Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wurm im Bootsektor

Hallo, liebe Community !

Ich weiss, dass ich damals, als ich noch XP hatte, mir einen Wurm geholt hatte der willkürlich eine Meldung brachte in der stamd, dass in 90 Sek. mein Rechner runter gefahren wird.

Selbst formatieren hat nichts genützt, ich hatte den Wurm immer noch. Ein Bekannter meinte damals zu mir, dass man den Bootsektor neu schreiben muss und gab mir einen Befehl, den ich über "ausführen" eintippen musste.
Das hatte damals auch funktioniert, die Meldung mit dem "in 90 Sekunden fährt der Rechner runter" kam nie wieder.

Nun hat ein Freund von mir auch dieses Problem aber ich weiss nicht mehr was man da unter "ausführen" eintippen musste. Ist schon ein paar Jahre her ^^

Ich weiss auch von Arbeitskollegen, dass man damals wegen diesem Wurm was bei Microsoft runterladen konnte, was auch dieses Problem behoben hat.

Vielleicht weiss das noch jemand von euch, also wo man das runterladen konnte ( nen Link oder so ) oder was man unter "ausführen" eingeben muss damit das Problem behoben wird.

Vielen Dank

Lieben Gruß

Marpesia



Antworten zu Wurm im Bootsektor:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dieser Wurm ist der Blaster Wurm, der eigentlich Geschichte ist, da er keine Chance auf em System hat wenn alle Updates gemacht wurden!

Ausführen : shutdown -a  eingeben, danach Malwarebytes downloaden und einen komplett Scan machen, anschließen den report hier posten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

aber der saß nicht im Bootsektor.
Den hatte man sich innerhalb von Minuten, ungeschützt, im Internet eingefangen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich weiss nicht ob er im Bootsektor saß, das wurde mir damals nur gesagt. Genau dieses shutdown hab ich damals eingegeben, da war er dann weg. Alles klar, ich geb das so meinem Kumpel weiter und er soll das mal so machen.

Naja, hab eh schon die AUgen verdreht als er meinte, dass er keine Virenprogramme benutzt, keine Firewall und nix ^^

Danke erstmal

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich weiss nicht ob er im Bootsektor saß, das wurde mir damals nur gesagt. Genau dieses shutdown hab ich damals eingegeben, da war er dann weg. Alles klar, ich geb das so meinem Kumpel weiter und er soll das mal so machen.

Naja, hab eh schon die AUgen verdreht als er meinte, dass er keine Virenprogramme benutzt, keine Firewall und nix ^^

Danke erstmal

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit shutdown -a ist nicht der Virus weg, sondern nur das Herunterfahren wird gestoppt !!!

Das ist wohl ein gewaltiger Unterschied.

Naja, hab eh schon die AUgen verdreht als er meinte, dass er keine Virenprogramme benutzt, keine Firewall und nix ^^
und auch noch mit ADMIN konto unterwegs bestimmt

was soll man dazu noch sagen.... ::)

mfg Zidane

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es gibt Leute die von sowas keine Ahnung haben ;)
Ich hab damals nur dieses shutdown eingegeben und war glücklich ^^ weil halt jemand zu mir gesagt hat, dass ich das so machen soll.

Ich würde hier nicht fragen wenn ich davon ne Ahnung hätte ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich wollte dir mit meiner Aussage nur deutlich machen, dass mit shutdown -a der Virus nicht beseitigt wird, sonder nur das Herunterfahren gestoppt wird um mit einem Antivirenprogramm den Blaster zu eliminieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hatte mir den Virus damals auf der T-Online-Homepage eingefangen, schon sehr geil ^^
Aber hatte nach diesem shutdown-eingeben halt keine Probleme mehr. Gut, dann hab ich danach Monate lang mit dem Virus gelebt ohne es zu merken ^^

Seitdem hatte ich aber schon wieder 2 neue Rechner, mittlerweile hab ich Vista und ganz andere Probleme, allerdings weniger mit Viren ^^

Hoffe mein bekannter macht das alles heut Abend so wie ihr gesagt habt und schickt mit den Report damit ich den hier posten kann.


« T-Online 6.0 trennt automatisch Internetverbindung!?Antivir geht nicht zu updaten / Fehler beim Download »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Bootsektor
Der Begriff Bootsektor, auch Bootblock genannt, bezeichnet den ersten Sektor einer Festplatte oder Diskette. Hier liegen Daten, die das Betriebssystem zum Booten (Starten...

Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...