Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Windows 7: Viren gefunden ... bitte um weitere Vorgehensweise

Hallo zusammen,

Schon seit einiger Zeit hat mein Rechner eine Menge Ärger gemacht, reagierte in unregelmäßigen Abständen aber mindestens einmal pro Tag nicht, vieles war recht langsam, usw.
Gestern ist er mir erneut abgestürzt und daraufhin startete mein Firefox nicht mehr. Stattdessen kam beim Start ständig dieser "Crash Report". Das Problem ist mittlerweile allerdings behoben und zwar durch das Löschen diverser Malware-Einträge (ich war ziemlich entsetzt, dass es sich um so viele handelte, habe da aber nun meine Konsequenz draus gezogen).

Zum Zweiten habe ich ein Problem mit meinem Virenscanner (ESET NOD Antivirus). Dieser aktualisiert schon seit langem aus irgendeinem Grund die Virendatenbank nicht mehr. Ich hatte mich da natürlich längst drum kümmern wollen, habe es dann aber immer hianusgezögert, keine Zeit gehabt, o.ä. Nun habe ich nach dem Löschen der Malware gehofft, dass sich das Problem der Datenbanken vielleicht auch aufgelöst hat und habe einen Virenscan gestartet. Dabei hat er 27 (!!) Einträge gefunden, ich glaube es war jedesmal der gleiche Virus, zumindest war der Name gleich, wenn ich mich nicht täusche. Komischerweise findet aber nur "mein" ESET diese Einträge, der Online-ESET findet nichts.

Ich habe dann vorerst nichts mehr unternommen, weil man ja zunächst nichts löschen soll, zumindest nicht ohne kompetente Anleitung. Jedenfalls bekomme ich es etwas mit der Panik zu tun und wäre für Hilfe sehr dankbar!

Mein System: Windows 7, 64 Bit Version.

Danke im Voraus!

Gruß
Vinter



Antworten zu Windows 7: Viren gefunden ... bitte um weitere Vorgehensweise:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

27 Vireneinträge durch Deinen Virenscanner.... :o

Ob es noch hilft....

Downloade Dir mal Malewarebytes, update es und führe einen  Vollscan durch ( dauert etwas länger ).
Logfile
dann posten.

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Das allersicherste wäre natürlich eine saubere Neuinstallation Deines Betriebssystemes.

Gruss A K

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Danke für die schnelle Antwort und entchuldigung fürs falsche Einsortieren des Themas!

Den Scan habe ich heute bereits einmal gemacht inklusive Update.

Hier das Log:

Malwarebytes Anti-Malware 1.60.0.1800
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.01.17.02

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
PC :: PC-PC [Administrator]

17.01.2012 16:25:17
mbam-log-2012-01-17 (16-25-17).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM | P2P
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen:
Durchsuchte Objekte: 481269
Laufzeit: 1 Stunde(n), 30 Minute(n), 52 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)
 

Ein älterer Scan hat allerdings einige Befälle gefunden, das Log wäre hier:

Malwarebytes Anti-Malware 1.60.0.1800
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.01.15.03

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
PC :: PC-PC [Administrator]

15.01.2012 21:44:50
mbam-log-2012-01-15 (21-44-50).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM | P2P
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen:
Durchsuchte Objekte: 508967
Laufzeit: 1 Stunde(n), 32 Minute(n), 28 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 8
C:\Users\Standard-Benutzer\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\16\7776bfd0-6871a4e1 (Trojan.Agent) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
D:\$RECYCLE.BIN\S-1-5-21-1275620124-1815219174-2411771045-1001\$R6PWI5O\gen.exe (RiskWare.Tool.CK) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
D:\- JDown\- Spiele\LIMBO\NFOviewer.exe (Malware.Packer.Krunchy) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
D:\Limbo\TDU.exe (Packer.ModifiedUPX) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
E:\$RECYCLE.BIN\S-1-5-21-1275620124-1815219174-2411771045-1000\$RNCEJHW.WinAll-LAXiTY\setup.exe (RiskWare.Tool.CK) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
E:\Heruntergeladen\BookCook\setup.exe (RiskWare.Tool.CK) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
E:\Heruntergeladen\BOOKcook.Buecherverwaltung.v1.20.1.\setup.exe (RiskWare.Tool.CK) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
G:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Desktop\BOOKcook.Buecherverwaltung.v1.25.1.\setup.exe (RiskWare.Tool.CK) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)

Den Scan damals habe ich übrigens mit ESET gemacht.

