Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Computer startet nicht richtig - Starthilfe, Systemwiederherstellung

Hallo,
mein Computer startet in letzter Zeit nicht mehr richtig.
Schalte ich ihn an, bleibt der Bildschirm schwarz. Irgendwann schalte ich dann einfach wieder aus.
Bei einem erneutem Startversuch, kommt eine Fehlermeldung von Windows. Ich soll mit Starthilfe starten. Wenn ich das mache, kommt ein Hinweis zur Systemwiederherstellung. Das bestätige ich.
Danach wird der Computer nach Fehlern untersucht und startet erneut.

Als Anti-Virus-Programm habe ich vor geraumer Zeit Norton installiert (legal im Geschäft erworben). Nach der Systemwiederherstellung meldet Norton das der Computer gefärdet ist und läd meistens etwa 70 mb runter. Danach zeigt er an, das alles ok ist.
Beim nächsten Start passiert das gleiche erneut.

Was kann ich tun?
Habe ich einen Virus?
Wieso zeigt Norton das auch bei einem vollständigem Sytstemscan nicht an?

Bitte möglichst ohne Fachbegriffe antworten, weil ich sonst leider nicht folgen kann.

Vielen Dank!


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows Vista: Computer startet nicht richtig - Starthilfe, Systemwiederherstellung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie sieht das ganze im abgesicherten Modus(F8) aus?
ansonsten hast du das dabei versucht?
http://support.microsoft.com/kb/927392/de


« Adobe schliesst 23 Luecken in Reader und AcrobatLaptop Samsung R505 wurde durch Virus in Auslieferungszustand zurückgesetzt. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...