Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

gleichzeitig mehrere Virenschutzprogramme?

HI
Hab da mal ne Frage :
Stimmt es , das man nie mehrere Virenschutzprogramme gleichzeitig installiert haben darf ( nicht gleichzeitig  suchen lassen , nur sagen wir mal Norton und Antivir installiert und Antivir sucht oder umgekehrt)?
Speziell geht es mir um Antivir und Ad-Aware.Im Moment deinstalliere ich immer das eine , bevor ich das andere laufen lasse , das ist aben auf Dauer ziemlich nervig.
Leider findet aber Ad-Awere immer noch was wenn Antivir sagt"alles ok".
Gibts vielleicht ein Schutzprogramm das den beiden zusammen entspricht?
Wäre für jeden Tipp dankbar , kann mich nämlich vor Pop-ups langsam nicht mehr retten .



Antworten zu gleichzeitig mehrere Virenschutzprogramme?:

HI
Hab da mal ne Frage :
Stimmt es , das man nie mehrere Virenschutzprogramme gleichzeitig installiert haben darf...
Ja, das stimmt!
Mehrere Anti-Viren-Programme machen entweder den PC lahm, oder führen schlimmstenfalls zu unkontrollierbaren Abstürzen.
Zitat
Speziell geht es mir um Antivir und Ad-Aware.Im Moment deinstalliere ich immer das eine , bevor ich das andere laufen lasse , das ist aben auf Dauer ziemlich nervig.
Antivir und AdAware "beissen" sich eigentlich nicht, denn es sind 2 völlig unterschiedliche Programme, AdAware ist für Spyware/Adware usw zuständig und KANN keine Viren finden.
Antivir ist eben nur für Viren zuständig. Aber wenn Du z.B. Norton und Antivir auf dem Rechner hast, ist das Chaos perfekt. Einfach ausgedrückt: Die beiden Programme kämpfen um "ihre" Rechte ;D

 

Hallo allerseits !

Zur Frage "gleichzeitig mehrere Virenschutzprogramme laufen lassen" , kann ich aus eigener Testerfahrung sagen, daß ich schon 5 AV-Programme
- AVK 2004
- EzTrust
- free AV/H+EBDV
- Bitdefender free
- AVG free
ohne jegliche Probleme laufen hatte und mal den einen und den anderen (als Gegencheck)über die Zeit laufen lies.

Am überzeugendesten bezüglich Erkennungsrate war wie nicht anders zu erwarten dann AVK 2004 (also Kaspersky + Bitdefender im Paket).
Wichtig ist dabei, dass man NIEMALS 2 Wächter parallel laufen läßt. Das gibt fast immer Ärger;  von der Verlangsamung bis zum komplettem PC-Absturz.

Erst als ich dann als weiteren Testkandidaten einen 6.AV-Scanner (Avast) installierte, ist mir der PC komplett eingefroren und konnte den Scanner nur noch im abgesicherten Modus deinstallieren. War dann auch ein bißchen viel :-)

Nicht die Menge an AV-Scannern macht es, sondern die Qualität.
Schau Dir mal so als Vergleich z.B.
- www.av-comparatives.org   oder
- www.http://www.virus.gr/english/fullxml/
- www.testberichte.de/produktindex/produktindex_531.html

Gibt da ein grosses Leistungsgefälle.

Ad-aware lasse ich auch z.B. problemlos parallel mit meinem jetzigem AVK2004 suchen; nie Schwierigkeiten gehabt. Wie oben richtig gesagt, sucht da jeder einen anderen Bereich.

Und wenn Du von Pop-ups "erschlagen" wirst, ist vielleicht ein Browserwechsel (Opera, Firefox) angesagt, obwohl wer XP + SP2 installiert dann auch automatisch mit einem Popup-Blocker ausgestattet ist.

Habe aber sowohl mit Opera wie mit Firefox gute Erfahrungen (no Pop-ups!) gemacht, abgesehen vom Sicherheitsgewinn insgesamt gegenüber dem IE.


« win XP/hijackthis-logWin XP: InternetExplorer startet 50 mal »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!