Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Was is tmit meinem Pc?

Hallo ihr Lieben,

ich hab ein riesiges Prob und hoffe das mir irgendjemand helfen kann.
Seit knapp einer Woche brauch mein Pc super lange um hochzufahren, außerdem werde ich ständig aus dem Internet geschmissen, sobald ich versuche irgendeine Seite zu laden, schmeißt mich jemand raus *snief*
Hab am Samstag 6Stunden versucht irgendwas zu finden, aber ergebnislos, da mein Pc mich maximal 5Minuten im Internet lässt. Hab ein normales Modem und bin echt am verzweifeln, Irgendjemand hat was von ner neuen Sicherheitslücke erzählt und das ich nix machen kann...
hoffe es kann mir irgendjemand IRGENDWIE weiterhelfen. wäre echt super!
Antivir hab ich schon durchlaufen lassen, aber der findet nix!

Lg Maike



Antworten zu Was is tmit meinem Pc?:

Du kannst ja mal hiermit Deinen PC reinigen:

http://www.tuneup.de/download/tu2006/

Und hiermit mal schecken:

http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm

Mit dem IE öffnen und auf [PC scannen] klicken.

Hi,

der Tipp von "ochidee" ist zwar Gut, hat aber eine entscheidenden Hacken!
Mit einen Modem wird es nicht möglich sein in 5 Minuten bis zum Rauswurf die Tools aus dem Internet zu saugen.

Weiter wissen wir nicht ob hier Malware das Problem ist, auch Treiber-bzw. Hardwareproblem könnten daran Schuld.
Um weitgehend ausschließen zu können das Malware dafür Verantwortlich ist, sollte folgende Punkte beachtet bzw. umgesetzt werden:

Hast du einen Virenscanner auf deinen PC installiert?
Wenn Ja, dann diesen bitte unbedingt jetzt aktualisieren.
Wenn Nein, dann wird es höchste Zeit einen zuinstallieren!

Für einen ersten Grundschutz ist AntiVir PersonalEdition Classic zu empfehlen
, ca. 8 MB
(Vollwertiger Virenscanner in deutscher Sprache, für Privatpersonen kostenlos)
http://www.free-av.de/


Als Erste Maßnahme besorge dir das folgende Antivirusremoval Tool:

AV Cleaner "Damage Cleanup" von Trend Micro
(Spezielles kostenloses Entfernungstool für alle bekannten ITW Viren - In englischer Sprache)
Die Dateien sysclean.com und lpt$vpn.xxx müssen im selben Ordner abgelegt sein!
Es müssen zwei Downloads ausgeführt werden:
Teil A: Über den Link "Sysclean Package", ca. 3,4 MB
http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/support/tsc.php
Teil B: Über den Link lptxxx,zip, ca. 8 MB Zipdatei
http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/support/pattern.php
Um das komplette System zu scannen, einfach die sysclean.com öffnen und Scan drücken

Also lade dir über einen 2. "sauberen" PC, z.B. bei Freuden, die benötigen Anwendungen herunter und installiere Sie auf deinen PC. AntiVir findet man alternative auf den CD Beilgagen von Computerzeitschriften, z.B. Computerbild für 2,20 Euro.

Dann ist jetzt erst mal ein vollständiger Scan mit der Antivirussoftware fällig.
Dazu beachte die folgende Anleitung, diese gilt ohne Ausnahme für alle Antivirusprogramme bei einer vermuteten oder vorhandene Malware Infektion:
Für die folgenden Schritte sind Administrator-Berechtigungen zwingend notwendig!

1. Den bereits vorhanden installierten Virenscanner aktualisieren
2. PC vom Netzwerk und Internet trennen
3. Die Systemwiederherstellung deaktivieren  (Nur Windows XP und ME)
4. PC im abgesicherten Modus starten
(Für den Punkt 3 und 4 findet man unter http://www.bsi.de/av/texte/wiederher.htm eine Anleitung)
5. Das komplette System mit dem Viren-Schutzprogramm scannen, mit der Einstellung  "Alle Dateien", "Archive" und "Gepackte Dateien"!
6. Wenn nicht automatisch durch das Viren-Schutzprogramm erledigt:
+ infizierte Dateien löschen
+ Einträge aus der Windows-Registrierung entfernen
7. PC wieder normal Starten und die Systemwiederherstellung aktivieren

Das Ergebnis sollte du hier posten.

Zum Schluss noch ein paar Fragen:
Welches Betriebsystem ist auf dem PC installiert?
Ist Windows mit allen Pachtes aktualisiert?
(Bei einen Modem glaube nicht unbedingt daran und schon erst gar nicht wenn nicht Windows XP SP2 installiert ist)
Für zukünftiges sorgenfreies surfen ist je nach stand der Dinge (der Software) noch einiges an Zeit zu investieren notwendig.

TuneUP 2006 is ~ 8 MB gross.
(Ordnung is das halbe Leben *g*)

Panda brauch man sich nicht runterladen,
denn hierbei geht´s um einen Online-Scan
der ruck zuck durch läuft und sehr zu empfehlen ist.

 ;)

Hallo orchidee

ich muss dir leider wiedersprechen, auch beim Online Scan von Panda
werden beim erstenmal ca. 8 MB heruntergeladen.

Auszug von Homepage:
"Klicken Sie auf PC scannen. Ein neues Browserfenster wird geöffnet und Panda ActiveScan wird angezeigt. Wenn Sie zum ersten Mal einen Scan Ihres PCs durchführen, müssen Sie die erforderlichen ActiveX-Komponenten herunterladen (8 MB). Die Downloadzeit variiert ja nach Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung. Wenn Sie ein Modem mit 56 kbit/s verwenden, dauert das Herunterladen ca. 15 Minuten. Wenn Ihr Internetanschluss eine Bandbreite von 1,5 Mbit/s hat, dauert das Herunterladen nur 30 Sekunden."

