Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Panda Anti virus

Durch zufall wurde ich darauf aufmerksam,das Panda cloud Antivierus recht fein ist,aber sehr schlecht aus dem system zu entfernen ist.
Hat jemand schon herausgefunden,ob der hersteller ein entfernungspogramm für die reste bereitgestellt hat?

Das internet ist voll von beschwerden über dateireste,die das system lahmlegen...



Antworten zu Panda Anti virus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Hat jemand schon herausgefunden,ob der hersteller ein entfernungspogramm für die reste bereitgestellt hat?

Lol, aber das kann ich mir nicht verkneifen:

Eine solche Frage ausgerechnet von dir?  ;D;):D

http://www.cloudantivirus.com/forum/thread.jspa?threadID=51105&tstart=0

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Erstmal selber an die nase fassen,bevor mal links kopiert...
Wenn man in einem forum regestriert ist,bedeutet dies nicht,das andere leute ohne regestrieren dort auch rein dürfen.
Noch fragen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier hab den Uninstaller für dich hochgeladen:

http://www.materialordner.de/HsOm369pOx40xROIoejqmeYqBlPVKgs.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Wenn man in einem forum regestriert ist,bedeutet dies nicht,das andere leute ohne regestrieren dort auch rein dürfen. Noch fragen?

Fragen nicht, aber dafür die simple Antwort / Lösung für Jedermann:

Link "0"....:

http://www.google.de/search?q=panda+cloud+antivirus&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a

Link 1:

http://www.cloudantivirus.com/de/

Link 2:

http://www.cloudantivirus.com/forum/index.jspa

Link 3:

http://www.cloudantivirus.com/forum/forum.jspa?forumID=50112

Link 4 "Panda Cloud Antivirus Uninstaller":

-> Siehe oben. ;)

Und, nein, ich bin dort nicht registriert und auch kein "vip".

Dein Wein war heute wohl schlecht, aber jetzt ist Winterzeit und daher auch hoffentlich endlich wieder Fischzeit  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ah,warum die das auch so verstecken,ist mir schleierhaft.
Dein erster link führte in ein forum,wo man zum lesen sich regestrieren muste.
 

 

Zitat
Das internet ist voll von beschwerden über dateireste,die das system lahmlegen...

Fall für FORMAT C:? Man bekommt die Reste eh nicht alle zuverlässig weg oder nicht?  ::)
Hast kein Image gemacht vor der Installation?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die intention meiner frage war wohl nicht gans deutlich:
Ich habe das pogramm nicht in benutzung.Mir ging es nur um auffindung eines entfernungswerkzeugs zwecks unterstützung von anderen.In diesem zusammenhang fielen mir die zahlreichen einträge in diversen foren auf,die im kern über das gleiche problem klagten.

 

Zitat
Mir ging es nur um auffindung eines entfernungswerkzeugs

Ah dann hab ich dich falsch verstanden.
Eigentlich hatte ich bisher den Eindruck du bist kein Freund von "Aufräumen" da immer Reste überbleiben... 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hm,aufräumen schon,aber ich unterscheide zwischen pogrammen und solchen pogrammen mit schädlichem kontext.
Panda cloud wurde sicher nicht dazu erdacht,systeme zu verseuchen.
Leider ist auch dieser hersteller keine ausnahme,wenn es darum geht,seien pogrammreste selber zu entfernen.Wenn man wenigstens eine standardliste hätte,könnte man dies manuell machen.viel arbeit,aber möglich.Nur ist das anfertigen solcher listen nicht als trival anzusehen.
Für laien fast nicht möglich.

Eventuel könnte man ja mal beginen,solche listen zu sammeln.

Kosequenterweise müsste man dann vor jeder Softwareinstallation ein Image erstellen, da ja eine Deinstallation nie sicherstellt, dass auch wirklich alles entfernt wird was der Installer angelegt hat...

Wenn ich dann noch an den ganzen Toolbar Dreck denke, den mittlerweile fast jeder Installer versucht einem unterzuschieben  :-X  >:(

 

Zitat
Eventuel könnte man ja mal beginen,solche listen zu sammeln.

Mit Analysetools wie zB OTL könnte man so einige Einträge noch aufdecken.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mir ginge es bei den listen eher um was anderes.
Abbild der regestry eines unbeflrckten systems vor instalation eines pogrammes.
Dann pogramminstalation.Wieder abbild der regestry.Dann herausfiltern der einträge,die von der instalation gemacht wurden.
Dann deinstalation des pogrammes.Dann wieder abbild der regestry.so findet man die einträge,die manuell zu bereinigen sind.ebenso alle zurückgebliebenen treiberaufrufe.
Nur stelle ich mir die frage,welcher anfänger derartige arbeit hinbekommt.Selbst erfahrene leute haben hier einen nachmittag zu schaffen...

Geht ja nicht nur um die Registry. Viele Datei- und Ordnerleichen verbleiben nach der Deinstallation noch im Programme-Verzeichnis oder im All-Users-Profil/Anwendungsdaten...

 

Zitat
Nur stelle ich mir die frage,welcher anfänger derartige arbeit hinbekommt.Selbst erfahrene leute haben hier einen nachmittag zu schaffen...

Anfänger bekommen sowas nicht hin, wie auch, denen muss ja auch erstmal die Problematik bewusst sein, ohne denen jetzt einen Vorwurf zu machen. Kritik sollten die Hersteller abbekommen, kann doch nicht so schwierig sein, ein Installationsprotokoll während der Installation anzulegen, in dem fein säuberlich jeder erstellte Ordner, jede angelegte Datei oder Registry-Eintrag dokumentiert wird. Sodass man notfalls auch alles manuell entfernen könnte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn die aufrufe in der regestry weg sind,werden die dateien und ordnerleichen löschbar.wird aber ein treiber über die regestry geladen,dann kann man seiene datei nur mit mühe wegbekommen.

 

Zitat
Wenn die aufrufe in der regestry weg sind,werden die dateien und ordnerleichen löschbar.

Äh also das ist ja jetzt wohl Unsinn.
Eine Datei ist unter Windows doch nicht löschbar, weil sie in der Registry eingetragen ist! Windows sperrt Dateien, auf die andere Prozesse (exklusiv) Zugriff haben!

 
Zitat
wird aber ein treiber über die regestry geladen,dann kann man seiene datei nur mit mühe wegbekommen.
Treiber in die Registry geladen? Von was sprichst du da?

« Virus Entdeckt?'Kostenloses Virenprogramm,Avira AntiVir »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
LOL
LOL ist eine bekannte Abkürzung aus zahlreichen Chat-Nachrichten, Forums-Beiträgen oder Emails. Die Bedeutung ist aber ganz einfach: LOL steht für "Laughin...

Dead Link
Als Dead Link, also einen toten Link, bezeichnet man eine Verlinkung oder Verknüpfung, die ins Leere führt. Der Link bezieht sich auf einen Zielpunkt, der nicht...

Deep Link
Die Begriffe Surface Link und Deep Link (in Deutsch: Oberflächenverknüpfung und tiefe Verknüpfung) sind Begriffe aus dem Webmaster-Bereich und bezeichnen v...