Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Infizierte Mails

Seit zwei Wochen bekomme ich täglich eine Mail
die mit  W32Beagle@mm oder W32BeagleA.G.@mm
infiziert ist.

Absender:
jesxxx16@hotmail.com
_____________________________________________
Habe Norton antivirus drauf, daher werden alle automatisch gelöscht.
Meine Frage;
Kann man dem Treiben solcher Versender Einhalt gebieten? bzw. die Identität feststellten?
Oder ist das aussichtslos?
Gruß!
Munch



Antworten zu Infizierte Mails:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kannst nix machen, da die addresen zufällig und meist nicht vorhanden sind, zb meine spam addrese wird auch missbraucht und kriege auch viren mails, da kann man nix machen, nur eins virenprogramm oder filter, wie bei web.de der filter alle virenmails raus


« virus / w32.spybot.wormIst das der Sasser ??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Junk Mail
Siehe Spam. ...

E-Mail
E-Mail ist eine Abkürzung für den englischen Begriff electronic mail, der sich mit elektrische Post ins Deutsch übersetzen lässt. Dieses bezeichnet ei...