Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WIN XP: Trojan. StartPage virus


Mein Norton Antivirus 2002 hat mich darüber in Kenntnis gesetzt, dass ein neugeladener Ordner mit einem Virus bzw. Trojaner infiziert ist. Der Trojaner heisst: Trojan. StartPage virus. Norton hatte wohl versucht, diesen Ordner zu reparieren, doch dies gelang leider nicht. Wie kriege ich den Virus wieder runter, bzw. Allgemein ein Komplettschutz gegen so eine Art von Viren ?

 +++ Danke schön, schon mal im Voraus ! +++


Antworten zu WIN XP: Trojan. StartPage virus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

naja, Norton hat dir doch sicher mitgeteilt wie der Ordner heißt und wo er liegt. Kannst du ihn nicht einfach löschen ?

Hallo AchimL,

ich habe den Ordner bereits gelöscht und von meinem System entfernt. Bin aber skeptisch, ob der Trojaner sich nicht trotzdem irgendwie (schon) weiterverbreitet hat. Habe mit solchen Situationen schonmal schlechte Erfahrungen gemacht! Interessant ist, das Norton nach einem Scan in diesem Ordner keinen Virus oder einen ähnlichen Schädling gefunden hat. Das Programm aber beim Runterladen ein Virus Warning! signalisiert hat. Ist dies eine "Schwäche" von Norton AntiVirus ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

kannst ja zur Sicherheit nochmal einen Virenscann im abgesicherten Modus machen.

Beim Windwos-Start die F8-Taste drücken, auch öfters.


« Problem bei Anti-Vir!!!Wie entferne ich TR/Dldr.Ladder.B »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Virus
Als Computervirus bezeichnet man Programme, die sich ungewollt auf einem PC installieren und dan selbst weiterverbreiten und reproduzieren. Sie sind meistens darauf progr...

Trojaner
Als Trojanisches Pferd, kurz auch Trojaner, versteht man Computerprogramme, die getarnt von einer nützlichen Anwendung, ohne Wissen des Anwenders im Hintergrund Scha...