Und ein Onlinescan dauert in vielen Fällen auch mehr als 5 Minuten!

Ah, na gut.
Is ja kein Prob, war dann mein Versehen.
Ich hab Panda Platinum hier drauf, nutze
deshalb in der Regel nur das Prog.

Aber danke für die Aufklärung.  ;)

Dennoch geht es bei Panda sehr schnell,
zumindest im Gegensatz zu AntiVir oder Symantec,
die ewig scannen.

Danke erstmal für eure Antworten.
Konnte bisher leider noch nichts ausprobieren, da ich während der Woche nicht zu Hause bin und derzeit nur in der Uni online gehen kann,
werde mir heute abend bei Freunden die Sachen runterladen und dann mal über den Pc laufen lassen. Hoffe irgendetwas klappt dann auch.
Habe übrigens WindowsXP drauf und SP" installiert.
Antivir besitz ich auch und wie auch alle Windowsupdates auf dem neusten Stand... deshalb bin ich ja auch so verzweifelt.
Hoffe nun einfach mal auf eure Ideen und sag dann Bescheid wie es gelaufen ist!

Lg und danke Maike

Ach noch eine Frage... denkt ihr, dass es was bringt, wenn ich eine Systemwiederherstellung mache? So als letzte Notlösung?

Kannste auch machen,
dann wählste einen Tag an dem noch alles oki war.

Oki, danke, dann werd ich das auch mal versuchen, falls alles andere nicht klappt!

Hallo,
nur zur Info :
Beim erstenmal mit Panda werden  8MB geladen einschlieslich Aktiv X.
Der eigendliche Scan findet offline statt.
Dazu geht man aus dem Netz oder wer DSL mit Router besitzt wird automatisch nach eingestellter Zeit getrennt. ;D

Gruß Mehudine

Man wird wenn man mit Panda scannt nicht aus dem Netz "geworfen".
Und man muss dazu auch nicht ausm Netz gehen.
Sonst würde es auch Offline-Scan heissen und nicht Online-Scan.

Man wird wenn man mit Panda scannt nicht aus dem Netz "geworfen".
Und man muss dazu auch nicht ausm Netz gehen.
Sonst würde es auch Offline-Scan heissen und nicht Online-Scan.

Hallo  Orchidee,
kannst du Beiträge lesen ?


Hallo,
nur zur Info :
Beim erstenmal mit Panda werden  8MB geladen einschlieslich Aktiv X.
Der eigendliche Scan findet offline statt.
Dazu geht man aus dem Netz oder wer DSL mit Router besitzt wird automatisch nach eingestellter Zeit getrennt.

Gruß Mehudine

Vieleicht hätte ich für dich besser geschrieben :  kann Offline statt finden  ;D
Wer einen Router besitzt wird beim Scannen  ( wenn denn eingestellt ) sowiso vom Netz getrennt. ;D

Soll heißen ,du kannst z.B. auch aus Kostengründen den Scann getrost auch im Offlinemodus statt finden lassen. ;D

Ich hoffe ich habe mich jetzt auch für dich klar ausgedrückt.

Gruß Mehudine ;)

Hallo Orchidee,
noch einen Nachtrag,ich kann auch nirgens erkennen das das bei Panda ein Online Scan ist.

Gruß Mehudine



Dazu geht man aus dem Netz oder wer DSL mit Router besitzt wird automatisch nach eingestellter Zeit getrennt. ;D

Ob ich Beiträge lesen kann ? "Ohne Worte"

***

Bezieh Dich bitte mit Deiner Erklärung nicht immer so provozierend auf mich ok.

DU sollst nicht für MICH hier irgendwas schreiben, sondern für User die evtl. Hilfe brauchen.

***

Ich fand Deine Beschreibung was Panda betrifft lediglich etwas merkwürdig. Aber ok, da haben wir scheinbar einfach ein wenig aneinander vorbei geredet (geschrieben).

***

Panda:

Finden Sie heraus,
wie sicher Ihr PC wirklich ist!

* Das leistungsstarke Heuristiksystem verwendet die innovative TruPrevent™-Technologie zur Erkennung von Malware.
* Aktualisierungen erfolgen mindestens einmal täglich, so dass auch die neuesten Viren und Spyware-Programme gefunden werden.
* >>>Sie müssen kein Programm installieren<<< - >>>verbinden Sie sich einfach mit dem Internet<<<, und holen Sie sich per Mausklick den Sicherheitstest für Ihren Computer.
* NEU! Noch schnellerer Zugriff auf Panda ActiveScan: Laden Sie einfach eine Verknüpfung für Ihren Desktop oder Browser herunter. Sie können aber auch über das Startmenü Ihres Computers eine Verknüpfung erstellen.


Klicken Sie auf PC scannen. Ein neues Browserfenster wird geöffnet und Panda ActiveScan wird angezeigt. Wenn Sie zum ersten Mal einen Scan Ihres PCs durchführen, müssen Sie die erforderlichen ActiveX-Komponenten herunterladen (8 MB). Die Downloadzeit variiert ja nach Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung. Wenn Sie ein Modem mit 56 kbit/s verwenden, dauert das Herunterladen ca. 15 Minuten. Wenn Ihr Internetanschluss eine Bandbreite von 1,5 Mbit/s hat, dauert das Herunterladen nur 30 Sekunden.






« Mailbombenhabe groses problem mit W32.Sinnaka.A@mm »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...