Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

x86-Emulator für Amiga 1200?

Hat jemand Erfahrungen mit x86-Emulation auf dem Amiga 1200?

Mein Problem ist folgendes: Ich spiele gerne Textadventures. Es gibt nun zwei deutsche Autorensysteme für dieses Spielgenre: TAG (= Text Adventure Generator) und Floyd. Beide laufen unter MS-DOS und wurden nie für den Amiga portiert. Die Programme stellen allerdings auch sehr geringe Anforderungen an die Hardware. Ein 286er mit 1MB RAM würde spielend reichen. Eine Graphikkarte ist erforderlich, da die Programme im Textmodus laufen. Auch eine Soundkarte muss nicht emuliert werden. So etwas müsste ein A1200 doch mit Leichtigkeit hinbekommen.

Also: Kennt jemand einen guten x86-Emulator für den Amiga? Könnt ihr eure Erfahrungen mitteilen? Ich würde unter dem Emulator gerne FreeDOS laufen lassen, eine Neuschöpfung von MS-DOS, die aus einen OpenSource-Projekt hervorgegangen ist. Ich verwende auf dem PC auch kein Windows sondern Linux und da ist Dosemulation natürlich kein Problem. Ich fände es echt toll, wenn ich TAG und FLOYD auch auf meinem Amiga zum Laufen bringen könnte.


Antworten zu x86-Emulator für Amiga 1200?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kenne zwei Stück: PC-Task und PCx. Beide sind kommerziell und vermutlich nicht mehr erhältlich. PC-Task emuliert einen 80486 und kann in der letzten Version sogar Win95 starten. PCx emuliert einen 80586, aber ohne MMU, somit kann es Windows nicht starten. PCx ist ein kleinwenig schneller, aber nicht so ausgereift wie PC-Task.

Für DOS reichen jedenfalls beide aus. Allerdings sollte es schon ein schneller A1200 sein, ich glaube auf dem originalen 68020 dürfte es schnell frustrierend werden. Auf einem 68060 mit Grafikkarte läßt sich unter PC-Task die DOS-Version von DOOM in 320x240 schon recht flüssig spielen. Für Win95 braucht man da ungefähr 4 Stunden zum Installieren und etwa 5 oder 10 Minuten zum Booten.

Demoversionen:
http://de.aminet.net/aminetbin/find?pc-task
http://de.aminet.net/aminetbin/find?emul+pcx

Gruß Thomas

« Letzte Änderung: 19.06.04, 14:26:57 von ThomasRapp »

Klingt so, als wäre PC-Task für mich geeigneter. Geschwindigkeit sollte kein Problem sein. Textadventures liefen schon auf dem C64. Wenn der Emulator die Geschwindigkeit eines 8086 erreicht, ist er schnell genug für mein Vorhaben. Wir sprechen hier von Programmen, die einen Umfang von einigen hundert KB haben und keinerlei Grafik darstellen müssen.

Hat jemand Erfahrungen mit der Demoversion von PC-Task? Inwiefern ist die eingeschränkt? Es müsste schon möglich sein, etwas auf die Platte zu speichern. Grafik ist wie gesagt überhaupt nicht nötig.


« Amiga 4000 Kickrom einbauen?usb pcmciakarte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!