Gibt es denn gar keine Möglichkeit das ohne Neuaufsetzen zu bereinigen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das MBAM-Log sieht gut aus. Das Eset hat alle Einträge am 15.01. gelöscht und in Quarantäne gesetzt. Wenn sich keine Ungereimtheiten ergeben, dann lass`es erstmal so.
Wenn sonst die Anwendungen/Programme ohne Probleme laufen,
o.k.
Sobald sich aber Programmfehler usw. einstellen, dann wirst Du wohl um eine Neuinstallation nicht herumkommen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jeden virus kann man auch ohne neuinstallation enfernen. Es ist nur die Frage wie "verseucht" dein System ist. Manchmal lohnt es sich einfach nicht, das System ueber Stunden von Hand zu bereinigen und die ganzen Probleme zu beheben.

Besonders wenn man darin keine Erfahrung hat, geb ich meinem Vorredner recht. Neuinstallation und dann System mit einem guten Antivirentool und den aktuellen Updates sichern.

gruss redy.

Crossposting!!  >:(

User hat sich im TB als "ulver" ausgegeben und dort stehen haargenau die gleichen Logs drin => http://www.trojaner-board.de/108185-diverse-trojaner-gefunden-blacole-a-u-a-unsicher-naechste-schritte.html

Bereinigung wurde abgelehnt wegen der Cra.cks und Key.Gens   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Crossposting!!  >:(

User hat sich im TB als "ulver" ausgegeben und dort stehen haargenau die gleichen Logs drin => http://www.trojaner-board.de/108185-diverse-trojaner-gefunden-blacole-a-u-a-unsicher-naechste-schritte.html

Bereinigung wurde abgelehnt wegen der Cra.cks und Key.Gens   

Entschuldigung, jetzt werde ich aber langsam wütend.
Ich habe mich nicht als jemand "ausgegeben", sondern bin hier schon weitaus länger angemeldet. Ich habe lediglich einen anderen Namen benutzt, das wird wohl erlaubt sein, oder?
Und natürlich sind die Logs die gleichen, mein Problem hat sich ja nicht in Luft aufgelöst!

Zum Crossposting:
1. Dachte ich anfangs, als ich bei Wikipedia nachgelesen habe, es handele sich dabei um das Posten in mehreren Strängen, also innerhalb  eines Forums.
2. wird es doch wohl gestattet sein, dass ich mir woanders Hilfe hole, wenn Ihr mir (aus verständlichen Gründen) nicht helfen wollt??

Hier mal eure Regeln:

Zitat
Mehrere Teams beschäftigen sich mit dem gleichen Problem, was vergeudete Zeit der freiwilligen Helfer ist, die in dieser Zeit anderen nicht helfen können.

Ist nicht gegeben. Ihr wolltet mir nicht helfen, also "vergeudet" niemand Zeit.

Zitat
Die Helfer tun dies in ihrer Freizeit und sind natürlich verärgert, wenn sie Stunden aufwenden, um Dein System zu analysieren und dann feststellen, dass das Problem bereits woanders bearbeitet wird.

Selber Sachverhalt.

Zitat
Solltest Du Hilfe in anderen Foren gesucht haben, gib bitte den Link dazu an und sage dort Bescheid, dass Du hier weitermachen möchtest.

Entfällt, weil ich hier zuerst gesucht habe.

Also frage ich mich, was die Aufregung soll. Ich war die ganze Zeit über höflich und wollte niemanden verärgern und dann muss man sich sowas von euch anhören.
Wie soll es denn sonst ablaufen, wenn einem in einem Forum nicht geholfen wird? 

