Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Internetexplorer startet einfach automatisch

 ??? ??? ???
Was kann ich machen ???

Ich wollte mir heute morgen ein Musikprogramm herunterladen am Anfang dachte ich es wäre ein einfacher Downloadlink. Nach dem Doppelklick öffnette sich erst minuten später die setup.exe

Diese hatte ich aber nicht bestätigt. Als ich auf dem Balkon eine rauchen war und mich danach wieder an meinen rechner gesessen hatte , habe ich mitbekommen das sich mehrere Fenster mit mehreren tabs im Internetexplorer geöffnet haben. Ich selber halte nicht viel vom iexplorer so dass ich nur den google chrome browser benutze.

Jetzt meine Frage: Was kann das sein und wie kann ich dass wieder weg machen.

HAtte gerade noch den Avira Virusscanner durchlaufen lassen, der hatte mir aber auch keine schadsoftware anzeigen können.

Bitte helft mir...


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows Vista: Internetexplorer startet einfach automatisch:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.computerhilfen.de/info/anleitung-zum-loeschen-von-viren-und-trojanern.html
Logfile Hijack und Report von Malewarebytes posten(alle Funde löschen(Malewarebytes)) 

okay.. das werde ich gleich mal machen...

kann diesen link nicht öffnen.

habe mir aber gerade malwarebytes runtergeladen, hat auch schon was gefunden.

poste gleich mal hier das ergebnis.

Malwarespy ist jetzt fertig.

Malwarebytes' Anti-Malware 1.45
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 3956

Windows 6.0.6000
Internet Explorer 7.0.6000.16448

05.04.2010 15:36:27
mbam-log-2010-04-05 (15-36-27).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Durchsuchte Objekte: 104270
Laufzeit: 9 Minute(n), 57 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 1
Infizierte Registrierungsschlüssel: 4
Infizierte Registrierungswerte: 2
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 7

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
C:\Users\Mins\AppData\Local\Temp\sshnas21.dll (Trojan.Downloader) -> No action taken.

Infizierte Registrierungsschlüssel:
HKEY_CURRENT_USER\Software\YVIBBBHA8C (Trojan.Agent) -> No action taken.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\XML (Trojan.FakeAlert) -> No action taken.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Handle (Malware.Trace) -> No action taken.
HKEY_CURRENT_USER\Software\WEK9EMDHI9 (Trojan.Agent) -> No action taken.

Infizierte Registrierungswerte:
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\yvibbbha8c (Trojan.FakeAlert) -> No action taken.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\canaveral (Trojan.Downloader) -> No action taken.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
C:\Users\Mins\AppData\Local\Temp\Wsb.exe (Trojan.Fraudpack) -> No action taken.
C:\Users\Mins\AppData\Local\Temp\Wse.exe (Trojan.Fraudpack) -> No action taken.
C:\Users\Mins\AppData\Local\Temp\Wsd.exe (Trojan.FakeAlert) -> No action taken.
C:\Users\Mins\AppData\Local\Temp\sshnas21.dll (Trojan.Downloader) -> No action taken.
C:\WINDOWS\Tasks\{66BA574B-1E11-49b8-909C-8CC9E0E8E015}.job (Trojan.Downloader) -> No action taken.
C:\Users\Mins\AppData\Roaming\VMPipe32.dll (Trojan.Agent) -> No action taken.
C:\WINDOWS\Tasks\{35DC3473-A719-4d14-B7C1-FD326CA84A0C}.job (Trojan.Downloader) -> No action taken.


was heisst das jetzt für mich , was soll ich machen ?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

update Malewarebytes
scan starten und danach alle Funde löschen lassen
neuen Report posten.

okay poste in 10 minuten die log hier.

dnke schon mal im vorraus

so hier ist die logfile


mbam-log-2010-04-05 (16-14-17).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Durchsuchte Objekte: 103805
Laufzeit: 6 Minute(n), 46 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 1
Infizierte Registrierungsschlüssel: 1
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 1

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
C:\Users\Mins\AppData\Local\Temp\sshnas21.dll (Trojan.Downloader) -> Delete on reboot.

Infizierte Registrierungsschlüssel:
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\XML (Trojan.FakeAlert) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde hier das übliche machen,auch wenn sowas unbeliebt ist:
Daten sichern,neuinstalieren.
Über sufgewohnheiten sowie über ein datensicherungskonzept nachdenken.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..wie läuft dein System nach einem Neustart/alle Systemwiederherstellungpunkte löschen/Neustart/neuen Systemwiederherstellungspunkt erstellen.

copy durch deine hilfe habe ich es endlich geschaft.

habe einfach neu gestartet und danach war alles tipp topp.

danke.

hier ist noch die log


05.04.2010 16:30:43
mbam-log-2010-04-05 (16-30-43).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Durchsuchte Objekte: 103491
Laufzeit: 6 Minute(n), 37 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..bitte entferne die Systemwiederherstellungspunkte(alle)/Neustart/und dann erstelle einen neuen(wenn dein System läuft und ok ist stellt das kein Problem da).  

sorry, ich weiss ich nerve,

aber da ich ein absoluter laie bin und froh das ich das internet bzw spiele zum laufen bringe.

Wie und wo finde ich die systemwiederherstellung bzw wie lösche ich sie ???

habe windows vista ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

start/Systemsteuerung/System/Computerschutz/Systemwiederherstellungspunkte löschen.
nach dem Neustart dort einen neuen Systemwiederherstellungspunkt erstelllen. 

danke


« Internetwerbung. Was tun?Windows XP: Ich habe seit einer Woche einen Virus auf dem PC: bunte Streifen und flackernder »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Logfile
Eine Log-Datei ist eine Datei mit einer Art Protokoll, dass Aufschluss gibt über jegliche Aktivität auf einem Rechner. Das automatrisch geführte Protokoll ...

HiJackThis
Unter dem Begriff HiJackThis verbirgt sich ein  Sicherheitsprogramm, dass den Computer nach Schad-Programmen und Viren durchsucht. Dazu werden spezielle Bereiche in ...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...