Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Samba

hi,

auf einem Mac läuft samba und funktioniert erstmal auch recht gut, solange sich die rechner mit denen man kommunizieren will im eigenen netz sind. befindet sich der zielrechner jedoch in einem fremden netz (netze sind ordnungsgemäß verbunden) kann er darauf nicht mehr connecten. im netzwerk selber sind die anderen rechner auch zu sehen. nur eine verbindung kommt nicht zustande. wo könnte das problem liegen ??

MfG Shogun


Antworten zu Samba:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
hi nochmal,

nochmal ein paar informationen zur spezifikaion des problems.
das Problem tritt auf, weil auf den anzusprechenden windows Maschinen ein AFS Client läuft. dieser wird auch weiterhin benötigt. jedoch stört dieser die verbindung ,welche der samab server mit dem zielrechner aufbauen möchte. was mus man ändern, damit bei einem verbindungsversuch der AFS Client dazwischenfunkt.
Am AFS Client (windows) selber, solls nach meinen informationen, keine Einstellmöglichkeiten für dieses problem geben. Wenn einer eine Idee hat, wäre ich ihm sehr verbunden.

Mfg Shogun

Hmm... Hört sich irgendwie nach einem Routing-Prob an.

Man, ich brauch meinen Mac, dann kann ich lustig rumfrickeln und forschen =)


« Mac-Uninstaller?!?Windows-Netzwerk und Virtual PC 6.1 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!