Edit: Ich meine natürlich "Entfällt, weil ich bei  Euch/Dir  zuerst gesucht habe". Also gab es auch nichts Bescheid zu sagen. 
« Letzte Änderung: 18.01.12, 12:35:45 von Vintersjel »

 
Zitat
Zum Crossposting:
1. Dachte ich anfangs, als ich bei Wikipedia nachgelesen habe, es handele sich dabei um das Posten in mehreren Strängen, also innerhalb  eines Forums.

Mal richtig lesen und nicht so verstehen wie du das gern hättest:

Als Crossposting (kurz Crosspost, auch Multiposting) bezeichnet man das gleichzeitige Versenden eines Beitrags an mehrere Newsgroups oder Webforen.

Zitat
Ist nicht gegeben. Ihr wolltet mir nicht helfen, also "vergeudet" niemand Zeit.

Sry aber das ist Blöd.Sinn!  >:(
Rede hier nicht einfach was herbei wie du das gerne hättest!
Ein Crossposting bleibt ein Crossposting! Gerade wenn du ein und das selbe Thema im TB und hier bei CH erstellst ist das ein Paradebeispiel für ein Crossposting!

Und dir ist es offensichtlich scheißegal, dass die Helfer hier im CH alles nochmal machen können obwohl dein Thema schon längt im TB abgehandelt wurde!


 
Zitat
Und natürlich sind die Logs die gleichen, mein Problem hat sich ja nicht in Luft aufgelöst!

Du hast dich mit deinem illegalen Dreck ja auch selbst kompromittiert!

Bei CH gilt übrigens auch: keine Beihilfe bei der Verwendung von illegalem Zeug.

Beitrag wurde übrigens schon längst gemeldet.


 
Zitat
Wie soll es denn sonst ablaufen, wenn einem in einem Forum nicht geholfen wird?

Wenn man schon ein Crossposting macht mal auch auf den anderen Strang hinweisen! Hast du aber nicht gemacht weil die anderen auf deine illegalen Aktivitäten dann wohl eher bemerkt hätten!
« Letzte Änderung: 18.01.12, 13:21:53 von cosinus »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Mal richtig lesen und nicht so verstehen wie du das gern hättest:

Als Crossposting (kurz Crosspost, auch Multiposting) bezeichnet man das gleichzeitige Versenden eines Beitrags an mehrere Newsgroups oder Webforen.

Das hat nichts mit "so verstehen wie ich es gerne hätte" zu tun. In euren Eingangsregeln habe ich gelesen, dass dieses Crossposting nicht erwünscht ist. Ich kannte den Begriff nicht, bin also dem Link gefolgt. Dort stand zwar, dass es beides heißen kann, aber da mir der Begriff unbekannt war und in diesen Eingangsregeln  nichts mehr außer dem Wikipedia-Eintrag stand (siehe hier: Crossposting) habe ich es zugegeben nicht so eng ausgelegt.
Noch mal:
1. Ich kannte den Begriff nicht, habe mich informiert. Der Wikipedia-Artikel ist nicht annähernd in so einem "alarmierenden" Ton, so dass mir die Schärfe nicht bewusst war.
2. In diesen Eingangsregeln (s. Link) stehen die schönen Begründungen (mehr Aufwand usw.) nicht drin! Also macht den Leuten, die das nicht kennen, das eindeutiger klar und moralisier nicht anschließend rum. Meine Güte...
3. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich es selbstverständlich nicht gemacht und zumindest Bescheid gegeben, dass ich woanders Hilfe suche. Du tust grad so als wollte ich bewusst irgendjemanden ärgern.

Soviel dazu. Es gibt wahrscheinlich genug Leute, denen eure Eingangsregeln völlig egal sind und die einfach wild drauflos Themen erstellen und ihr sanktioniert jemanden, der sich eigentlich dran hält und dem ein bestimmter Begriff unklar war.

