Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Cyberstorm Mk2 und andere SCSI-Controller

Ich hab mir eine neue Cyberstorm MK2 /060 SN B001895 besorgt, diese funktioniert offensichtlich nicht mit meiner Oktagon 2008, d.h. nur der Diskettenbetrieb funtioniert, was sehr ärgerlich ist.
Das scheint wohl ein Problem der MK2 zu sein, wie ich ergooglen konnte:
http://www.amiga-club.de/faq/oktagonscsi-2008.html

Meine Frage hierzu: Wenn das Rom der Mk2 nur auf den eigenen SCSI- Conroller gesetzt ist, funtionieren auch alle anderen auf dem Markt befindlichen SCSI Controller nicht?
Gibt es irgendeine Idee ggfs das Problem zu umgehen???
 


Antworten zu Cyberstorm Mk2 und andere SCSI-Controller:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Siehe meine Antwort bei AN.

@Maverik

mein Speicher von der Oktagon wird auch eingebunden, aber die Festplatte erscheint nicht im Bootmenü, du hast ja keine FP sondern andere Geräte dran höngen.

Ich versuchs mal mit einem Rom-Update auf der Oktagon

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oh da hab ich mich falsch ausgedrückt.
An dem Oktagon hängen extern Scanner und MO.
Intern eine Platte. Ich brauch den weil die SCSI-Ids von der MKII alle belegt sind. :)

ja das ist jetzt richtig kniffelig ich schau morgen mal nach der buster-version, vielleicht macht die ja die probs


« Treiberinstallation für CD-Rom Amiga 4000Einige Spiele starten nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!