Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Internetverbindung Problem

Wer kann mich da weiter helfen.Seid einigen Tagen wir mein Internetverbindung nach 20 - 30min unterbrochen wählt sich aber auch immer wieder neu ein.Bekomme auch die Meldung das die Verbindung zurückgesetzt wurde bitte Überprüfen sie.Habe alles mögliche versucht Dail In gelöscht und neu installiert.Internetoption Einstellung wieder neu gesetzt.NICHTS.Ich denke das ich mir was eingefangen (exe) habe wie bekomme ich das weg  ???



Antworten zu Internetverbindung Problem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, scanne im abgesicherten Modus nach Viren und Spyware.

Start in den abgesicherten Modus:
http://www.tu-berlin.de/www/software/virus/savemode.shtml

Vorsorge: (Natürlich einen Virenscanner benutzen)

1. Einen anderen Browser benützen
(Den IE nur für Windows-Update und das auch gleich benützen)

http://firebird-browser.de/

2. Spybot und Spyware-Blaster laden und jede Woche updaten.

http://spybot.safer-networking.org/index.php?lang=de&page=download
SpywareBlaster: http://www.zdnet.de/downloads/prg/3/7/en10196637-wc.html
Bei Spybot den 'erweiterten Modus' aktivieren und die Werzeuge:
BHO's, Browser-Seiten, IE-Spielereien, und Host-Datei, sowie Prozess-Liste und System Innnereien aktivieren.
Natürlich innerhalb beider Programme die Immunisierung durchführen.


3. Bei XPSp2 den Firewall benutzen (nicht abstellen)
oder einen anderen Firewall installieren.

http://download.zonelabs.com/bin/free/de/download/znalmZAAV.html

4. Bei Einwahlmodems antidialler Software installieren und sich vor einem Schadenfall informieren:

http://www.dialerschutz.de/home.php
http://www.dialerhilfe.de/start/start.php

« Letzte Änderung: 27.12.04, 22:35:30 von rolwei »

Wenn Du keinen Dialerwarner (0900Warner) hast , lass die 0190/0900 bei T-Com sperren !!!
Würde aber immer Dialerwarner nehmen , da dort auch 010 , 00 , 0137 , 0193 , 0180 usw gesperrt werden können.

Nachtrag : wie ist die "Leerlaufzeit" eingestellt ? Modem erkennt vielleicht Leerlauf , und trennt. Wenn dann automatische Wiedereinwahl an ist ..................

Hallo,erst mal Danke für Eure Tipps,habe alles mögliche versucht.Als ich den 190-00900 Warner installiert habe hatte ich das Resultat was es ist.Aber trotzdem finde ich die Einwahl nicht wo ich es löschen kann.der Ursacher heißt 090090000929 C:/Windows/System32/ShellExt/all.exe wie bekomme ich das weg.Trotzdem wird das Internet laufend nach 20min unterbrochen mit dem hinweiß von Warner Hat so eben den Verbindungsaufbau über das DFÜ-Netzwerk verboten.danach wählt sich das Internet wieder neu ein.

Nachtrag: Mit dem 190 Warner lösche ich es immer wieder trotzdem kommt die Wahrnung immer wieder
Kann mir da einer weiterhelfen???

Aus Zufall hab ich diese Seite hier gesehen. Und ich habe genau das gleiche Problem. Allerdings mit dem ergebnis, dass der Dialer auf meiner letzten Rechnung viele Euros Kosten verursacht hat. Ich habe sowohl eine Firewall als auch ein Programm gegen 0190 etc. Nummern. Hat aber wohl beides versagt.
Ich freue mich auf den Streit mit der telekom und dem Dialertypen...

Da killt der Dialer deine Verbindung , und versucht , sich selber einzuwählen !!!
http://www.dialerhilfe.de/start/start.php
Mach eine Virenscan im abgesicheten Modem oder ESCAN,und bei http://www.hijackthis.de/
einfügen und auswerten .