Zitat
Sry aber das ist Blöd.Sinn!  Angry
Rede hier nicht einfach was herbei wie du das gerne hättest!
Ein Crossposting bleibt ein Crossposting! Gerade wenn du ein und das selbe Thema im TB und hier bei CH erstellst ist das ein Paradebeispiel für ein Crossposting!

Und dir ist es offensichtlich sch...egal, dass die Helfer hier im CH alles nochmal machen können obwohl dein Thema schon längt im TB abgehandelt wurde!

Selber Sachverhalt und darum Unsinn. Es kann doch nicht sein, dass man, wenn einem an einer Stelle (Ich betone es gerne noch mal:  zurecht) nicht geholfen wird, dass man dann überall Hausverbot hat. Was ist denn das für eine Art??

Und es ist mir  nicht egal, dass hier noch mal Aufwand betrieben wurde, das lasse ich mir von Dir auch nicht unterstellen. Nochmal: Ich wusste weder was von dem Begriff, noch was von den Konsequenzen!

Zitat
Wenn man schon ein Crossposting macht mal auch auf den anderen Strang hinweisen! Hast du aber nicht gemacht weil die anderen auf deine illegalen Aktivitäten dann wohl eher bemerkt hätten!

Tut mir leid, das ist Unfug. Darum sicher nicht. Warum es in Wirklichkeit passiert ist, sollte dann jetzt wohl langsam ersichtlich sein.


Ich habe hier übrigens keine Regeln gefunden, was "illegales Zeug" angeht. Selbst wenn man lernfähig ist, wird man von Euch sanktioniert.

Und was soll das heißen: Gemeldet? Muss ich jetzt irgendwelche Konsequenzen befürchten, weil Ihr Eure Regeln nicht klar aufzeigt? Kanns ja wohl nicht sein.

Ich hatte eigentlich geplant, die entsprechenden Programme zu löschen und daraus gelernt, sowas nie wieder zu machen und mit der Einstellung es noch mal bei euch zu versuchen, im Guten. Aber wahrscheinlich ist man bei euch lebenslang unten durch und darf nie wieder fragen? Das ist eine ernstgemeinte Frage, denn ich meine den Schritt ernst und brauche schließlich immer noch Hilfe. Und dass ihr kompetent und eigentlich freundlich und höflich seid, ist ja ersichtlich.

 
« Letzte Änderung: 18.01.12, 13:56:27 von Vintersjel »

 

Zitat
Ich habe hier übrigens keine Regeln gefunden, was "illegales Zeug" angeht. Selbst wenn man lernfähig ist, wird man von Euch sanktioniert.

Hier mal lesen, auch bei CH werden illegale Sachen nicht wirklich geduldet => http://www.computerhilfen.de/hilfen-11-37996-0.html

Und lernfähig bist du nicht wirklich, Einsicht gleich Null. Es kommen Ausreden wie "wusste ich nicht" und statt dem Rat Neuinstallation zu folgen willst die vergurkte Kiste hier untersuchen lassen. Netter Versuch.

 
Zitat
dass man dann überall Hausverbot hat. Was ist denn das für eine Art??

Ich weiß nicht wie man auf Hausverbot kommt. Wurde deine IP im TB gebannt oder dein User gesperrt? Nein. Also bitte Ball flachhalten und nicht übertreiben.
Dir wird wegen der illegalen Teile nur nicht mehr beim bereinigen geholfen bei dieser Windows-Installation. Das ist was anderes als das von dir übertriebene behaptete Hausverbot.

 
Zitat
Aber wahrscheinlich ist man bei euch lebenslang unten durch und darf nie wieder fragen?

Nein. Mach diese Windows-Installation platt und setzt sauber neu auf. Danach Finger weg von illegalem Dreck.
Bei weiteren Probleme oder Analysen kannst du gerne Logs hier oder im TB reinstellen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Hier mal lesen, auch bei CH werden illegale Sachen nicht wirklich geduldet => http://www.computerhilfen.de/hilfen-11-37996-0.html

Gut, Danke. Ist ja nicht so zentral wie bei euch angegeben und ich habe hier auch schon oft Einträge gelesen, in denen weitaus mehr Schindluder die Ursache für verseuchte Systeme war.

