Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

schweren Virus eingefangen

Hey Leute,
hab mir gestern nen Virus eingefangen der meinen Rechner und mein Inet übelst lahm gemacht hat. Außerdem werden andauernd Virusmeldungen angezeigt. Ein Virenprogramm wurde automatisch runtergeladen und hat 14 viren gefunden 4 kommte ich entfernen der rest ist in der registry, aber da kann ich nich einfach löschen.
Was kann ich machen?
Hat Win2000 eine Systemwiederherstellung?

Ich will nich unbedingt alles wieder formatieren
Bitte helft mir



Antworten zu schweren Virus eingefangen:

wie heisst der virus? (der der sich nich löschen läasst?

Da sin einige die angezeigt werden:
SpySheriff
Win 32.TrojanClick
AproposMedia
Trojan VX Downloader
Complex Trojan
SmithFraud.G
...

also wenns geht als erstes mal hierdurchlaufen lassen
http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm
dann wissen wir genau was alles
bei spyware kannst das hier benutzen
http://download.freenet.de/archiv_s/spybot_search_und_destroy_4656.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

webse der tipp war sch... und unnötig!

der inet explorer geht jetz gar net mehr  :'(

Win2000 hat keine Systemwdh. Hättest vllt. ein Backup machen sollen. Mich jucken letztere aber nicht, darum mach ich das System immer platt, wenn was Schwerwiegendes vorliegt. Ansonsten ist Adaware 1.06SE sehr gut-besser als Spybot finde ich. Wenn die Viren das Inet lahmlegen, sind es wahrscheinlich keine Viren, sondern Würmer oder gefährliche Spyware. Hast du DSL? Wenn nicht, dann Inet nicht mehr nutzen: Dialergefahr.
Abwehr/Entfernen von Würmern mit diesen Programmen. Welchen Wurm du hast, musst du selbst rausfinden:
http://www.symantec.com/home_homeoffice/security_response/removaltools.jsp
MfG O-Two

Wat is los? Du nutzt den IE? Dann isses ja klar, dass da nix mehr läuft. Steig lieber auf Opera oder Firefox um. Der IE hat grob geschätzt über 20 Sicherheitslücken, der FF ca. 5, Opera ca. 1-2.
Wenn du mit dem IE servst, dann ist das, als ob du dich auf einem Minenfeld bewegst. Also mein guter Rat: Finger weg vom IE.
MfG O-Two

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
webse der tipp war sch... und unnötig!

der inet explorer geht jetz gar net mehr  :'(

hier wird nicht geflucht, >:( und wenn Du ihn wirklich gelesen hättest....und auch wenn Du Dich noch mehrmals hier  anmeldest... das hat auch keinen weiteren Sinn, gibt auch nicht mehr Antworten ;D
 hier ist noch einer  :Dhttp://www.computerhilfen.de/hilfen-17-120953-0.html
« Letzte Änderung: 22.07.06, 13:32:26 von webse »

hab dsl,
kann aber symantec nich nutzen weil mein inet net mehr geht ( wie ich zuvor geschrieben habe)
werde kein ie mehr nutzen sobald mein virus bzw. wurm weg is

aber was kann ich jetz noch machen bin rudi-ratlos

Bleibt denn jetz nur noch formatieren??

Wie ich bereits angedeutet hab: Weißt du denn, wie der Wurm/Virus heißt?
Wenn nicht, dann Pech gehabt. Kannst dir höchstens noch ein paar Prog. von Freunden borgen. Anders kommst du ja nicht mehr an gescheite Prog., außer über Zeitschrifen. Die bieten zu Hauf solches Zeug an. Halt Aussschau nach Adaware und Spybot.
MfG O-Two

Mir scheint das irgendwie als währen das mehrere würmer
aber was is den s wichtig am name des wurms??

...aber was is den s wichtig am name des wurms??
Naja, wenn mich jemand mit Ede Meyer ansprechen würde, wüsste ich auch nicht, wer gemeint ist. Den Name des Wurms brauchst du schon, z.B. W32.Blaster o.ä. um ihn eliminieren zu können. Bei den Würmern gibt es oft nur spezifische Tools, die dann einen best. Wurm entfernen und nicht alle, die es gibt.
MfG O-Two

« Trojaner läst sich nicht löschenunkontrollierter mail versand »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Virus
Als Computervirus bezeichnet man Programme, die sich ungewollt auf einem PC installieren und dan selbst weiterverbreiten und reproduzieren. Sie sind meistens darauf progr...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...