Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Uebergabe von Parametern (Variablen) von der CMD an eine .bat

Hi zusammen,

irgendwie steh ich auf der Leitung.
Ich will eine Datei basteln KonMail.bat, da ich viel Mailserver über die Konsole ansprechen muß zu testzwecken.
Es soll folgender Maßen funktionieren:

- CMD öffnen
- Eingabe: KonMail.bat <DOMAINNAME> <ZIELADRESSE>
...soweit die Handeingaben....jetzt soll folgendes passieren:
- in der .bat soll jetzt folgendes umgesetzt werden:

telnet <DOMAINNAME> 25
EHLO
MAIL FROM: <ABSENDER>
RCPT TO: <ZIELADRESSE>
DATA
SUBJECT: TESTMAIL
Dies ist ein Test
.
QUIT
EXIT
.....so, DOMAINNAME und ZIELADRESSE müssen also von der Eingabezeile an die entsprechenden Stellen übergeben werden.
 Für jeden Tip wäre ich echt dankbar.

Gruß webcrusher
« Letzte Änderung: 13.07.06, 10:25:20 von webcrusher »

Antworten zu Uebergabe von Parametern (Variablen) von der CMD an eine .bat:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi |

Die Parameter bekommst du der Reihe nach mit %1 bis %n ;)

greez 8)
JoSsiF

Ah....doch so einfach.... *lach*

Na dann erstmal DANKE.

Gruß Webcrusher

ääHHHH;-:::
ich nochmal!!!!  :-[

Soweit ist das eigentlich nicht übel, und sieht jetzt so:

telnet %1 25
EHLO
MAIL FROM: <SENDEADRESSE>
RCPT TO: %2
DATA
FROM: Der_Meister<SENDEADRESSE>
TO: %2
SUBJECT: TESTMAIL
Dies ist ein Test
.
QUIT

aus.
Wie man(n) sieht, benötige ich den zweiten Parameter aber  zwei mal :-\ , was aba nich wirklich so geht wie ich das mir vorstelle, darum brauch ich mal noch nen 'Schubs', wie ich die zweimal bekomme (am besten ohne aufwendiges Zwischenspeichern im TEMP oder so.

Na, da auch jemand ne Idee  ???

Danke jetzt schon mal
webcrusher  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst jeden Parameter ohne Probleme mehrfach verwenden. Das ist ja vom Prinzip her eine Variable.

Dein Problem liegt ganz woanders: du denkst scheinbar, dass telnet immer noch die gleiche Eingabeaufforderung ist wie cmd. Telnet ist jedoch ein eigenständiges Programm.

Ich bin ehrlich gesagt grad etwas überfragt, ob man telnet per batch überhaupt steuern kann. Eine Programmiersprache wäre da sicher besser, um sowas zu realisieren.

greez 8)
JoSsiF

Hi,

in einfacher Form -solange ich nicht versuche die Headerinfos mit zu übergeben in der Mail- funzt der Spass, jedoch wie du schon sagtest hab ich dann ne andere Eingabe -soweit richtig- und damit kann ich den Parameter nicht von der CMD übernehemen beim zweiten %2. Die Frage ist nun wie kann man das am einfachsten realisieren das zu übergeben.

Sicher könnt ich ne .txt mit den Daten im TEMP oder so ablegen und dann wieder Abrufen aus der neuen eingabe -sprich: telnet-, das ist mir zu umständlich, dann geb ich lieber gleich die Daten von Hnad ein, da bin ich schneller. ;D

Trotzdem erstmal Danke und falls jemand doch noch ne zündende Idee hat, ich steh für Anregungen gern offen.

Gruß webcrusher

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Sicher könnt ich ne .txt mit den Daten im TEMP oder so ablegen und dann wieder Abrufen aus der neuen eingabe -sprich: telnet-, das ist mir zu umständlich, dann geb ich lieber gleich die Daten von Hnad ein, da bin ich schneller. ;D

Also ich hab mich grad nochmal informiert und bin in der Annahme bestätigt worden, dass telnet nicht scriptfähig ist. Es gibt aber freie telnet-Clients, die das können. Falls du also noch Interesse daran hast, such einfach mal mit Google nach einem solchen Client ;)

greez 8)
JoSsiF

« C++ : String AufgabeDelphi: exe dateien ausführen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...