Zitat
Und lernfähig bist du nicht wirklich, Einsicht gleich Null. Es kommen Ausreden wie "wusste ich nicht" und statt dem Rat Neuinstallation zu folgen willst die vergurkte Kiste hier untersuchen lassen. Netter Versuch.

Schon wieder eine falsche Unterstellung. Wo war ich denn nicht einsichtig? Ich habe mehrmals gesagt, dass es richtig ist und dass ich von dem Kram trenne. Erst lesen, dann behaupten.

Und das sind auch keine Ausreden, sondern Tatsachen. Es ist nicht jeder so ein Computerc.rack, der alle Begriffe auswendig kennt, bitte um Verzeihung.

Also nix "Netter Versuch". Ich hatte keine bösen Absichten aber das scheint bei Dir nicht anzukommen, schade.

Zitat
Ich weiß nicht wie man auf Hausverbot kommt. Wurde deine IP im TB gebannt oder dein User gesperrt? Nein. Also bitte Ball flachhalten und nicht übertreiben.
Dir wird wegen der illegalen Teile nur nicht mehr beim bereinigen geholfen bei dieser Windows-Installation. Das ist was anderes als das von dir übertriebene behaptete Hausverbot.

Natürlich habe ich im Affekt vielleicht etwas übertrieben. Weil ich einfach wütend war, was mir unterstellt wird.

Es kommt aber schon einem Hausverbot zumindest nahe, wenn man beim Versuch, sich woanders Hilfe zu holen, "angemault" oder sanktioniert wird.
Würde doch auch nicht passieren, wenn ich ein kaputtes Auto hätte, mir die Werkstatt sagt "Machen wir nicht"  und ich zu einer anderen Werkstatt fahre.

Zitat
Nein. Mach diese Windows-Installation platt und setzt sauber neu auf. Danach Finger weg von illegalem Dreck.
Bei weiteren Probleme oder Analysen kannst du gerne Logs hier oder im TB reinstellen.

Aber es ist doch vollkommen logisch, dass ich erstmal versuche, mir woanders Hilfe zu holen und die Ultima Ratio, also ein Neuaufsetzen des Systems das  immer mit Ärger (Aufwand, Zeit, zwischenzeitlich kein Zugang zum Rechner, zumal ich derzeit Probleme mit dem Telephonanschluss habe und somit keine Kontaktmöglichkeit hätte) verbunden ist, erst recht als Laie. Das ist doch nachvollziehbar oder?

Dann würde ich Dich zumindest um eine Einschätzung bitten: Wäre  theoretisch noch ein Bereinigen möglich, also ein Neuaufsetzen des Systems verhinderbar, bzw. würdest Du mir Deine Hilfe anbieten wenn ich Dir versichere, dass ich keine illegale Software drauf habe? Meinetwegen kann ich auch Photos von allen originalen Spielen und Programmen schießen...

Ich hatte eben den Eindruck, dass es bei euch irgendwie möglich ist, die Sachen mit diesen "OTL"s , dem Kaspersky-Tool usw. meist noch zu retten und das hat mir Hoffnung gemacht, es noch nicht ganz hinzuwerfen.

Vielleicht könnte mir zumindest jemand dann Hilfestellung geben, was ich bei der Neuaufsetzung noch beachten muss (Ja, ich kenne den Link, aber ich weiß z.B. nicht, welche Daten ich retten muss. Habe mein System auf einer getrennten Partition, weiß aber nicht wie es mit kompromittierten Dateien ist usw.)

Übrigens wollte ich Dir die erste Antwort hier eigentlich als PN schicken, weil ich das öffentliche Austragen solcher Diskussionen immer etwas ungeeignet finde, aber das war nicht möglich.

P.S. Danke für die grundsätzlich angebotene Hilfe.

