Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

W2k Prof, "Windows Security Center"-Fenster kommt ständig

Hallo!
Ich habe seit ein paar Tagen ein Problem mit dem "Windows Security Center". STändig poppt sich ein Systemfenster (keine Ahnung, ob es echt ist  ???) auf. Das Fenster heißt "Windows Security Center" und sagt mir:

WARNING Windows Firewall detected suspicious network activity on your computer ..usw usw...... Do you want to download certificated software and protect your computer

Außerdem kommt dann immer noch ein weiteres Fenster "Online Windows spy test", das ungefähr dasselbe sagt. Und im IE lässt sich die Startseite nicht mehr einstellen. Da ist jetzt immer eine Seite "Windows search". :-[
Ich habe schon spybot drüber laufen lassen, der hat auch was gefunden, aber das Problem hat sich nciht geändert. Außerdem habe ich auch Norton Internet Security im Einsatz.
Internetzugang über DSL.

Wäre echt super, wenn mir jemand helfen könnte!
Schon mal vielen Dank
Kay



Antworten zu W2k Prof, "Windows Security Center"-Fenster kommt ständig:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, hast wahrscheinlich Spyware drauf (Suchseitenhijacker)
Bitte schau hier:

http://www.computerhilfen.de/magazin_spyware.php3  


Hallo
ich habe das gleiche Problem. Immer wenn ich zu Ebay gehe, klickt sich dieses Fenster ein, online windows spy test, und will mir irgendwelche Virenscanner verkaufen, da mein Pc ja total `verseucht` ist.
Wer kann mir helfen???
gruß Ronny

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, macht einen HijckThis Log und kopiert es auf der automatischen Auswertungsseite in das Auswertungsfeld.
Darnach auf 'Analyze' klicken und alle roten Einträge nach einem erneuten Scan mit HijackThis fixen.
(die gelben mit Überlegung) http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=873
Automatische Auswertung: http://www.hijackthis.de/

Vorsorge: (Natürlich einen Virenscanner benutzen)

1. Einen anderen Browser benützen
(Den IE nur für Windows-Update und das auch gleich benützen)

http://firebird-browser.de/

2. Spybot und Spyware-Blaster laden und jede Woche updaten.

http://spybot.safer-networking.org/index.php?lang=de&page=download
SpywareBlaster: http://www.zdnet.de/downloads/prg/3/7/en10196637-wc.html
Bei Spybot den 'erweiterten Modus' aktivieren und die Werzeuge:
BHO's, Browser-Seiten, IE-Spielereien, und Host-Datei, sowie Prozess-Liste und System Innnereien aktivieren.  Innerhalb beider Programme Updates und Immunisierung durchführen.


3. Bei XPSp2 den Firewall benutzen (nicht abstellen)
oder einen anderen Firewall installieren.

http://download.zonelabs.com/bin/free/de/download/znalmZAAV.html

4. Bei Einwahlmodems antidialler Software installieren und sich vor einem Schadenfall informieren:

http://www.dialerschutz.de/home.php
http://www.dialerhilfe.de/start/start.php

Vielen Dank für eure Antworten. Ich habe mit die Seite Computer-Magazin angesehen - ein wirklich guter Tipp - und Spywareblaster installiert. Er fand die Spyware wie in der Beschreibung beschrieben ...
Ich habe dann auch FireFox installiert. Nun geht's! Vielen Dank
Kay
 :):-*

Hallo,
ich hatte das gleiche Problem und verschiedene Programme zur Zerstörung ausprobiert. Nur eins hat geholfen. Das war allerdings einfach und unkompliziert. Das Programm heisst : F - Secure Black Light und ist gratis zum downloaden !

Jürgen

Guck mal auf's Datum  ::)::)

Immer wieder kommt das "windows security center"

Man kriegt es ganz schnell wieder weg:

Über Google eingeben:

Spybot-Search&Destroy

Downloaden,
suchen lassen
zeigt Spyware und alles andere an.

Auf Knopfdruck wird der ganze Kram entfernt.

Kostet nichts und hilft.

Probiert es, es funktioniert tadelos.

Zeitweise dann immer den PC durchsuchen lassen,
dauert etwa 15min.

Gruß
H.Neumann

Hallo zusammen bei mir hat er mein Windows zerschossen.Mein rechner startet nur noch und dann geht nichts mehr.Wollte aus dem Netz eine Datai laden und prompt hat er das Windows Security Alert installiert.Habe es mit Norton runter bekommen aber reagieren tut nichts mehr.Ich brauche dringend hilfe bitte meldet euch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn dein Windows jetzt eh schon kaputt ist, dann formatier einfach und mach komplett neu.

Würde ich ja als letztes auch machen aber das seltsame ist das alles normal startet.Nur sobald ich auf start gehen oder irgendwas anklicken möchte geht nichts mehr.Komme nicht in die systemsteurung oder sonst was.Mein Rechner hart 2 Startpartitionen und die andere läuft einwandfrei.Norten Security hat dieses Programm auch gelöscht aber es hilft nix.

ach ja im abgesicherten Modus läuft auch alles.Wenn ich dann einen Systenscan ausführe findet er nichts.Hat den keiner eine Idee was es sein könnte oder vieleicht auch mal so ein Problem gehabt.Habe recht viele wichtige Dataien auf dem Rechner die ich nicht so ohne weiteres sichern kann.Hab zumindest keine Ahnung wie genau,

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Okay dann folgendes, lade von sauberem Rechner Dr.Web runter und lass es im Abgesicherten Modus scannen, Funde löschen lassen und Report speichern.

Hier der Link zu dem Programm:

ftp://ftp.drweb.com/pub/drweb/cureit/cureit.exe


 

Super,Danke schonmal im voraus.Probiere es gleich und meld mich dann nochmal.


« antispy für vista ultimate 64bitWindows Internet Explorer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!