Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

TCP/IP Stack auf Amiga600 mit Kick2.05

Guten Morgen.

Ich glaube es wurden schon ähnliche Fragen gestellt. Ich hab aber nichts passendes gefunden.

Mein Amiga600 soll ein TCP-IP Stack bekommen. Ich hatte da an Genesis gedacht, da ich es auch auf dem Amiga1200 erfolgreich nutze.

Leider kommt es zu einem Absturz beim Installationsversuch. Ich vermute das Genesis nicht mit Kick2.05 zusammen arbeitet.

Dann kam mir Miami in den Sinn. Beim Installieren von Miami kommt jetzt folgende Fehlermeldung:

"Der Assign "Miami" existiert nicht auf ihrem Rechner. Sie müssen erst Miami 3.2b zuerst installieren, bevor sie die deutschen Dateien dazu installieren können"

An und für sich sehr aussagekräftig nur in dem Ordner "Miami32b_Install" existiert keine Installationsroutine....

Kann mir jemand bitte noch einmal eine Schritt für Schritt Erklärung geben, wie ich Miami auf meinem Amiga600 installiert bekomme?

Gruß: Stefan


Antworten zu TCP/IP Stack auf Amiga600 mit Kick2.05:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button


Was hat dein A600 denn für eine Hardwareausstattung ? Mit 1 oder 2 MB RAM kommst du nicht weit.

Für Miami brauchst du die das Hauptarchiv, eins der CPU-Archive und eins der GUI-Archive. Dann brauchst du noch die zum GUI-Archiv passende GUI-Engine.

Hauptarchiv:

http://www.aminet.net/comm/tcp/Miami32b2-main.lha

CPU-Archive:

http://www.aminet.net/comm/tcp/Miami32b-000.lha
http://www.aminet.net/comm/tcp/Miami32b-020.lha

GUI-Archive:

http://www.aminet.net/comm/tcp/Miami32b-CA.lha (ClassAct)
http://www.aminet.net/comm/tcp/Miami32b-GTL.lha (GTLayout)
http://www.aminet.net/comm/tcp/Miami32b-MUI.lha (MUI)

GUI-Engines:

http://www.aminet.net/dev/gui/ClassAct2Demo.lha (ClassAct)
http://www.aminet.net/dev/gui/gtlayout.lha (GTLayout)
http://www.aminet.net/util/libs/mui38usr.lha (MUI)

Wenn du das alles installiert hast, wirst du allein für Miami ca. 2MB RAM brauchen. Wenn du dann auch noch irgendwas im Netzwerk machen möchtest, sollten es schon 4, besser 8 oder 16 MB sein.

Gruß Thomas

 :o

Nun denn... Ich habe 2MB Chipram.... dann werde ich das wohl vergessen können.... Trotzdem danke....

Gruß: Stefan

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun, AmiTCP ist eine Alternative, die mit wenig Speicher auskommt. Hat allerdings kein Installations-Script (zumindest funktioniert es nicht) und keine GUI, sondern muß mit Textdateien konfiguriert werden. Man kann aber zum brößten Teil die Konfig von Genesis übernehmen.

Gruß Thomas

Danke Thomas. Ich werde es versuchen. Ich melde mich, wenn ich ein Ergebnis habe.

Gruß: Stefan.P


« DSL mit Hansenet (Alice) am A 2000Amiga pcmcia adapter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!