Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Dunkles Display beim Pismo

Hallo Leute,
habe mein Pismo aufgerustet mit 20 GB HD, 640 MB RAM, einem neuen Akku und einer neuen Pufferbatterie. Nach dem Zusammenbau wollte ich OS X 10.4 aufspielen aber der Monitor bleibt schwarz, DVD und Festplatte laufen!
Kann ich beim Zusammenbauen etwas beschädigt haben oder ist es ein anderes Problem?
Für Euren Rat wäre ich dankbar.
blueberry1963 


Antworten zu Dunkles Display beim Pismo:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Evtl. kann etwas beschädigt sein, aber ich würde erst einmal das PRAM zurücksetzen. Info hier!

Wenn dann der Monitor noch schwarz bleibt, mal einen externen anschliessen.

Gruss
juergen

Hallo juergen,
habe das PRAM zurückgesetzt und auch einen externen Monitor angeschlossen, leider hat auch das nichts gebracht.
Gruss
blueberry1963 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kommt denn der Startton? ???
Hört der sich schon anders an, könnten RAM-Riegel und/oder Prozessorplatine nicht richtig in ihren Steckplätzen sitzen.

Ansonsten sehe ich das so wie der Bildschirm des Pismos: Schwarz!
Auch schön geerdet gewesen beim Aus- und Zusammenbau? Auf statische Aufladung reagieren Computerbauteile meist sehr empfindlich!

Gruss
Juergen

Hallo,
Startton kommt, keine Piepser beim Start und die Festplatte und das Laufwerk tun es ja auch, wäre ja nicht so wenn die Prozessorplatine ne Macke hätte oder.
Geerdet war auch alles.
Gruss
blueberry1963

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1. Würde ich die Festplatte ausbauen - über einen anderen Rechner ein Betriebssystem installieren!

2. Ram-riegel raus - alte rein und versuchen zu Starten!

Viell. mag das Pismo den Ram einfach nicht! ;-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn das DVD Laufwerk funzt, sollte auch der Start von der Tiger-DVD klappen (Beim Starten C-drücken)...
Wenn es an der Festplatte liegt, würde das blinkende Diskettenzeichen auf dem Bildschirm erscheinen.
Wenn es am RAM liegt würde eine Mehrtonfanfare anstelle des Starttons ertönen.
Also würde ich nochmal die Tastatur aufklappen und das Prozessor-Modul ausbauen und noch einmal einsetzen.
Schon mal den Reset-Schalter auf der Rückseite (hinter der Klappe) gedrückt? (Beim Lombard ist da zumindest einer!) ???

Gruss
Juergen


« iTunes 7 / BuchstabensalatMac OS X: IPTV »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!