Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac OS X: verdächtige mails

Mein Compi ist ein Mac mit OS X v 10.4, mein Betreiber UPC INODE.
Mails erscheinen beim Öffnen des Programms automatisch unter Eingang. Wie kann man sich vor verdächtigen mails schützen? Selbst wenn ich die mail beim Betreiber lösche, bleibt sie bei mir erhalten. Um sie bei mir zu löschen muß ich sie zuerst öffnen.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Mac OS X: verdächtige mails:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Programm wie : Thunderbird   nutzen .
Einstellung : nur Header laden.
Junkfilter einstellen .


« Trojaner TR/Hijacker.GENWindows XP: Virusmeldung System startetnicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!