 

Zitat
in denen weitaus mehr Schindluder die Ursache für verseuchte Systeme war.

Äh weil andere es viel schlimmer treiben willst du deine Crosspostingposting und vllt auch Nutzung der Cr.acks relativieren? ???

Zitat
Erst lesen, dann behaupten.

War vllt in einem anderen Kontext => Crossposting bezogen? Ist auch egal, kam bei mir eben als Ausrede rüber.

 
Zitat
Es ist nicht jeder so ein Computerc.rack, der alle Begriffe auswendig kennt, bitte um Verzeihung.

Auch als Nicht-Computerprofi sollte man in der Lage sein die Hinweise zu lesen, sie enstzunehmen um umzusetzen. Ich sehesolche Ausreden öfter, dass Ratschläge nicht gemacht werden weil man ja kein Computerprofi sei, aber in Wirklichkeit will man ja nicht die Neuinstallation des Systems machen, sozusagen sich den Konsquenzen entziehen weil man ja ein Laie sei.

 
Zitat
Es kommt aber schon einem Hausverbot zumindest nahe, wenn man beim Versuch, sich woanders Hilfe zu holen, "angemault" oder sanktioniert wird.

Nein. Nochmals: du wurdest weder hier noch im TB gesperrt.
Es ist allgemein üblich, dass man die anderen Helfer über ein Crossposting informiert und somit auch dem Hilfesuchenden verdeutlicht, dass sowas in der Internet-Forenwelt unerwünscht ist!

 
Zitat
Würde doch auch nicht passieren, wenn ich ein kaputtes Auto hätte, mir die Werkstatt sagt "Machen wir nicht"  und ich zu einer anderen Werkstatt fahre.

Ein Internetforum ist aber keine Autowerkstatt. Dein Vergleich hinkt.
Zudem dürfte es der Werkstatt egal sein wodurch du ein Schaden am Fahrzeug hast, die bekommt so oder so Kohle dafür.
Aber einem Forum bzw. den Betreibern des Forums kannst du massive Probleme bereiten, wenn den "falschen" Leuten bekannt wird, man unterstütze oder leiste dort Beihilfe zur Nutzung von illegalen Cr.acks/Key.Gens.
Diesen Vergleich kann man so garnicht analog mit einem Autobeispiel konstruieren, vllt so: du gehst in eine Werkstatt und beauftragst die Machaniker für dein Fahrzeug unzulässige Änderungen durchzuführen und der Mechaniker weiß, dass es nicht erlaubt ist, dann wird er wohl auch sagen dass er dies nicht machen würde.

Zitat
also ein Neuaufsetzen des Systems das  immer mit Ärger (Aufwand, Zeit, zwischenzeitlich kein Zugang zum Rechner, zumal ich derzeit Probleme mit dem Telephonanschluss habe und somit keine Kontaktmöglichkeit hätte) verbunden ist, erst recht als Laie. Das ist doch nachvollziehbar oder?

Sicher, aber bei cr.ackusern ist das egal. Es ist nun wirklich kein Geheimnis und muss eigentlich JEDEM klar sein, dass diese Software illegal ist und massive Probleme am Computer mit sicht bringt. Du kannst mir nicht erzählen, dass man sowas nicht weiß, wenn doch dann wäre das an Naivität nicht zu toppen.


 
Zitat
(Ja, ich kenne den Link, aber ich weiß z.B. nicht, welche Daten ich retten muss. Habe mein System auf einer getrennten Partition, weiß aber nicht wie es mit kompromittierten Dateien ist usw.)

Steht zB hier => http://bit.ly/zPQRUb

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Äh weil andere es viel schlimmer treiben willst du deine Crosspostingposting und vllt auch Nutzung der Cr.acks relativieren? Huh ^

C.racks: Nein, schon klar dass man die eigene Sch... nicht mit der Sch... von anderen relativieren kann. Crossposting: Dazu sage ich jetzt nichts mehr. Müsste doch langsam angekommen sein, dass das bei euch nicht eindeutig einsehbar ist.  ::)
Darauf bist Du übrigens nicht eingegangen.

