Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: Wie komm e ich ins Bios

wie komme ich in das bios vom apple powerbook rein?

____________________________________
Bitte immer einen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 27.03.05, 14:33:53 von Dr.Nope »

Antworten zu Mac OS X: Wie komm e ich ins Bios:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Macs haben kein BIOS. Es gibt lediglich ein Boot-ROM in dem sich aber afaik nichts verändern lässt.

Du kannst höchstens mit Apfel-V im "Verbose-mode" starten (dann listet der Mac beim starten auf was er gerade tut) oder mit Apfel-S im "Single-User-mode" also direkt im Unix-Terminal starten. (Keine Ahnung was das bringt - ich habs noch nie ausprobiert).

Wenn Du etwas genauer beschreibst, was Du tun möchtest, kann man Dir vielleicht eher weiterhelfen.

habe ein Powerbook G3. Wenn ich in eischalten will bootet er nicht mehr! Ich höre wie die Festplatte arbeitet aber er kann das OS2 9.1 nicht mehr laden. nach einer weile kommt ein Icon und dann schaltet er aus. Gibt es einen Trick das er wieder startet?

P.s. habe den Apple erst 3 Tage.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
4 Leser haben sich bedankt

Starte den Mac von der System-CD. Dazu die CD einlegen und beim Neustart die Taste "c" gedrückt halten. Auf der CD findest Du die "Erste Hilfe" mit der man die Platte und das System überprüfen und reparieren lassen kann.

Gegebenenfalls kannst Du von der CD aus auch das System neu installieren.

Dass das Powerbook sich wieder abschaltet finde ich allerdings seltsam. Du kannst auch versuchen ob es hilft das Parameter-RAM  zu löschen:

Den Mac einschalten und dabei die Tasten Apfel-alt-P-R solange gedrückt halten, bis noch dreimal der Startton erklingt. Dann die Tasten loslassen und der Mac sollte wieder hochfahren. Danach musst Du Datum und Uhrzeit neu einstellen.

Viel Erfolg!

das mit der apfel-alt-p-r kommt 3 mal das signal er startet neu aber die festplatte ladet dann nur durchgehend. das starten mit der c-taste geht auch nicht!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn er nicht von der System-CD startet wäre es möglich, dass die CD nicht zum Rechner passt. Nicht jede System-CD läuft auf jedem Mac. Am besten fragst Du mal bei dem Verkäufer/Vorbesitzer nach, ob er nicht versehentlich die falsche CD beigepackt hat.

Andere Möglichkeit: das CD-Laufwerk ist ausgetauscht worden. Nur die von Apple verbauten CD-Laufwerke sind startfähig. (Das halte ich beim Powerbook allerdings eher für unwahrscheinlich.)

Wenn Du den Mac erst so kurze Zeit hast, würde ich mal den Vorbesitzer kontaktieren. Vielleicht weiß er einen Rat. Wenn Du das Book nicht ausdrücklich als "defekt" gekauft hast, würde ich vom Vorbesitzer auch ein funktionierendes Gerät erwarten.

kann man jede festplatte für einen apple nehmen?
startet die cd automatisch oder muß mann beim booten
eine taste drücken? geht osx 10 phanter für Powerbook
g3 400mhz? danke für die antworten!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
kann man jede festplatte für einen apple nehmen?

Grundsätzlich ja. Sofern die Schnittstelle identisch ist, ist das in der Regel kein Problem. Das Festplatten-Dienstprogramm formatiert alle Platten in der Regel problemlos. Ältere Macs erkannten keine Platten > 128 GB.

startet die cd automatisch oder muß mann beim booten
eine taste drücken?

Du musst die Taste "c" gedrückt halten.

geht osx 10 phanter für Powerbook
g3 400mhz?

Apple nennt als Voraussetzung für Panther mindestens Powerbook G3. Ich würde noch hinzufügen: mindestens 512 MB RAM (sonst wirds träge).

das problem ist ich will mir kein os9.2 kaufen weil ich nicht weis ob der mac auch geht.habe den mac geschenkt bekommen sollte auch os9.2 drauf sein aber er startet nicht. zum schluß ist ein ordner mit einem gesicht und einem fragezeichen nach einer weile schaltet er dan ab!

Kann mann auf dem mac PB nur OS raufspielen oder geht ein anderes auch wie zb. linux  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit einem Emulator wie z.B. Virtual PC schon. Aber direkt als Betriebssystem auf dem Mac läuft nur Mac OS.

habe jetzt ein OS 9.2.2 bekommen cd bootet habe jetzt lauter japanische zeichen kann ich da wo auf englisch
oder deutsch umstellen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Gegensatz zu OS X war OS 9 afaik noch nicht mehrsprachig. Hier hast Du wohl eine japanische Version erwischt. Ich denke, da kann man nichts umschalten...  :'(

Bei OS X kannst Du direkt im Startbildschirm eine andere Sprache auswählen.

es gibt das Linux Yellowdog für eine Mac Station aber bei mir kam nach dem launch des terminals von Linux YD nur Blackscreen.

Hallo,

Linux geht auch. Die Installcds gibt es hier:

http://www.linuxiso.org/distro.php?distro=45

Brauchst ne Version für PPC, nicht für normale i386 PC's

« Letzte Änderung: 28.04.05, 00:35:29 von Dr. SuSE »

« Mac OS X: Mit welchem Programm kann man den Hintergrund von Bildern bearbeiten?Mac OS X: USB2 HDD am Powerbook G4 nutzen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Directory
Ordner im Dateisystem eines Computers. Siehe auch Ordner ...