Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Problem mit WHDLoad & Amiga600

Hallo,

Ich habe erfolgreich eine 2GB Festplatte in meinen Amiga600 (Kick v37.350, 2MB Chip) eingebaut und WB2.1 installiert.

Anfangs hatte ich viele CRC Errors beim Entpacken von Archiven, was ich aber durch das Reduzieren von MaxTransfer auf 0x1fe00 beheben konnte.

Jetzt habe ich aber folgendes Problem bei einigen Spielen die ich via WHDLoad installiert habe: Nachdem das erste/zweite Logo des Spiels/Herstellers geladen ist (meistens spielt auch schon eine intro Musik) verschwindet das Bild und die Musik stoppt, es erfolgt ein Festplattenzugriff (Power-LED wird ebenfalls kurzzeitig dunkler) und dann erscheint das Bild/Musik wieder fuer kurze Zeit, es erfolgt der naechste Festplatten Zugriff usw usw usw.
D.h. ich sehe immer nur das selbe kurz aufflackernde Bild und ein paar Sound Samples mit Festplattenaktivitaet dazwischen. Bei einigen Spielen scheint das ganze eine Art Endlosschleife zu sein (z.B. Pinball Wizard), bei anderen geht es irgendwann weiter (z.B. Pinball Dreams).

Was koennte die Ursache sein? Muss ich evtl. MaxTransfer noch weiter reduzieren? Oder macht das Netzteil (Standard A600) schon schlapp?

Danke schonmal,
Kai


Antworten zu Problem mit WHDLoad & Amiga600:

Wenn du nicht genug Speicher frei hast kommt beim Nachladen immer diese geflicker. Dies kann bei machen Spielen durchaus eine Weile dauern.
Sofern du genug Speicher hast und die PRELOAD option gesetzt ist sollte das aber nicht passieren.

Der MaxTransfer sollte ok sein. Könntest aber auch nocmal einen kleineren probieren.

Ok,
liegt dann wohl an meinen 2MB.
Preload habe ich bisher immer deaktiviert, da ich davon ausgegangen bin dass der Speicher dafuer eh nicht reicht...

Danke,
Kai


« Alien Breed 3DWelchen Amiga soll ich mir zulegen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!