Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: Netzwerk funktioniert nicht


Wenn ich bei meinem Powerbook G4 in den Ordner Netzwek gehe, ist nichts vor zu finden obwohl ich meinen iMac in der Nähe an habe und beide auch mit dem internet verbinde. Andersrum klappt es auch vom imac kan ich mich Problemlos mit dem Powerbook verbinden.

Woran kan ndas liegen ???

Danke euch
              martin

Antworten zu Mac OS X: Netzwerk funktioniert nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wenn ich bei meinem Powerbook G4 in den Ordner Netzwek gehe, ist nichts vor zu finden obwohl ich meinen iMac in der Nähe an habe und beide auch mit dem internet verbinde. Andersrum klappt es auch vom imac kan ich mich Problemlos mit dem Powerbook verbinden.

Woran kan ndas liegen ???

Danke euch
              martin

Das kann vielleicht daran liegen, dass auf dem PowerBook in den Systemeinstellungen kein lokales Netzwerk angelegt ist.
Bei meinem PB zeigt er den MacMini auch erst an, wenn ich das Netzwerkkabel am PB eingesteckt habe ...

Gruss
Juergen

« gelöschte dateien wieder herstellenMac OS X: ansicht verkleinern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...