Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: beim anklicken eines bestimmten programmes schltet pc ab

wie kann ich einprogramm entfernen, wo ich denke das dort ein trojaner oder virus drin ist.immer wenn ich diese eine programm aufrufe,erstellt der pc ein speicherabbild und ich muß ausschalten. ebenso wenn ich auf das menue software entfernen gehe, passiert das gleiche.was kann ich tun


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: 



Antworten zu Windows XP: beim anklicken eines bestimmten programmes schltet pc ab:

junge, wie heißt denn das programm??
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Systemsteuerung, Software , Deinstallieren ?

Danke für eure Hinweise und somit dem Versuch zu helfen.
Bin jetzt soweit das ich das Programm ( Casino club ) entdeckt habe , wo es klemmt.Die Stelle ist gnau diese :
C:\Casino\Casino-Club Deutsch\cardlib.dll
Es ist nicht als Programm gespeichert sondern unter Arbeitsplatz abgelegt. Jedes Mal wenn ich versuche es zu installieren oder zu entfernen oder mit AVG scanne, stoppt as Programm und erstellt ein Speicherabbild.
Muß noch erwähnen das ich nicht so der PC freak bin und mir vieles neues erst anlesen mnuß.
Also nochmals vielen Dank für jeglichen Hinweis.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast Du unter Software nachgesehen ?
Falls es da ist : draufklicken , Deinstall !!
Ansonsten ;im abges. Moduslöschen , ggf mit UNLOCKER .
Unter Progamme od. Program-Files suchen und löschen danach ..

Leute, hört doch einfach auf mit den Glücksspielen...


« *.exe Dateien anklicken --> Sprung zurück auf DesktopWindows XP: Es erscheint auf meinem PC ständig ein Windows Security Center mit Antivir 9 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!