Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

MSE meldet Spion auf D-drive HP_Recovery

Produktname: HP ProBook 470 G3 Notebook PC
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 prof. (64-bit)

Hallo Forum,

Microsoft Security Essentials hat gestern nach einem Full Scan auf dem D-Drive, wo sich nur die HP_Recovery befindet, einen Spion gemeldet. Einzelheiten hierzu weiß ich jetzt nicht mehr. Es betraf wohl das Audio System. Da ich nicht glauben kann, dass sich dort eine solche Gefahr versteckt, habe ich das für eine Fake Meldung gehalten und diese erst mal ignoriert.  Wie ist die Meinung im Forum?

Vielen Dank und Gruß,
CAO



Antworten zu MSE meldet Spion auf D-drive HP_Recovery:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Teste den Rechner mit anderen AV-Programmen. Ich würde z.B. die Kaspersky-Live-CD laufen lassen und mit Malwarebytes suchen.
Ansonsten kann man ohne Dateinamen oder Scanprotokoll nicht viel dazu sagen.


« Wie kann ich mich gegen willkürliche Abschaltung schützen?Java Skript aktivieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!