Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Soll man immer Online bleiben ?

Mein Computer-System:
            
Installiertes Betriebssystem: vista

ich bin bei Kabel BW  und habe eine Flatrate. der Computer ist bei mir von morgens bis abends an. allerdings wenn ich nicht im internet was suche, unterbreche ich die Leitung aus Angst, dass schadware überspielt wird. so muss ich jeden tag ca. 10-15 mal wieder internet einschalten. Ist das wirklich notwendig ?  gruß neuling



Antworten zu Soll man immer Online bleiben ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt
Ist das wirklich notwendig ?
Natürlich nicht, vorausgesetzt, Du hast ein einigermaßen gutes Virusprogramm.
Ich nutze seit Jahren die Vollversion von Kaspersky Internet Security und kann nur Gutes darüber berichten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

UND:
Gehe nur als "eingeschränkter User" ins Internet.
Dann können die Schädlinge ggf NICHT ins System schreiben.

Bei Voice Over IP (telefonieren über den Router) muss der sowieso an bleiben .


« App.Data Roaming Mozilla Firefox - AdwCleanerNOD32 : erlaubt-das-Kapern-von-Rechnern / Update nötig .. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Crossoverkabel
Ein Crossoverkabel, auch unter den Begriff Crosskabel bekannt, bezeichnet ein achtadriges Netzwerk- oder LAN-Kabel, bei dem in einem der beiden RJ45-Stecker die Adern ver...

Patchkabel
Als Patchkabel oder Patch-Kabel bezeichnet man in der Netzwerktechnik in der Regel herkömmliche Netzwerkkabel mit RJ54 Stecker: Das sind die Kabel, die man zum Ansch...