Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Papierkorb läßt sich nicht kmpl leeren

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Hallo,

ich hab ein Ordner im Papierkorb der sich nicht endgültig löschen läßt,
da die Datei nicht mehr vorhanden wäre oder die Pfadangabe falsch wäre.
Ich glaube dieser Ordner ist ein Startmenüeintrag den ich mal manuell gelöscht habe nachdem ich ein Prg deinstalliert habe. Oder habe ich erst gelöscht und dann deinst.??? Ich weiß es nicht mehr genau, war auf jeden Fall NOLF2.
Wie krieg ich den Papierkorb denn jetzt entleert?
Im abgesicherten Modus läßt er sich auch nicht leeren.
Dann habe ich versucht den Recycler-Ordner zu löschen oder nur die entsprechende Datei im Recycler-Ordner,
auch vorheriges umbenennen hat nix gebracht.
Immer die Meldung, daß Datei nicht existiert oder Pfad falsch ist.
Über brückungsweise könntre man evtl den Recycler-Ordner umbenennen, sodaß vom System ein neuer erstellt wird, dann ist der Papierkorb wenigstens komplett entleerbar.
Aber der umbenannte Ordner muß sich doch irgendwie löschen lassen, oder???

Schöne Grüße

Easy



Antworten zu Win XP: Papierkorb läßt sich nicht kmpl leeren:

Müsste eigentlich auch über die wiederherstellungskonsole gehen..

Oder du installierst NOLF nochmal in den gleichen Ordner wo das Game vorher war und dann schauen obs zum löschen geht..

Gruß

« Letzte Änderung: 28.01.04, 17:02:35 von Nighty »

Ne, nix geht.

NOLF ist schon lange wieder installiert.
Das ist schon so 2-3 Monate her, daß ich diesen doofen Eintrag gelöscht habe.
War passiert als ich NOLF neuinstalliert habe.
Habs zwischenzeitlich mal mit nem Schredder versucht, aber nix, immer nur die Meldung daß die Datei nicht gefunden werden kann.
Dieser dämlich Eintrag muß doch zu entfernen sein.

Easy


« Win XP: Startmenü BildWin XP: mein dvd-laufwerk läuft nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...