Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: MacOS X parallel mit Windows auf meinem Laptop?

Wäre es möglich ein MacOS X parallel auf einem Laptop, auf dem Windows installiert ist laufen zu lassen?

Wenn ja.
-Was muss ich beachten?
-Wie kann ich dies machen?
-Welche Probleme können entstehen?

Ich bedanke mich schon mal für die Antworten.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Antworten zu Windows 7: MacOS X parallel mit Windows auf meinem Laptop?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Dein Laptop ein Apple-Macbook ist: kein Problem. Macs sind via Bootcamp oder diverser Virtualisierungen von Drittanbietern zu Windows kompatibel.

Wenn Dein Laptop kein Apple-Gerät ist: geht nicht - jedenfalls nicht legal und schon gar nicht problemlos. Findige Hacker haben wohl auch schon das MacOS auf bestimmten PC-Typen mehr oder weniger stabil zum Laufen gebracht. Da findest Du allerdings keinen Support für. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich denke da an die nicht erlaubte Option ;D
oder wird mir dann hier nicht weitergeholfen?

Bei Google ist die Rede von Hackintosh...was ist das?
Wäre das die Lösung?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, so werden diese Hacks wohl bezeichnet. Wenn Du Dir das antun möchtest wird Dich hier keiner hindern - aber eben auch nicht unterstützen können. Mir ist im Forum aktuell niemand bekannt, der damit Erfahrung hat. Viele hier müssen mit ihren Macs ihre Brötchen verdienen, da sind solche Bastelaktionen einfach viel zu riskant und zu teuer. Ein Tag mit einem abgeschmierten Rechner rumhanseln zu müssen kann schon deutlich teurer sein als der (realistisch betrachtet recht geringe) Mehrpreis für einen vergleichbaren "echten" Mac. Außerdem sind Mac-User meist nicht nur von der Apple-Software sondern auch von der zugehörigen Hardware - und mehr noch von deren unkompliziertem Zusammenspiel - überzeugt. Mal ganz davon abgesehen, dass Apple in den Lizenzbedingungen für das MacOS eine derartige Verwendung untersagt und sich hier niemand für Dich auf illegales Terrain begeben wird - siehe auch die Nutzungsbedingungen des Forums.

Wenn Du es trotzdem versuchen willst bist Du in einem Hackintosh-Forum sicher besser aufgehoben. Dass soll kein Rauswurf sein, aber man kann halt nur das in einem Forum weitergeben, was man aus der eigenen Praxis kennt.

Vielleicht probierst Du ja doch mal ein MacBook aus: auspacken, einschalten und glücklich sein... :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es wird ja auch keiner gezwungen derartiges zu machen...ich wollte lediglich fragen ob es möglich ist und wie ich derartiges machen könnte...klar verstehe ich, dass sich niemand für das strafbar machen will. Ich würde es auch nicht.
Ich hab mir halt gedacht es wäre ganz nett es zu probieren, aber wenn dies solche Schwierigkeiten mit sich zieht würde ich davon absehen.
Klar wäre es besser ein Gerät zu kaufen, nur habe ich kein Geld dafür und mein baldiger Lohn muss erst mal gespart werden. 
Aber ich bedanke mich für die Antworten
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gern geschehn! :)


« Youtube to mp3 Converter für den Mac?!Festplatte mit mac verinden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!