Zitat
auch als Nicht-Computerprofi sollte man in der Lage sein die Hinweise zu lesen, sie enstzunehmen um umzusetzen. Ich sehesolche Ausreden öfter, dass Ratschläge nicht gemacht werden weil man ja kein Computerprofi sei, aber in Wirklichkeit will man ja nicht die Neuinstallation des Systems machen, sozusagen sich den Konsquenzen entziehen weil man ja ein Laie sei.

Sicher, wenn die Hinweise denn da sind.

Es ist mir relativ Hupe, ob das öfter passiert und wenn es 1.000 Leute so machen. Ich habe nunmal mit Windows7 noch keine Neuinstallation gemacht und habe keine Lust auf die ganzen Konsequenzen, bzw. Angst, dass was schiefgeht. Menschlich , oder?

Zitat
Nein. Nochmals: du wurdest weder hier noch im TB gesperrt.
Es ist allgemein üblich, dass man die anderen Helfer über ein Crossposting informiert und somit auch dem Hilfesuchenden verdeutlicht, dass sowas in der Internet-Forenwelt unerwünscht ist!

Ja, sehe ich ja ein. Aber auch hier: Ich wusste es nicht und es war nicht ersichtlich bei euren Hinweisen. Ich wusste noch nicht mal dass unter Forenhelfern / Helferforen sowas wie eine interne Vernetzung besteht. Woher auch?

Übrigens hast Du mir immer noch nicht gesagt, was das Melden eines Beitrags in concreto bedeutet.

Zitat
Ein Internetforum ist aber keine Autowerkstatt. Dein Vergleich hinkt.
Zudem dürfte es der Werkstatt egal sein wodurch du ein Schaden am Fahrzeug hast, die bekommt so oder so Kohle dafür.
Aber einem Forum bzw. den Betreibern des Forums kannst du massive Probleme bereiten, wenn den "falschen" Leuten bekannt wird, man unterstütze oder leiste dort Beihilfe zur Nutzung von illegalen Cr.acks/Key.Gens.
Diesen Vergleich kann man so garnicht analog mit einem Autobeispiel konstruieren, vllt so: du gehst in eine Werkstatt und beauftragst die Machaniker für dein Fahrzeug unzulässige Änderungen durchzuführen und der Mechaniker weiß, dass es nicht erlaubt ist, dann wird er wohl auch sagen dass er dies nicht machen würde.

Gut, der Vergleich hinkt, das sehe ich ein, besonders weil Ihr nicht dafür bezahlt werdet.

Zitat
Sicher, aber bei cr.ackusern ist das egal. Es ist nun wirklich kein Geheimnis und muss eigentlich JEDEM klar sein, dass diese Software illegal ist und massive Probleme am Computer mit sicht bringt. Du kannst mir nicht erzählen, dass man sowas nicht weiß, wenn doch dann wäre das an Naivität nicht zu toppen.

Natürlich wusste ich das zum Teil, sicher wäre das naiv. Da man aber immer aus verschiedenen Quellen liest, dass es ungefährlich sei und aus anderen dass nicht (zumal im gesamten Internet scheinbar steht, dass diese Skidrow.dll kein Virus ist, auch bei Virustotal.com wohl nicht), neigt man vielleicht doch dazu. Mir ist schon klar, dass es das nicht relativiert. Ich würde es dabei aber auch gerne belassen, ich habe meine Lektion ja gelernt.

Womit ich nochmal fragen will, auch darauf bist Du nicht eingegangen: 1) Ist es THEORETISCH möglich, das System noch so zu retten oder hättest Du mir so oder so eine Neuinstallation angeraten?
2) Kann ich auf Hilfe hoffen, wenn ich das System von dem Dreck bereinige und dann nochmal anfrage? Mit einem quasi "sauberen" System? Ich habe den Kram eh schon alle gelöscht.

