in der einige echte Fakten drin stehen. Schaut mal Gegenkolumne.

Aber so hat Gamezone ENDLICH mal paar Klicks mehr auf ihrer journalistisch fragwürdigen Seite.  ::)

Und die Behauptung Steam wäre Spyware ist auch an den Haaren herbeigezogen!!!

hm... ich glaub ich werd mich noch mal ein bisschen mehr darüber informieren... weil ein bisschen unglaubwürdig fand ich das ja schon.
auf jedenfall les ich erst mal die gegenkolumne!

ist doch alles wixxe was die da schreiben also wenn die wollen das ich hl2 noch mal bezahle können die mir mal am pelziegem sack nuckeln und werde ick die verklagen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja...so hat jeder so seine wehwechen *g*

@tenlon: wir wissen doch das dein 700mhz rechner(das hab ich nich erfunden) hl2 ohne ruckler schafft..
und das du jeden haust der was mit deine kopie vo hl2 machen will, aber da du noch keine 18 bist, u hier ganz schön auf die kagge haust, bin ich der meinung das du jetzt ma locker bleibst, denn kleine jungs sollen früh ins bett u sich nich aufregen, zu lange am pc sollten sie auch net sitzen, also sag deiner mama/pfleger das du jetzt fertig bist..
immer schön locker bleiben..

O.K das war hart ne ne war nur en witz und es ist mir scheiß egal ob ick 18 bin oder net

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja...AMI's halt...allerdings hat der Schreiber der Gegenkolumne wohl auch nicht mehr alle Games in der Schublade, weil er da schreibt das uns die ami's von den Nazi's befreit haben und da 100000 GI's draufgegangen sind (was mir am Ar**h vorbei geht)...frag mal die Dresdner wieviele da verbrannt sind weil sich die tollen ami's nur mit Brandbomben zu helfen wussten...wo waren den da die GI's...aber genug davon...(was hat eigentlich das eine mit dem anderen zu tun???)

Die Sache mit den Raubkopien ist schon ein Problem, sehe ich ja auch ein aber wenn ich HL2 ohne Internet nicht installieren kann dann ist das ganz großer BS...außerdem kostet mich das Spiel ja auch nicht ca. 45 Euro sondern wesentlich mehr weil ich muss die Telekom bezahlen (für den Telefonanschluss) macht mal lässige 17 Euro die ich mindestens bezahlen muss wenn ich 1 Monat lang ins Internet will (kürzer, also anschluss nur für einen Tag gibts ja nicht?!), dann muss ich mir noch so 10mb runterladen...mit dsl oder isdn geht das ja auch recht schnell aber mit nem 56K-Modem wird das sicherlich ewig dauern...und das kostet ja auch noch mal...d.h. wenn ich HL2 dann endlich spielen kann hab ich auf jedenfall weit mehr ausgegeben als den reinen Verkaufspreis und das kanns irgendwie nicht sein...und das ich das nicht wieder verkaufen kann...is ja wohl'n witz...

Darum verzichte ich darauf(auch wenns mich echt gereitzt hätte), warte auf Stalker und Boiling Point, tue meinem Geldbeutel was gutes und überleb's trotzdem...Ich hoffe nur das sich andere Hersteller jetzt nicht dazu verleiten lassen dass auch so zu handhaben...sonst seh' ich Schwarz...

wie wärs wennde hl² einfach auf dvd im laden kaufst?
ausserdem kannstes weiterverkaufen, solange du dir eine bestätigung der lizenzvereinbarung vom käufer geben lässt.

das mit der registrierung über internet finde ich übrigens total gerechtfertigt und rechne es valve hoch an, denn ich würde mich ver..,.t fühlen, wenn ich ein spiel kaufe und alle anderen sich einfach irgendwo ne raubkopie runterladen.
andere firmen sollten sich valve zum vorbild machen.
ansonsten ist das einzige was mich nervt dieser BS von steam.
zudem ist hl² das absolut beste spiel das bis jetzt je rausgekommen ist. einziger nachteil: wenn mans durchgezockt hat kannstes abgesehn von counter-strike source wegschmeissen.


« HL² - was verpasst?!?PC: need for speed underground 2 läuft nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!