Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Gelockter Trojaner, der sich net entfernen lässt

Hallo.

Habe wie gesagt einen gelockten Trojaner, und zwar den TR/Vundo.Gen, der sitzt in WINDOWS\system32\xxywxwt.dll.

Hab mein LogFile schon auf der Hijack-Seite gepostet, aber das Programm war da noch unbekannt.

Hier noch einmal das Logfile:

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 15:46:17, on 05.09.2007
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)
Boot mode: Safe mode

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\WinRAR\WinRAR.exe
C:\DOKUME~1\ADMINI~1\LOKALE~1\Temp\Rar$EX55.937\Hi jackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page =
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page =
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Connection Wizard,ShellNext = http://www.trendmicro.com/go/hjt/win9x//?hjtver=2.0.2&winver=Windows%20NT%205.01.2600&ieve r=6.0.2900.2180
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName =
R3 - Default URLSearchHook is missing
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: (no name) - {5621007F-BBEE-4674-8077-94C3591DE7C3} - C:\WINDOWS\system32\xxywxwt.dll
O3 - Toolbar: Yahoo! Toolbar mit Pop-Up-Blocker - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O4 - HKLM\..\Run: [Recguard] C:\WINDOWS\Sminst\Recguard.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Reminder] C:\WINDOWS\Creator\Remind_XP.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Scheduler] C:\WINDOWS\SMINST\Scheduler.exe
O4 - HKLM\..\Run: [DAEMON Tools-1033] "C:\Programme\D-Tools\daemon.exe" -lang 1033
O4 - HKLM\..\Run: [WinampAgent] C:\Programme\Winamp\winampa.exe
O4 - HKLM\..\Run: [H2O] C:\Programme\SyncroSoft\Pos\H2O\cledx.exe
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Global Startup: Adobe Reader - Schnellstart.lnk = C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\reader_sl.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O20 - Winlogon Notify: Antiwpa - C:\WINDOWS\SYSTEM32\antiwpa.dll
O20 - Winlogon Notify: xxywxwt - C:\WINDOWS\SYSTEM32\xxywxwt.dll
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: PC Angel (PCA) - SoftThinks - C:\WINDOWS\SMINST\PCAngel.exe

--
End of file - 3030 bytes


Danke vielmals im Voraus für hilfreiche Tips, ich hab schon einiges probiert, aber auch im abgesicherten Modus lässt sich der Trojaner net löschen.



Antworten zu Gelockter Trojaner, der sich net entfernen lässt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

NANU , Trojaner mit LOCKEN .... ist wohl das neueste Modell ....  :o::)
Auswertung mit Bildern :
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-235710-0.html

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Im Normalmodus sind etliche Dateien gesperrt .
Darum : Virenscan unbedingt immer im abgesicherten Modus  !

 Ausserdem verstecken sich welche ggf in der Systemwiederherst.
Vor dem Scan dort unter SYSTEM die Systemwiederherstellumg AUS ,
(vorsicht, alle Punkte sind dann weg)

Virenscan machen  & ggf Adwarscan mit Spybot S&D oder Adware-SE

Systemwiederherst. wenn OK = wieder AN
Normalstart und Systemwiederherstellungspunkt setzen .

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abgesicherter Modus:
Beim Start des PC  mehrfach die F8 drücken , spätestens beim  PIEP
des schwarzen Schirms mit dem Blinkstrich ....

Alternativ :
msconfig  <<< ausführen , dann Diagnosestart wählen .
Später wieder auf "normalen Systemstart" umstellen !!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Systemwiederherstellung   AUS
Rechtsklick auf Arbeitsplatz
Eigenschaften , Systemwiederherstellung
Deaktivieren AN-haken : <<< Vorsicht , damit sind ALLE Punkte weg !!

Fertig damit :
Rechtsklick auf Arbeitsplatz
Eigenschaften , Systemwiederherstellung
Deaktivieren AB-haken
Danach ggf einen Punkt mit Bemerkung setzen.     

kann es sein das der Logfile im Abgesicherten modus gemacht wurde?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Boot mode: Safe mode  <<< EINDEUTIG !!
HJT immer im Normalmodus machen , damit auch alle Programme geladen sind !!

@ HCK
Darauf wollte Ich hinaus ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast DU gut gesehen .... da hat der OPA gepennt  ;D:o::)8)


« Troyaner??? drucker drückt einfach was aus :'(Rapidshare wartezeit umgehen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Trojaner
Als Trojanisches Pferd, kurz auch Trojaner, versteht man Computerprogramme, die getarnt von einer nützlichen Anwendung, ohne Wissen des Anwenders im Hintergrund Scha...

Logfile
Eine Log-Datei ist eine Datei mit einer Art Protokoll, dass Aufschluss gibt über jegliche Aktivität auf einem Rechner. Das automatrisch geführte Protokoll ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...