Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: 2 Dateien im Papierkorb lassen sich nicht löschen

Also ich habe in papier korb zwei mp3s und die lassen sich nicht löschen weil in name ganz komische zeichen sin solche a in quadrat wie kann ich die dinger löschen bitte help  :'(

______________________________________________
Bitte einen aussagekräftigen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 25.08.04, 06:27:36 von Dr.Nope »

Antworten zu Mac OS X: 2 Dateien im Papierkorb lassen sich nicht löschen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst Du sie bei gedrückter Options-Taste löschen?

Weiterhin kannst Du im Info-Fenster (Befehl-i) versuchen die Benutzerrechte zu ändern.

Ja sorry ich bin erst 14 und osx is neu was is die options taste  :-[
mit information hab ichs schon probiert aber der mist lässt sich nicht löschen und wenn ich sie raus ziehen will heißt es das es nicht geht es auf den schreibtisch zu kopieren ich habe versucht den namen zu ändern und dann heisst es fehler (-43) gibt es da nich ein hand buch wo man algemeine fehlerbehebung lernt?
ps um platz zu halten ich habe noch ein großes prob mit quicktime das wäre der fehler:27728
danke bis bald  ;D

Was die Optionstatse ist weiss ich gerade auch nicht ich könnte mir vorstellen das es die ctrla ste ist.

Aber zu Deinem eigentlichen Problem reparier mal die Zugriffsrechte mit der System cd. Danach müsstestets Du die rechte der Mp3 neu anlegen können oder das geschützt  aufheben.

Vielleicht aber sind die Mp3 noch in benutzung dann schies mal mit dem Taskmanager ituns ab oder alles was noch so läuft (Apfeltaste+ alt +esc)  

halt ich habe nen e-mac ^^ is es da anders ^^ mac os x panther 3.4 oder das neuste halt xD

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Optionstaste ist die "alt"-Taste (die mit der Weiche) zwischen  ctrl- und Befehlstaste.

ok danke aber es hat nicht funkzioniert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst Du den Rechner mit OS 9 starten? Dann kannst Du versuchen unter Umgehung aller Zugriffsrechte (die gibts unter OS 9 nicht) die Dateien zu entsorgen.

Hast Du mal die "Erste Hilfe" laufen lassen? (Starte von der System-CD und öffne das Festplatten-Dienstprogramm).

Haste wirklich die 'alt' Taste gedrückt gehalten

und dan mit der Maus im Menü den 'Papierkorb entleeren' gedrückt ?

Man ruft das Dienstprogramm "Terminal" auf und gibt folgendes ein:
sudo rm -r ~/.Trash/*
Die Passwortabfrage muß mit dem Benutzerpasswort quittiert werden

Gibt man
sudo rm -rf ~/.Trash/*
ein, dann fallen die Bestaetigungsabfragen weg


« KlassikOS: netzwerkMac OS X: Poverbook und Hp Laserjet 4 plus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...