Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hi Nössel,
wie finde ich das Ding im autostart.
sorry bin nicht so der Pc-* bitte keine illegalen Tipps *.
ich habe noch Win98 auf dem rechner.
Wie muss ich vorgehen?
Danke für deine Hilfe!!!
gruss

Hallo,

am besten, Du lädst Dir den StartupManager aus dem Internet herunter (zip-Datei). Dort findest Du problemlos ssasas.exe im Autostart und kannst sie aus dem Autostart herauslöschen.
Dann den Computer neu starten und die ssasas.exe-Datei aus Windows löschen. Dann den ShellExt-Ordner in Windows/System löschen und alles ist O.K.

Gruß
W.

hatte auch Probs damit.....Dailer unbedingt bei der Regulierungsbehörde melden, damit Lizens rückwirkend entzogen wird. Somit müssen auch nicht die Gebühren bezahlt werden.

Hier melden:
http://www.regtp.de/
Regulierungsbehörde für Telekommunikation
und Post (Reg TP)
Tulpenfeld 4, 53113 Bonn
Postfach 80 01, 53105 Bonn
Telefon 02 28/14-0
Fax 02 28/14-88 72

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hatte zwar noch nie eine Dialer habe aber die Seite in meiner  Ablage gefunden, ev. nutzt es was:
http://www.dialerschutz.de/
webse

Hi, (bezieht sich auf User"Specialguest", aber auch ALLE anderen die mir helfen können!

hab den gleichen dialer und dadurch hohe rechnung!

Habe der behörde ne email am Dienstag geschrieben aber bisher noch nix gehört!

Welche rückmeldung hast du von der Reg-Behörde?

Meinst wir haben ne Chance dass nicht bezahlen zu müssen?

Wie gehst du jetzt weiter vor?

Wie hoch ist dein betrag?

Wo hast du dir den eingefangen?

Angeblich solls ihn auf der Seite www.ringlebells.net gebe,

aber da war ich nie!Du?

Also meld dich noch mal!

Gruss philipp

Ich habe auch das Problem mit diesem Dialer, habe mitlerweile bei der Telekom Einspruch eingelegt, den Rechnungsbetrag um diese Summe (ca. 180 Euro) gekürzt. Bei der Telekom die 0190 und 0900 Nummern sperren lassen und bei der Regulierungsbehörde mich beschwert. Auf ein Ergebnis warte ich noch. Falls Ihr auch betroffen seid Beschwert euch bitte auch bei der Regulierungsbehörde www.regtp.de
Falls Ihr schon Näheres wisst bitte kurze Info ins Forum, wie es jetzt wieter geht, ob wir die Kosten bezahlen müssen oder nicht.

Hi Leute ich bins wieder!!!
hab in der letzten rechnung den Betrag um die 0900...929 Kosten gekürzt!
und jetzt nach 4 Wochen ne Mahnung von der Telekom über den noch fälligen Betrag bekommen!!
Ihr auch??
was habt ihr gemacht?
ich will eigentl nicht zahlen!!
aber die drohen mit Anschluss sperren usw...
Was würdet ihr mir raten?
Gibts irgendwo so ne Standardbriefe, die amn in solchen Fällen an die Telekom schicken kann??
Wenn ja wo?
Meldet euch bitte!!!
Gruss Philipp

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab ich geyahoot: http://www.dialerschutz.de/links-betroffene.php
und das hab ich auch noch gefunden: http://www.tu-berlin.de/www/software/dialer.shtml
wenn hilft
webse

Hier gibts ne genaue Vorgehensweise:
http://www.dialerschutz.de/schadensfall.php

Gruß

Hallo,
ich wollt mich noch mal nach dem neusten Stand wg der Dialersache 0900 90000-929 erkundigen!
Was hast du jetzt gemacht, gezahlt oder nicht gezahlt an die Telekom?
Hab jetzt zum 2.Mal ein schreiben von der Telekom bekommen, dass ich unverzügl bezahlen soll(drohen sogar mit Anschlusssperre!)
Aber ich will nicht bezahlen, bin mir sicher, dass der Dialer illegal ist!!!
Hab auch bei der RegTP noch mal angerufen, die sagten, dass Sie die Sache gerade prüfen und wohl auch eher der Meinung sind dass das nicht ganz Korrekt ist was mit der Nr. getrieben wird!
Aber Sie können noch nicht sagen, ob Registrierung überhaupt oder wann zurückgenommen wird!
Und telekom stellt sich auch sturr(hab da heut noch mal angerufen, die wollen einem gar nicht helfen, die wollen nur geld sehen)!!!!
Will jetzt noch mal schriftl, per Einschreiben mit Rückschein, Einspruch einlegen!
Weiß zwar nicht ob mir das hilft, ein Versuch ist es aber wert!
Habt ihr das auch schon gemacht?Wenn ja, was habt ihr geschrieben?
Was muss da drin stehen?
Hat jemand ein Musterschreiben?
Oder weiss jemand wo ich eins finde?
Also bitte meldet euch und unterrichtet mich wie ihr nun weiterverfahren seid!
Danke im Voraus!

Für die Betroffenen der in diesem Thread erwähnten Rufnummern: Der RegTP und dem BSI sind durch Computerbetrug.de/Dialerschutz.de Erkenntnisse zum Missbrauch dieser Rufnummern vor, es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis diese Nummern abgeschaltet werden und die Dialer de-registriert. Also Widerspruch einlegen und nicht zahlen.
Siehe
http://forum.computerbetrug.de/viewtopic.php?t=9505
http://www.heise.de/newsticker/meldung/57124
http://www.teltarif.de/arch/2005/kw10/s16435.html
http://www.computerhilfen.de/nachrichten_93421890117158369.html

Die Dialer mit den Nummern
0900-90000929 bis 932 haben nun ihre Registrierung verloren, siehe z.B.
http://bo2005.regtp.de/prg/srvcno/dialer.asp?USessionID=0&sStartDS=1&sScriptID=65&rufnummer=90090000929&dialerversion=&dialerhashwert=&Suche=Absenden


« Virenname: W32.Spybot.WormWin XP: Hilfe bei HijackThis??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!