Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

MAC externe hdd in windows partition erstellt - rückgängig machen?

Hallo zusammen!
also ich habe hier auf der arbeit richtig mist gebaut..

folgendes:
habe hier einen iMac zur videobearbeitung, daran eine 1 terra - platte extern.

auf die daten von der externen wollte ich vom windowsrechner aus rankommen, habe sie also daran angeschlossen und dummerweise, da sie nicht angezeigt wurde, eine partition erstellt.
er zeigt im festplattenmanager kein dateisystem an. wenn ich darauf zugreifen will sagt er 'ist nicht formatiert - formatieren?'
auch vom mac aus komme ich nicht mehr an die daten ran.

was tun?

was ich probiert habe, ist, mit testdisc das dateisystem wiederherzustellen, wo er mir auch sagt, dass die dateistruktur als HFS ok sei, aber er sagt mir dann, dass ich dafuer pdisk benutzen solle, was ich aber nirgends zum download für mac finde??

ich hoffe ihr koennt mir helfen, habe hier erst vor ner woche angefangen und die daten auf der platte sind sehr wichtig.

beste gruesse und in voller hoffnung,
mithras 


Antworten zu MAC externe hdd in windows partition erstellt - rückgängig machen?:

habe jetzt pdisk gefunden, einfach im terminal..

habe jetzt eingegeben die daten die testdisk mir ausgegeben hat, also startsektor und laenge..

jetzt sagt mir pdisk aber 'requested base and length is not within an existing free partition'.

wieso freie partition? o_O bitte dringend um HILFE!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mithras,

Ist Dein Problem das Daten retten oder das Umformatieren auf MAC? Hast Du die Daten nicht noch woanders gespeichert?

Datenrettung würde ich mit File Salvage versuchen. Wenn Du auf der Seite etwas nach unten scollst findest Du eine Versuchsversion.

Umformatieren dürfte mit dem Festplatten-Dinstprogramm "Partitionieren" wohl kein Problem sein.

 

hey happymac!
danke fuer deine antwort, habe aber nun festgestellt, dass der imac den ich nutze, ein intel-mac ist und somit konnte ich die kaputte partition map doch mit testdisc neu schreiben lassen. funktioniert wieder alles einwandfrei und alle daten sind noch drauf.

beste gruesse
mithras


« Ram Speicher aufstocken möglich?Die Objekte die auf meinen Schreibtisch liegen, lassen sich nicht bewegen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!