Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

KlassikOS: Festplattencrash auf iMac

hallo,
ich habe gestern einen Festplattencrash auf meinem iMac gehabt. Platte ist in 3 Partitionen aufgeteilt. Nun läßt er sich nur noch über CD starten, und zeigt mir anschließend die beiden Datei-Partitionen, nicht aber den Schreibtisch, beziehungsweise die erste Partition an. Erste Hilfe zeigt mir bei Überprüfen:
Problem:ungültiger B-Tree Header,0,0
Problem:MountCheck hat ernsthafte Fehler entdeckt
Problem:Volume BitMap muss geringfügig repariert werden
Problem:Volume Header muss geringfügig repariert werden
nach Reparieren:
Volume konnte nicht repariert und aktiviert werden
Kann mir jemand weiterhelfen...? Ist dringend, da ich beruflich damit arbeite,
Dank im voraus
Robert


Antworten zu KlassikOS: Festplattencrash auf iMac:

Tag Robert,

"Erste Hilfe" leistet ordentliche Arbeit bei der Reparatur von Einträgen im Volume-Header, stößt aber an seine Grenzen, sobald einzelne Dateien repariert werden müssen oder der Katalog neu erstellt werden soll.
Du solltest zu allererst ein BackUp der anderen Partitionen machen. Die Festplatte scheint mechanisch nicht beschädigt zu sein. Vielleicht ist lediglich das Inhaltsverzeichnis durcheinander.
Danach kann Dir nur noch Software von anderen Herstellern weiterhelfen. So wie das Problem klingt, könnte Dir DiskWarrior 2.1 von Alsoft passen. Du benötigst dann allerdings eine zweite Festplatte, auf die Du die Daten kopieren kannst.
Das Programm rekonstruiert ein neues Inhaltsverzeichnis. Wenn Du eine Version von Norton SystemWorks auf CD hast, ist es in der Recovery Funktion mit dabei.
Auch Norton DiskDoctor kann Dir helfen.

Wenn die Daten sehr wichtig sind, ist es ratsam behutsam vorzugehen (auch bei längerer Stillstandzeit während einer Reparatur geduldig sein. Nicht sofort neu starten. Bei einigen SCSI-Festplatten kann man die Platte so jumpern, daß darauf keine Schreibzugriffe mehr möglich sind. Das macht aber nur abhängig von der gewählten Methode Sinn). Ein wenig Erfahrung in der Interpretation der Fehlermeldungen und Kenntnisse über die HFS-Dateisystem-Struktur sind hilfreich.

Viel Erfolg erstmal.
Ella


« Mac OS X: Hilfe hilfe kann mir jemand helfenMac OS X: Programme starten nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...