Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Amiga 500 startet nicht

Hallo,

ich habe heute meinen Amiga 500, den ich bei ebay ersteigert habe bekommen. Er hat eine Speichererweiterung, Größe unbekannt.
Desweiteren ist dies mein erster Amiga, sprich ich habe eig. keine Ahnung.

Nun zum eigentlichen Problem. Amiga angeschlossen, via rgb Kabel an den TV. Angeschaltet, Bildschirm wird kurz Schwarz und dann wieder blau, also kein Signal. Der Amiga brummt vor sich hin, ist aber glaube ich das Diskettenlaufwerk. Wenn ich dort hineinschaue dreht sich da auch was. Ansonsten leuchtet auch die Power Led nicht.

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
Vielen Dank im Voraus

Johnny


Antworten zu Amiga 500 startet nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also keine PowerLED das ist mies. Hoffentlich ist nich auf dem Netzteil eine leitung ausgefallen.

Gibts ne Möglichkeit das zu überprüfen?
Hab jetzt den ganzen Amiga auseinandergeschraubt, und konnte jetzt nichts auffälliges sehen, gut ich kenne mich auch nicht aus, aber ausgelaufene Batterien o.ä. wären ja auch mir aufgefallen.

Gruß
Johnny

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Am besten wäre natürlich wieder das man bei einen User in der Nähe ist der noch genügend Hardware bei sich stehen hat.
Aus welcher Gegend kommst Du denn?

Ich komme aus Bawü, ca. 45 Min. von Stuttgart entfernt. Ich kenne jetzt niemanden in der nähe der mir weiterhelfen könnte oder einen Amiga besitzt. Das seltsame ist ja dass das Diskettenlauferk noch zu funktionieren scheint, oder zumindest Strom bekommt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So ich hab grade mal nachgeschaut, bei Stuttgart gibt es einige User
Meld dich mal bei A1k an, dort gibt es eine Usermap.


« Iomega ZIP-100-IDE-Laufwerk am Amiga 1200 ???Amiga, Laufwerk am PC »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!