Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Virus auf Hartware, welche kann mann noch benutzen?

ein freund von mir hat sich ge* bitte keine illegalen Tipps *te demos runtergeladen (spiele). bei einer demo war ein virus drauf bwz. war es ein virus, der computer hate ihn aufgefordert die Notfalldiskete (war alter Computer) einzulegen aber er hat in einfach ausgemacht von da an hat er beim starten tutsinknal abgegeben...


könnte ich jetzt manche Hardware noch benutzten?

Welche ?
-Grafikkarte
-Festplate
-Netzkarte
-Laufwerk
-CPU; RAM
-Erweiterungskarte mit TelefonSteckplatz

Muss mann was beachten?



Antworten zu Virus auf Hartware, welche kann mann noch benutzen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wer erzählt dir denn sowas.. du kannst die ganze Hardware weiter verwenden. Wahrscheinlich hat eher was abbekommen, weil beim Schreiben einfach ausgemacht wurde. Kann ich aber schon verstehen bei so einem Ereignis. Piep er denn beim Einschalten bzw. wie oft (kurz/lang)? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Von dem Käse, durch den du dir das Problem eingehandelt hast ...

Wie soll sich der Virus auf deine Hardware ausbreiten? Das Betriebssystem, und damit einzig die Festplatte, ist betroffen ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn mann ihn angemacht hat hat es die kannse zeit gepiet

gib es keine viren die sich auch auf andere Hardware verbreiten?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

o ich hab es falsch geschrieben wenn der computer starten sollte, ist er nicht gestartet sondern(nicht nur windows) hat nur gepiept 

« Letzte Änderung: 15.10.10, 16:51:17 von Jake1448 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wenn mann ihn angemacht hat hat es die kannse zeit gepiet

WIE denn ?
BIOS
http://www.biosflash.de/bios-pieptoene.htm

http://www.oberthal-online.de/beeps.html

---------------------------------------------------------
Er piept. Allgemein
Andauernder PIEP-Ton oder ständig wiederholte kurze Piep-Töne: Fehler bei der Stromversorgung.
Langer PIEP: DMA Refresch-Fehler (Speicher)
Ein langer PIEP gefolgt von einem kurzen Piep: Fehler der Hauptplatine und /oder den Karten.
Ein Langer PIEP gefolgt von zwei kurzen Piep: Videoadapter-Fehler (Jumper Hauptplatine, Karten Einstellung.)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es war ein langer piepton, die tonart weiß ich nicht ich hab außenader gebaut und will jetzt wissen ob ich die hardware noch benutzten kann oder nicht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jaaaaa, kannst du. Die Festplatte allerdings nur nach Formatieren, insofern du die Daten darauf nicht mehr benötigst ....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kann ich sieh jetzt einfach in denn Comp. reinbauen aber was soll ich dann tun, warten bis windows starten und Antivrussystem durchlaufen lassen oder wie

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die Festplatte allerdings nur nach Formatieren insofern du die Daten darauf nicht mehr benötigst ....

Was ist daran unverständlich?

Kannst natürlich auch versuchen, dein Windows viren"frei" zu basteln.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich meine wie soll ich sieh formatiren mit windows oder vorm windows start eine Tastenkompination drücken
kann mann mir nicht sagen wie ich dass machen soll?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also festplate einbauen nicht windows starten, sonder windows-CD, achso windows reparien darf ich nicht oder sucht das Programm nach der Lizenz und speichert sie und nach der formatierung neu drauf? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zuerst Daten sichern, sonst ist alles weg z.B. mit Knoppix-CD.

Ja, von CD aus starten, auch die Seriennummern vorher alle zurechtlegen. Reparieren nicht, nein. Richtig formatieren und neu installieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok vielen dank! und die andere Hardware kann ich jetzt auch benutzten oder?


« Win XP: Rechnerstart dauertWindows Vista: Computervirus löschen bzw bereinigen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...

Eingabeaufforderung
Die Eingabeaufforderung ist ein Begriff aus dem IT-Bereich und bezeichnet eine Markierung auf der Kommandozeile, welche auf die Stelle verweist, an der man Kommandozeilen...

Computer
Siehe PC....