Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Software selbst programmieren

Hi,

wir kennen alle das Leid eines vollen Desktops  ;D Nun meine Frage , gibt es schon ein Tool auf der Markt das einen Desktop von alleine aufräumt  ;D

Ich gebe einen Neuen Ordner an auf meinem Desktop und wenn ich in diesen Ordner etwas rein schiebe müsste das Tool meine Dateien automatisch den Unter Ordnern zuweisen können ! Das Tool denkt ganz logisch nach Datei Endungen wie z.B : mp3, avi,doc, mpeg etc.

Nach der Installation des Tools vergebe ich in den Einstellungen meine Unter Ordner also die Namen für die Unter Ordner diese das Tool  selbst anlegen kann oder ich selbst manuell schon getan habe .

Ziehe ich in meinen Neuen Ordner auf dem Desktop eine mp3 datei hinein ,verschiebt das Tool automatisch diese Datei in den gewünschten Ordner wo ich es wieder finde  .

Nehmen wir an ich habe einen vollen Desktop mit Bildern , Word Dateien, mp3 dateien und avi dateien. Alles makieren und in den Neuen Ordner ziehen und die Software weisste diese ganzen Dateien den Unter Ordnern zu nach Dateiendungen  ;D

Gibt es sowas schon ?

LG


Antworten zu Software selbst programmieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
keine Ahnung, ob es solche Programme schon gibt. Würde mal auf "ja" tippen. Da du aber hier im Programmierung-Forum schreibst, wäre mein Ansatz für dich, um das ganze selbst zu schreiben, wahrscheinlich ein simpler Batch-Mechanismus.
Müsstest halt die entsprechende Datei nur per Drag&Drop auf das Batch-File ziehen, das erwartet als Übergabeparameter den vollständigen Dateinamen. Den müsstest du vom Pfad trennen, die Endung auslesen, und an Hand derer einfach die Datei in den entsprechenden Ordner kopieren. Ist zwar kein Dreizeiler, aber auch nicht gerade zu komplex.

Mario 8)

Hey Hey ,

was sehen meine Äuglein  ;D

The Magic Folder
Cleveres Tool bringt Ordnung auf der Festplatte

Als Gadget mit einer cleveren Idee entpuppt sich „The Magic Folder“. Viele Anwender legen einfach alle anfallenden Dateien auf dem Desktop ab. Das Gadget will für Ordnung sorgen, indem es den Anwendern erlaubt, einfach eine Datei auf das Gadget-Fenster zu ziehen. Anschließend entscheidet dann das Gadget anhand der Dateierweiterung, in welchem Ordner die Datei landen soll. Anwender können frei festlegen, welche Ordner mit welchen Dateierweiterungen verknüpft werden sollen.

http://gallery.live.com/liveItemDetail.aspx?li=0ed6a06a-6782-41a7-b68c-2753fad412a5&bt=1&pl=1

 :o:o:o:o:o:o:o:o:o:o:o:o:o:o:o8)

 


« JAVA: brauche ein eclipse update.Mit welcher Pc Sprache soll man am besten anfangen ??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...