Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: auf iMac first Rev.?!?

Hi all!

Ich versuche auf meinem uuuralten imac 233MHz 160 MB RAM 9.2.2 - auf der 2. partition ein os.x.3 zu installieren.

Mir ist bewusst, das die kiste eher lahm laufen wird, aber hab das fest im sinn - um erfahrung zu sammeln, so dass ich mich später an produktive macs ans migrieren wagen kann.

folgendes problem:
mit os.x.3 systemcd im laufwerk lässt sich die kiste nicht starten - freez beim kurz nach dem einschalten (grauer schirm, apple-logo & der drehende kreis)!!!

Wer kann mir helfen?? Please!!!

PS: firmware version 3.0.2f


Antworten zu Mac OS X: auf iMac first Rev.?!?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Warum werden derartige Threads wie dieser ( beinahe 4 Jahre alt und unbeantwortet eigentlich nicht gelöscht??

Wär cool wenn da mal einer von den Admin´s für Veränderung sorgen könnte.

Greez
X-to-tha-Z


« Ein sprechender iMac ?iMac: Grauer Streifen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...