Wenn du das mit dem löschen der Nummer 090090000929 rausgefunden hast, sag mal bitte Bescheid - ich habe das gleiche Problem... Habe mitlerweile über die Nummer folgendes herausgefunden:

Reg.-Nr.: 90090000929-1584252 vom : Nov 17 2004 3:46PM
Adressierungsmerkmal : www.ringlebells.net
Hash - Wert :EE329BB504462C93BA89FC211883C36A243FAA78
Dateiname : vcl-4981481.exe
Dialer - Version : (ohne)
Inhalteanbieter : Ennio Lavezzari, Via Massagno 35, 6900 Lugano, Switzerland - ennio_lavezzari@hotmail.com

Hat irgendjemand ´ne Ahnung wo ich das Teil daran hindere sich immer wieder erneut einwählen zu wollen?

Hi zusammen,

eine Nachbarin von mir hat auch Stress mit dem Ding soviel: "090090000929 C:/Windows/System32/ShellExt/all.exe" hatte ich schon rausgefunden, nur liegt an dieser Stelle die "all.exe" logischerweise nicht. Hat jemand ne Ahnung wo sich die Sau wirklich versteckt ? Kennt jemand die Kosten dieser Nummer ?


@h-Gen: ich hab meiner Nachbarin erstmal den 0190 Warner drauf, das löst das Problem zwar nicht, aber verhindert unnötige Kosten. Die bestehende Verbindung kickt er aber trotzdem.

Naja ich werde nachher mal ein wenig Forensik betreiben. Wenn ich was rausfinde poste ichs.

cu all
ferengi



Hi,

habe das gleiche Problem, nur schon etwas handfester. Die Nummer 090090000292 verursacht pro Minute ca. 1,75 € Kosten. Hat sich bei meiner letzten Rechnung auf 50€ summiert. durch folgende Nummer habe ich die Herkunft dieser Nummer herausbekommen: 08003301900
Der Urheber hinter der 0900 Nummer ist demnach:

BT Solutions LTD
Bathstraße 22
80339 München
Herr James Klum
Tel.: 0018665531957

Weiß jemand darüber bescheid, ob es Sinn macht, sich gegen die Begleichung der verursachten Kosten zu wehren, wenn sie auf diesem Wege verursacht wurden (nach Verbindungsabbruch unbewusste Einwahl mit 0900 Nummer verursacht durch Dailer/Wurm)?

Gruß
Daniel

Einfach bei der Reg-Behörde nachschlagen ob er registriert ist.

Und da auch ne Beschwerde hinschreiben dann kanns sein das sie den nachträglich sperren/für ungültig erklären.

Und die Zahlung würd ich erstmal verweigern, nur die sonstige Rechnung bezahlen.

Wenn se Geld haben wollen sollen se sich melden.

Gruß

Hi,
habe das gleiche problem!!
und das gleiche wie du rausbekommen!!!!
60€ durch den Scheiß!! und nie was gemerkt!!!!
Habn wir ne chance nicht zahlen zu müssen?
der ist doch illegal oder? angeblich kriegt man den auf der Seite ringlebells.net!
aber da war ich nie,du?
was machst du jetzt!!!
MELD DICH BITTE SCHNELL, wenns geht noch heute abend, DANKE! am bezsten an Stehle.Philipp@web.de
weil ich nicht so oft hier bin!!!

** auch an alle anderen, HELFT MIR WENN IHR WAS WISST!!!

gruss philipp

P.s machst du das was nigthy gesagt hat?

Hi,

Ja, ich habe nur den wirklichen Telekom-Betrag überwiesen, also minus den 0900-Kosten.
Gleichzeitig schicke ich einen Brief an die Telekom, in dem ich auf Prüfung der Rechtmäßigkeit dieser Kosten bitte.
Ich hoffe, dabei kommt was Positives heraus.
An welche Registrierungsbehörde muss ich eigentlich meine Beschwerde schicken, weiß das hier jemand?

Gruß
Daniel

Hallo,

dieses Problem hatte ich auch! Bis ich den Übeltäter fand. Er heißt sssasas.exe und liegt in Windows. Diesen unbedint löschen, vorger aber aus dem Autostart herausnehmen, sonst läßt er sich nicht löschen. Anschließend auch den Ordner ShellExt samt Inhalt löschen. Dann ist alles wieder in Ordnung.

Gruß
W.


« Virenname: W32.Spybot.WormWin XP: Hilfe bei HijackThis??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!