Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: Papierkorb endgültig leeren

wie leere ich den Papierkorb endgueltig, also auch geschuetzte Elemente?? ???


Antworten zu Mac OS X: Papierkorb endgültig leeren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

datei aus dem eimer-einmal anklicken- apferl+i drücken- bei geschützt hackerl weg ! lg
-oder papierkorb leeren+alt drücken :-)

Im OnyX-"Haushaltprogramm" http://snipurl.com/dzqs hat es neben vielen anderen nützlichen Aufräum-Tools auch ein "zwangsentleeren" des Papierkorbes.
Achtung, dass Du die für Dein OS X richtige Version lädst (10.2 oder 10.3.).

mein papierkorb läuft jeden tag über und habe 30.000 zu löschende objekte und da löscht er stundenlang bis er leer ist...ganz seltsam...weiss jemand rat???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt
mein papierkorb läuft jeden tag über und habe 30.000 zu löschende objekte und da löscht er stundenlang bis er leer ist...ganz seltsam...weiss jemand rat???

Das Problem hatte ich neulich auch, hab ihn dann über Onyx geleert, musste ihn jedoch die Nacht durchlaufen lassen, evtl. ist der große Daten Müll bei mir beim löschen von 600 GB Backup´s entstanden, kanns das bei dir auch sein?

« Drucken unter Mac OS X10.6 Snow Leopardeinfacher Player für MAC OS X »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...