Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

mit UMTS-Handy mittels WLAN bins Internet

#Nokia N95 8GB,802.11. g/b
#MacBookPro, Leopard
1.Ist ein AccesPoint erforderlich?
falls doch:
2.Air Port Extreme Basisstation 179.-€ ist zu teuer!
3.Siemens Gigaset WLAN-Repeator 108, 3in1,
  ist betriebssystemunabhängig (66.-€)
4.welcher Acces Point ist OS X tauglich?
Wer kennt sich da aus und kann mich beraten?


Antworten zu mit UMTS-Handy mittels WLAN bins Internet:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
#Nokia N95 8GB,802.11. g/b
#MacBookPro, Leopard
1.Ist ein AccesPoint erforderlich?
Wieso nicht via UMTS online gehen, da ist doch gar kein WLAN nötig???
Und fürs WLAN surfen braucht man fürs MacBook kein UMTS-Handy !!!

falls doch:
2.Air Port Extreme Basisstation 179.-€ ist zu teuer!
Kaum zu glauben, bei der angegebenen techn. Ausstattung ...

3.Siemens Gigaset WLAN-Repeator 108, 3in1,
  ist betriebssystemunabhängig (66.-€)
Der Repeater erhöht nur die Reichweite ist somit nur als Zusatz zu einem Accesspoint oder WLAN-Router notwendig.

4.welcher Acces Point ist OS X tauglich?
Fast alle, solange diese sich an die Standards halten und über ein Webinterface konfiguriert werden.

Wer kennt sich da aus und kann mich beraten?
Fachhandel???

Gruss
Juergen
 

Hallo Jürgen!
Ich fürchte meine Frage ist unverständlich. An meinem Wohnort gibt es weder DSL,Kabel,WLAN noch WIMAX. Ich wollte das Handy als Modem für UMTS-Empfang verwenden und mittels WLAN (eigenes) das Notebook erreichen.Blootooth und Infrarot sind wegen der Anordnung (Handy am Fenster, Ecke) wenig geeignet.Der Accespoint sollte als "Zwischenstation" diehnen, falls eine direkte WLAN-Übertragung nicht funktioniert.Ich hoffe mich verständlich gemacht zu haben.Grüsse

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo jo5rg,

Über Buetooth auf das Handy und dann mit UMTS ins Internet würde ich erstmal probieren, bevor man diese Möglichkeit ausschließt. Das ist normalerweise das Einfachste. Hab ich schon in einem verwinkeltem Büro betrieben, wo auch das Handy auf der Fensterbrüstung liegen mußte.
Ob das Nokia auch als Modem funktioniert, wenn die Verbindung zum Rechner über Wlan läuft, weiß ich auch nicht. Ich würde mal eine Wlan-Direkt-Verbindung (die auf Kanal 11) versuchen.
Das mit dem Repeater funktioniert nicht ohne Router, wie Juergen schon angemerkt hat. Da tut es auch ein Airport Express oder ein andere Router.

Dur könntest Dir auch eine Datenkarte für den Express-Slot holen, die Sim reinstecken und mit der jewiligen Provider Software die Verbindung machen. Die Karten gibt es auch mit zus. Antenne.

8-) Grüße Hägar


« Mac OS X: Das Bootproblem...Mac OS X: Leopard kaufen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
COM Port
Die Abkürzung COM Port steht für Communication Port. Dies ist eine serielle Schnittstelle an PCs als Anschluß für Zubehör, wie Maus und Modem, a...

Gameport
Der Gameport ist ein Anschluß auf den meisten Soundkarten, an den Joysticks angeschlossen werden können. Es können bis zu vier analoge Steuerachsen und vi...

Uplink Port
Siehe Switch. ...