Zitat
Steht zB hier => http://bit.ly/zPQRUb

Danke. Eine Schritt für Schritt Anleitung insgesamt würde mir in dem Fall aber mehr helfen. Z.B. müssen doch bestimmte Dinge auf dem System sein, bevor man online geht, ich muss wissen wie ich mich wieder mit dem Netz verbinde, usw.

Danke.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vllt interessiert Dich auch eine unabhängige Meinung dazu:

Um es vorneweg zu sagen: eine "Bereinigung" ist leider sehr oft eine Augenwischerei nach dem Motto "Ich sehe nix - also ist auch nichts da".

Bei einem derartig stark kompromittierten System (jetzt erstmal unabhängig von der Ursache) ist eine Neuinstallation unvermeidbar.


Anleitungen dazu findest Du haufenweise, einfach mal Google fragen.
Wer sich C.racks lullern kann, sollte auch in der Lage sein, eine Suchmaschine zu bedienen. Sry, konnte ich mir gerade nicht verkneifen.  ;D

Noch ein Wort zum Crossposting:
Wenn im anderen Forum keine Antwort mehr zu erwarten ist, kann nicht die Rede von Crossposting sein.

Crossposting: Dazu sage ich jetzt nichts mehr. Müsste doch langsam angekommen sein, dass das bei euch nicht eindeutig einsehbar ist.

Ist im TB deutlich sichtbar für jedermann, also mach nicht andere dafür verantwortlich, dass du die Hinweise nicht lesen kannst => http://www.trojaner-board.de/extra/impressum.html#NUB

 2. Eröffne immer nur ein Thema zu deinem Problem und suche Dir dazu das passende Subforum aus! (mehrere Themen zu einem Problem sind unzulässig)
Fallen Dir danach noch wichtige Details ein hast du 1 Stunde Zeit deinen Beitrag zu editieren.
Crosspostings sind nicht erwünscht und werden gelöscht!


 
Zitat
Es ist mir relativ Hupe, ob das öfter passiert und wenn es 1.000 Leute so machen. Ich habe nunmal mit Windows7 noch keine Neuinstallation gemacht und habe keine Lust auf die ganzen Konsequenzen, bzw. Angst, dass was schiefgeht. Menschlich , oder?

Und mir ist es Hupe ob dir eine Neuinstallation gefällt oder nicht, wenn du cr.ackst bis sich die Balken biegen darfst du gefälligst auch mit den Konsequenzen leben.

Zitat
Ich wusste noch nicht mal dass unter Forenhelfern / Helferforen sowas wie eine interne Vernetzung besteht. Woher auch?

Mal wieder die Ausrede "ich wusste dies und jenes nicht"
Weil du es nicht wusstest machst du ein Crossposting. Hättest du es gemacht wenn du es gewusst hättest?

Selbst wenn ja, das Crossposting unterlässt man man nicht deswegen sondern rein aus Höflichkeit und Respekt vor den Helfern!  

Zitat
Übrigens hast Du mir immer noch nicht gesagt, was das Melden eines Beitrags in concreto bedeutet.  

Ist das jetzt meine Aufgabe hier jede Kleinigkeit zu erklären?
Wenn ich einen Beitrag melde dann mach ich den Admin oder einen zuständigen Mod darauf aufmerksam.


 
Zitat
Danke. Eine Schritt für Schritt Anleitung insgesamt würde mir in dem Fall aber mehr helfen. Z.B. müssen doch bestimmte Dinge auf dem System sein, bevor man online geht, ich muss wissen wie ich mich wieder mit dem Netz verbinde, usw.

Das Thema Neuinstallation wurde mehrfach verlinkt im TB. Wenn ich es noch weiter vorkaue ist es nichmal mehr Brei  ::) 
« Letzte Änderung: 18.01.12, 16:16:28 von cosinus »

« BSI-ruft-zum-DNS-Check-auf : weitere Medungen usw dazu...Windows Vista: Leute haben wohl zugriff zu meinem Pc, skype und fb usw. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...