Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Amiga 3000 startet nicht mehr

Leider musste ich heute morgen feststelleb, dass mein Amiga 3000 nicht mehr startet. Zwar leuchtet das Power-LED, aber es wird nur ein schwarzer Bildschirm angezeigt. Der Scan Doubler schafft es noch ein Signal an den Monitor zu senden (60 Hertz).
Das Disketten-Laufwerk startet leider auch (kein Klicken).

Hat irgend jemand die gleichen Anzeichen auch schon mal gehabt oder weiss jemand Rat dieses Problem zu lösen?

Bitte um Hilfe und vielen Dank.


Amiga 3000 (alle Karten ausgebaut
Kickstart 3.1
68030/68882 25MHz
HD-Laufwerk
Festplatte (ausgebaut)
2MB Chip 8 MB Fast


Antworten zu Amiga 3000 startet nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun ich hab wohl ein ähnliches Problem wie du.
Hab das aber auch erst durch einen Zufall festgestellt, da ich nen ECS-Screen brauchte.
Aus meinem Videoport kommt gar kein Signal mehr, aus dem Flickerfixer kommt eine 15Khz Signal, das Bild kommt dort auch wenn ich einen 1084 dranstecke.
Wenn ich den Rechner über Grafikkarte laufen habe fällt das gar nicht auf da ich die Videoausgabe ja dort ohne Probleme bekomme.
Den Fehler rausgefunden hab ich auch noch nicht, hab nur einmal den Amber getauscht, daran lag es aber nicht.
Im Moment hab ich den A3000 abgebaut da ich ja noch meine A4000 hab.

Hallo, mir kommt das ganze ein wenig bekannt vor. Hab so etwas ähnliches auch mal mit meinem 3000er gehabt. Hast du alle Steckverbindungen überprüft? (auch Daugtherboard???) - Entweder lag es bei mir damals am Daugtherboard oder am Diskettenlaufwerkstecker, keine Ahnung, ist schon länger her :-) Reinige am besten mal die Steckverbinder vom Daugtherboard(die auf den Slot des Mainboards gesetzt werden)

 ;)
tja... als letztes mittel wählte ich füre meinen 4000er, der nicht mehr starten wollte, alle SPEICHERbausteine auszubauen und mit einem oxidationsteiniger für elekrtonik (ausm handel) und einem baumwolllappen vorsichtig abzureiben (!!!ACHTUNG STATIK!!!)

danach: wie neu, einwandfrei und wunderrrbar!

Yo! Ax!


« Amiga 2000 bootet nichtA500 Diskettenlaufwerk am A2000 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Amiga
Mit dem Amiga 500, dem Nachfolger des für Büroanwendungen konzipierten Amiga 1000, löste Commodore 1987 den erfolgreichen C64 vom Homecomputer - Thron ab. ...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...