Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wer kann helfen? Antivirenprogramm zu installieren ist nicht möglich

Hallo,
ich habe mir vor 14 Tagen einen Laptop gekauft. Als erstes hab ich mir ein Antivirusprogramm von www.free-av.de heruntergeladen (Classic-Version.) Die ersten Tage lief es hervorragend, auch das Update funktionierte und es wurden Viren und Trojaner gefunden.
Doch seit drei Tagen war ein Anklicken des Programms zwar möglich, doch verschwand das Bild gleich wieder. Es war kein Update möglich. Selbst eine Deinstallation des Programms konnte nicht ausgeführt werden. Als ich ein neues Virenprogramm herunterladen wollte, machte der PC alle Anwendungen zu. Selbst über Google nur nach "Viren" oder "Virus" zu suchen, war eine Katastrophe. Wieder wurden alles Anwendungen geschlossen.
Einzig bei ZoneAlarm hatte ich Glück, das Programm konnte gedownloadet werden, aber dennoch ist wieder eine Installation nicht möglich. Ich vermute, ich habe mir einen schlimmen Wurm eingefangen, der allergisch auf Antivirenprogramm reagiert und noch diese austricksen kann...
Ich bin so ziemlich mit meinem Latein am Ende. Wer kann mir helfen? Oder hat das selbst erlebt?
Vielen Dank im Voraus
Kilowatt



Antworten zu Wer kann helfen? Antivirenprogramm zu installieren ist nicht möglich:

... und es wurden Viren und Trojaner gefunden.

Was wurde gefunden?
- Malwarebezeichnung?
- Name der Infizierten Datei?
Bitte wenn möglich noch die genauen Angeben hier posten!

Überprüfe deinen PC erst mal mit den folgenden Freeware Online-Scanner, sofern dies funktioniert. Für eine schnelle und kostenlose Überprüfung des kompletten Systems bieten diese Online-Scanner gute Dienste. Übrigens, alle laufen nur unter dem Microsoft Internet Explorer mit ActiveX und besitzen eine Reinigungsfunktion.

BitDefender Online Scanner
http://www.bitdefender.de/bd/site/page.php#

Panda ActiveScan
http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm
(Findet zwar auch Spyware und Adware, kann diese aber nicht bereinigen.
Eventuellen Meldungen von Panda unter “Spyware:Cookie“ sind harmlos und stellen keine akute Gefahr dar.)

Ewido Online Scanner
Zum Teil in Englisch und für Windows XP und 2000
http://www.ewido.net/de/onlinescan/
(Gut bei der Spyware / Adware Erkennung und Beseitigung)

Bei Rückfragen bitte die ausführlichen Scanergebnisse hier posten.

Sollte auch mit den Online-Scanner kein Check möglich sein,
dann verwende dieses “Offline“ Produkt:
AV Cleaner “Damage Cleanup“ von Trend Micro.
(Spezielles Entfernungstool für fast alle bekannten Viren - In englischer Sprache)
Die Dateien sysclean.com und lpt$vpn.xxx müssen im selben Ordner abgelegt sein, keine Installation notwendig!
a. Sysclean Package, ca. 3,4 MB
http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/support/tsc.php
b. Pattern, ca. 8 MB Zipdatei
http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/support/pattern.php

Um eine optimale Überprüfung mit dem Tool zu gewährleisten, sollte der PC ausschließlich mit der folgenden Anweisung gescannt werden.
1. PC vom Netzwerk und Internet trennen
2. Die Systemwiederherstellung deaktivieren  (Nur Windows XP und ME)
3. PC im abgesicherten Modus starten
(Für den Punkt 2 und 3 findet man unter http://www.bsi.de/av/texte/wiederher.htm eine Anleitung)
4. Die Antimalware-Software starten und eine komplette Überprüfung des Systems vornehmen. Bei einer erkannten Infektion sollte den Anweisungen der Software gefolgt werden.
5. PC wieder normal Starten und die Systemwiederherstellung aktivieren

Auch der HijackThis-Log ist sehr nützlich.
Er liefert steht’s wertvolle Informationen über den Zustand deines Systems und
kann das eine oder andere Problem auch lösen.
Bitte erstelle mal ein HijackThis-Log.
Gehe dazu auf die Webseite
http://www.hijackthis.de/
und folge den Anweisungen und poste den Logfile hier.
Downloadlink zum Tool
http://www.mmdirect.de/downloads/hijackthis_199.zip

Wenn du noch nicht weist, wie das Tool funktioniert, auf der folgenden Webseiten gibt es eine kleine Hilfestellung:
http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=873
oder
http://www.trojaner-board.de/showthread.php?t=17493

Die Schnellanleitung:
Öffne das HijackThis-->> Button "scan" -->> Häkchen setzen -->> Button "Fix checked" -->> PC neu starten

Wenn du Zone Alarm laufen hast check mal, ob du den Antivir Guard zugelassen hast und die Antivir Internet Update Funktion. Benutze anstatt dem Internet Explorer lieber Firefox falls du noch nicht alle Updates hast.

ZoneAlarm kann ich nicht installieren, konnte ich nur über den explorer downloaden, bei Firefox ging das nicht. als ich das programm installieren wollte, erkannte der wurm das antivirenprogramm und schloss sofort die anwendung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
ZoneAlarm kann ich nicht installieren
Wieso?
Zitat
, konnte ich nur über den explorer downloaden
Du meinst Internet Explorer oder?
Zitat
[bei Firefox ging das nicht./quote]Wieso?
Zitat
als ich das programm installieren wollte, erkannte der wurm das antivirenprogramm und schloss sofort die anwendung.
Welcher Wurm? Welches Antivirenprogramm?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

als erstes : Hijackthis durchführen !!
HijackThis mit Bildern :
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-235710-0.html

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Danach:
Im abgesicherten Modus !
unter SYSTEM die Systemwiederherstellumg AUS ,
Virenscan machen
& ggf Adwarscan mit Spybot S&D oder Adware-SE
Systemwiederherst. wenn OK = wieder AN
Normalstart

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abgesicherter Modus:
Beim Start des PC  mehrfach die F8 drücken , spätestens beim  PIEP des schwarzen Schims mit dem Blinkstrich ....


ODER :
Gehe auf Start , dann Ausführen .
Dort     msconfig     eintippen und auf OK .
Im aufgehenden Fenster Diagnosesystemstart einstellen + OK .
PC
runterfahren lassen , startet dann im Abges. Modus .
Später wiederholen , "normaler Systemstart" wieder herstellen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einige Antivirusprogramme, z.B. Panda bieten Notstart-CDs, mit denen man auch bei total verseuchtem Rechner ungestört Viren jagen kann.

Sollte das nicht infrage kommen: Bei einem :neuen: Rechner würde ich kein geflicktes Betriebssystem akzeptieren.
Ich würde Neuinstall mit Formatierung machen und dann ein Image auf D: ablegen. Dann kommt sowas nie mehr vor.


« Virenscan nicht möglich! wer kennt das Problem?Antivirensoftware "safersurf.com" »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...

Trojaner
Als Trojanisches Pferd, kurz auch Trojaner, versteht man Computerprogramme, die getarnt von einer nützlichen Anwendung, ohne Wissen des Anwenders im Hintergrund Scha...