Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: virus problem

habe nach installation und neustart einer software nun einen virus drauf der win update und antivirus software deaktiviert hat.
mit einem speziellen scan tool habe ich folgende daten erhalten:



Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\system32\dla\tfswctrl.exe
C:\Programme\Softwin\BitDefender8\bdnagent.exe
C:\WINDOWS\system32\winlog.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\WINDOWS\system32\winlog.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\wscntfy.ex



im ordner  system32  ist ausserdem eine exe datei " antj_troj " (oder ähnlich geschrieben) die laut windows einstellungen immer in der liste der beim windows boot mit gestarteten programmen ist. habe das häckchen weggenommen und danach den scan durchgeführt nun weiss ich ausserdem nicht ob der scan was nützt weil ich nicht weiss ob der virus erkannt wird oder nicht. nur weiss ich nicht ob das der eigentliche virus ist deshalb hab ich die datei noch nicht gelöscht.  da meine bitdefender software lahmgelegt ist wüsste ich gerne wie ich den virus loswerde



bisher sind die symptome nur das deaktivieren UND eine EXTREM langsame internet verbindung

wie kann man ihn loswerden?  was für ein gegenmittel gibt es?  habe das schon an meine antivirus firma weitergeleitet aber bei denen dauert die bearbeitung einfach zu lange




eine andere frage: seit kurzem funktioiert alt ctrl und entf  nicht mehr als tastatur kombi um den task manager aufzurufen. kommt immer nur der cursor als uhr aber  nix passiert. woran kann das liegen?



Antworten zu Win XP: virus problem:

Zuerst:

Sauge den Stinger = Free Tool zum reparieren der Viren/Würmer Trojaner

dann:

Neustart und F8 Drücken
dort in den Abgesicherten Modus starten (Enter nach Auswahl)

Systemwiederherstellung deaktivieren
Hinweis:
Wenn ein Computer mit einem Virus, Wurm oder Trojanischen Pferd infiziert ist, wurde die infizierte Datei möglicherweise in die Sicherung mit einbezogen. Nachdem ein Virenscanner den Rechner gesäubert hat, und dieser neu gestartet wurde, kopiert die Systemwiederherstellung von Windows die infizierte Datei wieder zurück in das eben gesäuberte System, da es die Änderung durch den Virenscanner entdeckt und diesen "Fehler" ausgleichen will.
Durch das Deaktivieren der Systemwiederherstellung werden alle gesicherten Systemzustände gelöscht! Ein Wiederherstellen einer infizierten, gesicherten Datei ist damit nicht mehr möglich.
Nach der Entfernung des Virus bzw. Wurms muss die Systemwiederherstellung wieder aktiviert werden.
Beschreibung:
Deaktivierung der Systemwiederherstellung von  Windows XP:
Das geschieht in folgenden Schritten.
1.   rechte Maustaste auf Arbeitsplatz, Eigenschaften wählen.
2.   Systemwiederherstellung wählen und Systemwiederherstellung auf allen Laufwerken deaktivieren wählen.

Jetzt mit allem Scannen, wa du hast....Logo Stinger Starten!! :)


« Virus setzt taktzahl herunterandere leute können mir bei icq nichts schicken »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!